Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille abgesetzt, jetzt Schmierblutung

Pille abgesetzt, jetzt Schmierblutung

9. Juli 2012 um 9:10

Hallo liebes Forum. (:

Ich hoffe ich kann hier auf nen paar Antworten hoffen, deren Fragen mich Nachts nicht mehr ruhig schlafen lassen.

Ich habe im Dezember mit der Pille "Asumate 20" auf Rat meines FA begonnen. Da sie meinte, ich sei zu dünn und durch die einnahme der Pille wäre das zunehmen leichter, insofern ich nichts an den Schilddrüsen habe. Wurde dann getestet und da war also alles in Ordnung.
Nun hatte ich diese Asumate 20 bis Juni eingenommen. Die Wirkung weit verfehlt; Depressive Verstimmungen, ständige Kopfschmerzen, Übelkeit und zugenommen hab ich trotzdem nicht. Somit haben mein Freund und ich beschlossen, diese abzusetzen. Das ist jetzt ca 1 1/2 Wochen her. Genau zu meiner letztens Mens, dachte sollte diese schon auch noch fertig nehmen, damit ich den Hormonhaushalt nicht all zu doll stresse.
Zwischendurch ist uns aber leider eine kleine Panne passiert. Wobei wir uns schon auch freuen würden wenn diese Panne dann auch ne Panne bleibt.
Und nun habe ich aber seit zwei Tagen ne leichte Schmierblutung und seit Freitag nen üblen Juckreiz, also seit 4 Tagen.
Jetzt dacht ich mir, ich schreib hier mal und hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten, bevor ich zum FA gehe.


Danke schon mal im Vorraus (:

9. Juli 2012 um 9:34

Hallo
Es kommt häufiger vor, dass auch noch nach Absetzen der Pille die typischen Pillennebenwirkungen eintreten. Grund für Schmierblutungen sind ja häufig Hormonstörungen, was in deinem Fall gerade ja nicht überraschend ist, da du durch die Pille deinen Zyklus ausgeschalten hattest und der erst wieder in die Gänge kommen muss. Schmierblutungen könnten auch auf eine Krankheit hin deuten.
Was den Juckreiz betrifft, warst du sonst anfälliger für Scheidenpilz? Die Pilleneinnahme und die Hormonschwankungen nach Absetzen der Pille begünstigen Pilz.

Panik brauchst du keine zu haben, der Pilz lässt sich gut behandeln und die Schmierblutungen geben sich bestimmt bald wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 9:49
In Antwort auf adah_12493406

Hallo
Es kommt häufiger vor, dass auch noch nach Absetzen der Pille die typischen Pillennebenwirkungen eintreten. Grund für Schmierblutungen sind ja häufig Hormonstörungen, was in deinem Fall gerade ja nicht überraschend ist, da du durch die Pille deinen Zyklus ausgeschalten hattest und der erst wieder in die Gänge kommen muss. Schmierblutungen könnten auch auf eine Krankheit hin deuten.
Was den Juckreiz betrifft, warst du sonst anfälliger für Scheidenpilz? Die Pilleneinnahme und die Hormonschwankungen nach Absetzen der Pille begünstigen Pilz.

Panik brauchst du keine zu haben, der Pilz lässt sich gut behandeln und die Schmierblutungen geben sich bestimmt bald wieder.

Huuuch..dankeschön (:
Danke für die schnelle Antwort. Jetzt bin ich echt erleichtert.
Ich hatte so nen Pilz ein, zweimal aber es war jedesmal irgendwie anders. Vorallem hat mich auch die Blutung dazu ziemlich verwirrt.
Aber da ich jetzt weiß das da nichts ernsthaftes sein kann, muss ich keine Angst mehr haben, meinen FA aufzusuchen. Danke nochmals (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen