Forum / Sex & Verhütung

Pille+Abführmittel?!

Letzte Nachricht: 25. Juli 2005 um 20:57
23.07.05 um 20:43

Ich nehme die Lamuna 30. Ich hab öfters Verstopfung und deswegen auch letztens zweimal eine "Abführtablette" genommen, Dulcolax oder so ähnlich. Hab die einmal 5 Stunden nach der Pille und einmal kurz nachdem ich die Pille genommen hab, genommen. Hab jetzt in dem Beipackzettel der Pile gelesen, dass leichte Abführmittel die Wirkung nicht beeiträchtigen. Was heißt das jetzt für mich? Hatte ich noch einen sicheren Schutz?

Mehr lesen

23.07.05 um 22:39

Mmh schwierig
also ich habe mal gehört dass zwischen pilleneinnahme und stuhlgang (durchfall) mindestens 5 studen liegen müssen
wenn du jetzt aber schon erfrüht stuhlgang hattest kann es gut möglich sein dass die pille ihre wirkung verloren hat!!!

Gefällt mir

24.07.05 um 16:37
In Antwort auf

Mmh schwierig
also ich habe mal gehört dass zwischen pilleneinnahme und stuhlgang (durchfall) mindestens 5 studen liegen müssen
wenn du jetzt aber schon erfrüht stuhlgang hattest kann es gut möglich sein dass die pille ihre wirkung verloren hat!!!

Nein
Nein Nein, ich hatte nicht danach Durchfall, erst ungefähr 10 Stunden später. Ich meinte nur ob die Tablette die Pille beeinträchtigt?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.07.05 um 23:14
In Antwort auf

Nein
Nein Nein, ich hatte nicht danach Durchfall, erst ungefähr 10 Stunden später. Ich meinte nur ob die Tablette die Pille beeinträchtigt?

Soviel ich weiß,
ist es nicht die Tablette an sich, sondern die abführende Wirkung, die die Pille beeinflusst. Es geht ja darum, dass die Pille evtl. nicht mehr wirkt, weil sie durch einen Durchfall (innerhalb der ersten 4 Stunden nach Einnahme) zu schnell aus dem Körper ausgeschieden wird und die Hormone so nicht mehr vollständig aufgenommen werden können. Wenn die abführende Wirkung erst 10 Stunden später eingesetzt hat, dürfte das eigentlich nichts ausmachen.

Gefällt mir

25.07.05 um 20:57
In Antwort auf

Soviel ich weiß,
ist es nicht die Tablette an sich, sondern die abführende Wirkung, die die Pille beeinflusst. Es geht ja darum, dass die Pille evtl. nicht mehr wirkt, weil sie durch einen Durchfall (innerhalb der ersten 4 Stunden nach Einnahme) zu schnell aus dem Körper ausgeschieden wird und die Hormone so nicht mehr vollständig aufgenommen werden können. Wenn die abführende Wirkung erst 10 Stunden später eingesetzt hat, dürfte das eigentlich nichts ausmachen.

Danke
Danke, ihr habt mir echt sehr geholfen. Jetzt bin ich schon beruhigter. Thanks.

Gefällt mir