Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille abesetzen - Arztbesuch nötig?

Pille abesetzen - Arztbesuch nötig?

22. April 2010 um 16:05

Hallo,

ich nehme seit ca. 1,5 Jahren die Pille. Ich möchte sie aber geren absetzen, da ich seit ca. 1 Jahr immer weniger Lust auf Sex habe. Wie gehe ich da am besten vor, muss ich zwingend mit meinem Arzt sprechen? Irgendwie wäre mir das unangenehm, weil ich sonst keine Nebenwirkungen habe, die ich als Grund nennen könnte.

Mehr lesen

22. April 2010 um 16:19

Mh
Also mir ist schon klar, dass ich ein freier Mensch bin und das komplett selbst entscheiden darf. Ich will halt nur nicht, dass mein Arzt, der mich bisher echt gut betreut hat,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 16:20
In Antwort auf ella_12884167

Mh
Also mir ist schon klar, dass ich ein freier Mensch bin und das komplett selbst entscheiden darf. Ich will halt nur nicht, dass mein Arzt, der mich bisher echt gut betreut hat,

Upps, hier der Rest
"sauer" ist, oder so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 16:25

Ok
Gut, dann mache ich das einfach Habt irh auch Erfahrung damit? Ich mache das, weil die sexuelle Unlust nicht nur mich sondern auch meinen Freun extrem nervt. Allerdings habe ich Angst, das dann im perfekten Augenblick das Kondom kaputt geht und ich womöglich schwanger werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 16:37


Ganz so hart wollte ich das ja jetzt nicht ausdrücken. Gut, dann weiß ich ja jetzt, wie es geht. Hoffentlich pendeln sich meine Hormone wieder auf ein normales Niveau ein.

Danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest