Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille? Ab wann wirklich sicher?

Pille? Ab wann wirklich sicher?

16. März 2011 um 19:32

Hallo ich habe mir vor kurzem die pille verschreiben lassen (Evaluna 30). das ist nun meine 4. pille die ich einnehme, dar ich andere leider nicht vertragen habe......
bis jetzt ist sie aber ganz ok aber das ist auch schwer zu sagen da ich sie nicht mal einen monat einnehme (am freitag müsste die monatsblutung eintreten) doch mein problem ist:

ich hatte letzte woche geschlechtsverkehr mit meinem freund und der leider nicht weiter geschützt außer eben mit der pille.......in der gebrauchsanweisung steht zwar dass man sofort geschützt ist aber da ich ja dieses problem mit der unverträglichkeit auf die pille habe und weil der körper sich ja erst an die pille gewöhnen muss, wollte ich einfach eure meinungen dazu hören.....
wäre nett wenn ihr mir so schnell wie möglich antworten würdet....

liebe grüße

16. März 2011 um 20:05

...
Du bist sofort geschützt, wenn du sie am ersten Tag deiner Periode genommen hast.
Wenn du sie später genommen hast, also am 2. Tag der Periode oder später, dann bist du erst nach einer Woche geschützt.
Mein FA meinte, dass ich erst nach 2 Wochen geschützt bin, obwohl in meiner Packungsbeilage das selbe steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 20:40

Wenn du dich an die anweisungen in der PB gehalten hast, bist du sofort geschütz.
wenn nicht, dann nach 7 tagen.

bzg. unverträglichkeit, wenn auch die pille nicht gut vertragen wird, solltest du mal lieber ganz von den hormonen weg. man sagt, nach 4 pillen ist es sehr unwahrscheinlich, dass man ein hormonelles mittel verträgt.

eine erste übersicht findest du hier:
http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/

mfg, amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club