Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Pigmentstörung im Genitalbereich

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2017 um 17:12
W
wu_11942246
12.12.17 um 16:50

Hallo zusammen,

ich bin zufällig auf dieses Forums gestoßen, weiß jz nicht ob das nur für Mädchen gedacht ist. Jedenfalls bin ich männlich und 19 Jahre alt.

Ich leide leider schon seit längerer Zeit an der Weißfleckenkrankheit, auch Vitiligo genannt. Das ist eine Pigmentstörung bei der sich in der Regel auf der Haut pigmentfreie, also helle weiße Stellen bilden.
Nur hab ich auch noch das Pech, dass es mich hauptsächlich am unangenehmsten Körperteil getroffen hat, also am Penis. Das sieht einfach nicht schön aus. Mein Genital ist ungefähr zur Hälfte weiß und zur anderen Hälfte braun, also die eigentliche Hautfarbe.
Als Kind hatte mich das nicht groß gestört. Nun aber bin ich aber in einem Alter, wo mich das schon ganz schön krass runterzieht. 
Ich kann mir nicht vorstellen, so einer Dame gegenüberstehen zu können und traue mich gar erst mich in so eine Situation zu begeben.
Nun will ich euch fragen, wie ihr reagieren würdet, wenn euer Gegenüber/ Partner einen solchen Penis hätte? 
Ich glaube nämlich, dass sich die meisten wahrscheinlich ekeln würden und davon laufen würden und mir wäre das zu unangenehm. Wie würdet ihr in meinem Fall mit der Situation umgehen? Ich komme mit dieser Situation nämlich überhaupt nicht klar und es nimmt mir jegliche Motivation und Lebensfreude weg.
Ich hoffe auf ernstgemeinte Antworten und hilfreichen Rat, der mir weiterhilft.

Danke schonmal für eure Antworten.

Mehr lesen

gerhard56
gerhard56
12.12.17 um 17:02

Wenn ich ne Frau wäre, dann würde ich gerne das mit der Pigmentstörung bewiesen haben wollen. Attest o.ä.
Aber sonst: Warum sollte mich eine reine Farbänderung stören?
Es gibt ja auch pinke und grüne Dildo's. Und die haben reissenden Absatz... 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
Anonym
12.12.17 um 17:12
In Antwort auf wu_11942246

Hallo zusammen,

ich bin zufällig auf dieses Forums gestoßen, weiß jz nicht ob das nur für Mädchen gedacht ist. Jedenfalls bin ich männlich und 19 Jahre alt.

Ich leide leider schon seit längerer Zeit an der Weißfleckenkrankheit, auch Vitiligo genannt. Das ist eine Pigmentstörung bei der sich in der Regel auf der Haut pigmentfreie, also helle weiße Stellen bilden.
Nur hab ich auch noch das Pech, dass es mich hauptsächlich am unangenehmsten Körperteil getroffen hat, also am Penis. Das sieht einfach nicht schön aus. Mein Genital ist ungefähr zur Hälfte weiß und zur anderen Hälfte braun, also die eigentliche Hautfarbe.
Als Kind hatte mich das nicht groß gestört. Nun aber bin ich aber in einem Alter, wo mich das schon ganz schön krass runterzieht. 
Ich kann mir nicht vorstellen, so einer Dame gegenüberstehen zu können und traue mich gar erst mich in so eine Situation zu begeben.
Nun will ich euch fragen, wie ihr reagieren würdet, wenn euer Gegenüber/ Partner einen solchen Penis hätte? 
Ich glaube nämlich, dass sich die meisten wahrscheinlich ekeln würden und davon laufen würden und mir wäre das zu unangenehm. Wie würdet ihr in meinem Fall mit der Situation umgehen? Ich komme mit dieser Situation nämlich überhaupt nicht klar und es nimmt mir jegliche Motivation und Lebensfreude weg.
Ich hoffe auf ernstgemeinte Antworten und hilfreichen Rat, der mir weiterhilft.

Danke schonmal für eure Antworten.

Ich hätte damit kein Problem. Gerade wenn du die Ursachen deiner Pigmentierung erklärst sollte das Aussehen deines Penis kein Thema sein. Man ist wie man ist. Vlt solltest du dich nun nicht gleich mit einer Wildfremden auf Spontansex einlassen und ersteinmal Erfahrungen mit einer Freundin sammeln.

1 -Gefällt mir

Anzeige
Anzeige