Home / Forum / Sex & Verhütung / Physische und Psychische Probleme durch Pille?

Physische und Psychische Probleme durch Pille?

8. Oktober 2013 um 13:31

Hallo zusammen,

ich nehme seid ca. 6 Monaten die Maitalon 20 (als Ersatz für Jasminelle, weil die mir als Student etwas teuer war). Mit der alten Pille hatte ich keine Probleme, laut Frauenarzt ist die Maitalon identisch, nach Recherche im Internet sollen die Inhaltsstoffe jedoch etwas abweichen?

Nun zu meinem Problem, ich habe schon sied ca. 3 Jahren Probleme mit meinem Kreislauf, aber hatte das bisher sehr selten. Seid ich nun die Maitalon nehme häufen sich die Vorfälle, hinzukommen häufiges Herzrasen, inner Unruhe, Angstzustände bis hin zu Panikattacken. Habe mich lange gefragt ob ich ein psychisches Problem habe und deshalb lieber zum Arzt sollte. Letzte Nacht, nach der Pilleneinnahme hatte ich wieder Herzrasen und als ich so darüber nachdachte wurde mir klar das die Symptome ca. seid dem Zeitraum seid ich die Pille nehme aufgetreten sind.

Nun fühle ich mich nicht wohl auch nur einer mehr dieser Tabletten zu schlucken, vor allem nach meiner Recherche zu den Nebenwirkungen im Internet. Sind meine Ängste begründet?? Ist es klug die Pille mitten im Zyklus abzusetzen? Habe noch eine Packung meiner alten Pille, könnte ich evtl auf diese wechseln um den Zyklus nicht durcheinander zu bringen?

Liebe Grüße

Puffinchen

8. Oktober 2013 um 17:35

Re
kann ich dann während des Zyklus zurückwechseln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 18:39

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper