Home / Forum / Sex & Verhütung / Petting& Schwanger?

Petting& Schwanger?

29. Januar 2018 um 20:59

Hallo, 
vor nun genau einer Woche hatten mein Freund & Ich Petting miteinander, dabei ist er erst später wirklich gekommen, und nicht als unsere Gechlechtsteile sich berührt haben. Dabei ist die Rede von einem „Reiben“ und anschließend auch tiefes Lecken. Er ist nicht in mich gedrungen oderso und dennoch ist mir bewusst, dass man durch Petting auch schwanger werden kann.

Ich habe am Tag dannach etwa 14h nach dem Geschehen die PiDaNa genommen, zur Sicherheit.. aber später erst in meinem Digitalen Kalender gesehen dass genau an dem Tag mein Eisprung stattfand. Kann es nun sein, dass eine Befruchtung schon stattfand und die Pille gar nicht notwendig war? Bin ich schwanger?

29. Januar 2018 um 21:04

Naja hat denn überhaupt jemand von euch seinen Penis berührt nachdem er gekommen ist und anschließend deinen Intimbereich?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 10:13

Also schwanger wirst du ja nicht vom "Petting", sondern vom "Sperma", ihr müsst euch also überlegen, wo ihr das "gelassen" habt, falls er zum Orgasmus gekommen ist. Wenn er sich das auf die Hände verteilt und dann bei dir "tief" geht, sollte er sich schon denken können, dass das keine ganz so gute Idee ist. Wenn die Geschlechtsteile sich berührt haben, kann aber immer schon eine gewisse Menge Spermien sich auf den Weg machen - auch vor dem männlichen Orgasmus. Fragt sich halt schon bisschen im Detail was genau wie "gerieben" wurde, wenn er zB nur auf deinem Venushügel zu liegen kam und quasi mit der Unterseite seines Penis im Kitzlerbereich entlanggerieben hat, ist es unwahrscheinlich weil dann die Spitze ja Richtung Bauchnabel lag die ganze Zeit und nicht "drinne" ... wenn er aber die Spitze Richtung Damm den Beckenboden entlang gerieben hat, sind schon wieder mehr Möglichkeiten drin. Aber durch die Pille danach ist das alles eigentlich "behoben", egal was war - oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2018 um 6:22
In Antwort auf lumusi_12929047

Naja hat denn überhaupt jemand von euch seinen Penis berührt nachdem er gekommen ist und anschließend deinen Intimbereich?

nein anschließend nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2018 um 6:25
In Antwort auf squirreline

Also schwanger wirst du ja nicht vom "Petting", sondern vom "Sperma", ihr müsst euch also überlegen, wo ihr das "gelassen" habt, falls er zum Orgasmus gekommen ist. Wenn er sich das auf die Hände verteilt und dann bei dir "tief" geht, sollte er sich schon denken können, dass das keine ganz so gute Idee ist. Wenn die Geschlechtsteile sich berührt haben, kann aber immer schon eine gewisse Menge Spermien sich auf den Weg machen - auch vor dem männlichen Orgasmus. Fragt sich halt schon bisschen im Detail was genau wie "gerieben" wurde, wenn er zB nur auf deinem Venushügel zu liegen kam und quasi mit der Unterseite seines Penis im Kitzlerbereich entlanggerieben hat, ist es unwahrscheinlich weil dann die Spitze ja Richtung Bauchnabel lag die ganze Zeit und nicht "drinne" ... wenn er aber die Spitze Richtung Damm den Beckenboden entlang gerieben hat, sind schon wieder mehr Möglichkeiten drin. Aber durch die Pille danach ist das alles eigentlich "behoben", egal was war - oder?

die apothekerin meinte, da ich nach 14h etwa die pille erst eingenommen habe, dass da mein Eissprung bereits stattgefunden haben könnte, die wahrscheinlichkeit damit sehr hoch wâre.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2018 um 7:39

Geschäftstüchtige Apothekerin. Sie will dir in den nächsten zwei Wochen täglich einen Schwangerschaftstest verkaufen Ok, jetzt mal ernsthaft, warte ab und mach den Test, sobald das "möglich" ist, unter zwei Wochen aber hat das alles keinen Sinn. Es hilft wohl nichts, als erst mal abzuwarten. Was du tun konntest, hast du getan und jetzt ist es halt erst mal so - oder so. Rausfinden kannst du das schon "rechtzeitig", auch wenn es nicht sofort ist. Die Wartezeit allerdings ist nervenzerfetzend, das ist schon klar. Daumendrücken!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2018 um 12:26
In Antwort auf taten19

nein anschließend nicht

Wenn kein Sperma in die Reichweite deiner Vagina gekommen ist, dann kannst du auch nicht schwanger werden. Biologie und so

Dass die Pille Danach deinen Eisprung nicht mehr verhindern kann wenn dieser schon stattgefunden hat, ist absolut richtig. Aber wo kein Sperma da auch keine Befruchtung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club