Home / Forum / Sex & Verhütung / Petting - Schwanger?

Petting - Schwanger?

3. November 2009 um 18:12



Hallo
Ich weiß.. Dieses Thema wird hier wahrscheinlich sehr sehr oft diskutiert und ich weiß ich habe auch einen megagroßen Fehler gemacht
Aber ich brauche einfach andere Meinungen, mit meinen Eltern kann ich über so etwas nicht sprechen :/
Vor zwei Tagen [also abends, am 1.11] hatte ich Petting mit meinem Freund. Ich bin noch Jungfrau und wir wollten es langsam angehen lassen! So, nun haben wir uns gegenseitig befriedigt...
Als er mich befriedigt hat, waren 100%ig keine Spermien an seinen Fingern.. Als ich ihm befriedigt habe kam er zu einem Samenerguss.. Wobei, eigentlich weiß ich das auch garnicht so genau.. es war auf jeden Fall feucht... aber in meinem Bett sind gar keine Flecken! Obwohl danach alles nass war.. [hinterlässt das immer Flecken?!]
Danach habe ich mir ganz unterbewusst an meine Scheide gefasst... also nicht wirklich, eher an meine Schamlippen oder sowas oder oben an den Oberschenkel!.. aber ich habe so Angst, dass ich schwanger sein könnte :/ 'schwimmen' die Spermien denn von meinen Schamlippen wenn diese feucht sind?! Meine Freundin hat gesagt 'Ey, niemandem sind schonmal Spermien HINTERHERGELAUFEN! Die müssten wenn überhaupt schon da rein!!' Stimmt das denn ?!
Außerdem hatte ich währen des ganzen Szenarios immer meine Unterwäsche an!
Mein erster Tag der letzen Periode war am 23.10... :/ Meine Zyklen sind trotz dessen dass ich seit fast vier Jahren meine Tage hab, sehr unregelmäßig, aber eher länger als kurz...
& Bitte sagt mir nicht, dass ich zu wenig aufgeklärt bin. Ich kann mit meiner Mama über so etwas nicht reden. :/ Und Schule kann man vergessen!
Ich habe einfach unglaublich Angst! :/
Liebste Grüße

3. November 2009 um 18:17

Hallo
Hey
Also dir muss das echt nicht peinlich sein, dafür ist doch das Forum da, dass meine seine Fragen los wird.
Ich bin mir sicher, dass da überhaupt nichts passiert ist! Die Wahrscheinlichkeit ist so gering, da wird nicht passiert sein.
Oft ist es so, dass wenn man Angst vor einer Schwangerschaft hat, die Periode verspätet eintritt. Das hat einfach was mit dem Stress zu tun, womit der Körper ausgesetzt ist.
Aber wenn du dir ganz sicher sein willst, dann kannst du einen Schwangerschaftstest machen, der natürlich negativ ausfallen wird, da bin ich mir sicher! Also beruhige dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 18:31

Hey
Danke ihr zwei
Ihr nehmt mir echt die Angst.. Vielen vielen Dank
Also Ich bin fünfzehn dreiviertel mein freund ist sechzehn.. okay, vielleicht kam ich in dem Text echt etwas jung rüber!
Meine Mutter ist gegen alles was ich tue. Egal ob es nun was mit meinem Freund zutun hat, oder allgemein.. Wir verstehen uns seit fünfzehndreiviertel Jahren einfach garnicht!
Ich weiß auch, dass ich mir über die Pille oder andere Verhütungsmittel Gedanken machen muss. Aber meine Mutten wird es mir wahrscheinlich vor siebzehn eh nicht erlauben.. und so über ihren Kopf hinwegentscheiden, mag ich auch nicht!
Ach, wie unaufgeklärt ich bin, ist mir echt peinlich!
Liebste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club