Home / Forum / Sex & Verhütung / Petting

Petting

9. November 2005 um 10:09

Hallo!

Mein Freund und ich hatten gestern Petting und ich hab die Regel fast nicht mehr und hab die Pille jetzt nicht mehr genommen (Regel) und werde sie jetzt dieses Monat absetzen müssen da ich dadurch jetzt erhöhte Leberwerte habe.

Durch gegenseitiges Befummle habe ich jetzt Angst schwanger zu sein....

Wie sieht das aus?

Ich spiele mit dem Gedanken mit die Pille danach zu holen doch ich weiß dass sie sehr hohe Nebenwirkungen hat und da ich wegen der Pille eh schon erhöhte Leberwerte habe (warum auch immer) wäre das glaub ich nicht so toll..

Ich kann mich über meine eigene Blödheit nur ärgern!

Was meint ihr dazu?

lg Sunshine

9. November 2005 um 21:24

NÖÖÖ
Ich würde sie an deiner Stelle nicht nehmen. Erstmal ziemlich kacke für den Körper und auch ziemlich unnötig. Wenn du dich vorher mal richtig informiert hättest, dann wüsstest du auch, dass du dich in einer unfruchtbaren Zeit befindest. Wie soll denn das Sperma dann erstmal bei dir reingekommen sein?! Und selbst wenn, waren es wenige. Er ist ja nicht in der gekommen. Schon alleine deshalb ist die Chance gering. Lange überlebt das Sperma in der Scheide nicht, sollte es zur Gebärmutter gelangt sein, dann kann es ca. 2-5 Tage überleben. Aber bei der wenigen Zahl an Spermien ist die Chance dazu gering. Das Sperma stirbt an der Luft auch recht schnell ab bzw. wird befruchtungsunfähig. ALso mach dir mal keine Sorgen und informier dich mal darüber, wie du selber merkst, dass du gerade fruchtbar bist usw. Dann musst du auch nciht so eine Panik schieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2005 um 0:06
In Antwort auf dora_12475584

NÖÖÖ
Ich würde sie an deiner Stelle nicht nehmen. Erstmal ziemlich kacke für den Körper und auch ziemlich unnötig. Wenn du dich vorher mal richtig informiert hättest, dann wüsstest du auch, dass du dich in einer unfruchtbaren Zeit befindest. Wie soll denn das Sperma dann erstmal bei dir reingekommen sein?! Und selbst wenn, waren es wenige. Er ist ja nicht in der gekommen. Schon alleine deshalb ist die Chance gering. Lange überlebt das Sperma in der Scheide nicht, sollte es zur Gebärmutter gelangt sein, dann kann es ca. 2-5 Tage überleben. Aber bei der wenigen Zahl an Spermien ist die Chance dazu gering. Das Sperma stirbt an der Luft auch recht schnell ab bzw. wird befruchtungsunfähig. ALso mach dir mal keine Sorgen und informier dich mal darüber, wie du selber merkst, dass du gerade fruchtbar bist usw. Dann musst du auch nciht so eine Panik schieben.

Petting & Pille
Hallo!

danke für deine antwort. ja ich nehm sie noch nicht so lang und ich kenn mich da noch nicht wirklich so aus.

aber ich hab mich jetzt eh informiert, man is auch in den 7 tagen pillenpause auch noch geschützt zum glück

jetzt fang ich eh mim pflaster an, ich hoff das is auch sicher denn ich hab die pille net vertragen weil ich jetzt zu erhöhte leberwerte hab. jetzt darf ich mal 1 monat keine nehmen mir is die pille eigentlich schon lieber.... ich hab net gern so ein pflaster wo picken.... naja, was solls....

lg Sunshine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook