Home / Forum / Sex & Verhütung / Petibelle - nur negative Erfahrungen?

Petibelle - nur negative Erfahrungen?

17. Februar 2005 um 22:24


Ich hab jetzt von meiner FA die Pille Petibelle verschrieben bekommen, nachdem ich meine alte (Minisiston) nicht mehr vertragen hab.
Hab mir dann mal ein paar Resumés eingeholt und musste mit erschrecken feststellen, dass keiner etwas positives über diese Pille zu berichten wusste (aus eigenen Erfahrungen natürlich).
Ich weiß, man muss die ganze Pillengeschichte etwas differenzierter betrachten, dennoch beunruhigt mich das etwas.
Es würde mich freuen, wenn ich vielleicht doch noch ein paar positive Feedbacks bekommen würde.

/So long

17. Februar 2005 um 23:06

...
halli hallo,
also ich nehme die petibelle seit einem jahr undbin super zufrieden. ich hatte davor 3 andere pillen und war mit keiner so richtig zufrieden, weil mir permanent übel war und ich oft migräne hatte. da die petibell leicht dosiert ist habe ich keine beschwerden, meine periode kommt regelmäßig, meine haut hat sich deutlich verbessert, ich habe sogar minimal abgenommen, nie übelkeit und sonst auch keine beschwerden.
aber ich denke das kann man nie pauschal sagen, kommt immer auf die frau an.

lg
bananenschale

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2005 um 13:50


hier noch ein positiver erfahrungsbericht.

ich habe die petibelle insgesamt neun monate genommen und die ganze zeit super vertragen. ich hatte weder probleme mit gewichtszunahme, noch mit der haut oder der periode. schwanger geworden bin ich auch nicht

zum nuva ring gewechselt hab ich nur, weil ich einen empfindlichen magen habe (hat nichts mit der pille zu tun) und mir die pille deswegen zu unsicher / unpraktisch wurde.

lg sunseeker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 17:13

Petibelle is suuuper
Hi Athanasia!
Also ich nehme petibelle nun ein jahr und kann nur positives über sie sagen!
Hab kein gramm zugenommen, weder kopfschmerzen oder migräne noch sonstige nebenwirkungen. meine tage sind endlich regelmäßig und viel schwächer. Hab ein bisschen mehr oberweite bekommen und hab nun überhaupt gar keine hautunreinheiten mehr Schwanger bin ich auch nicht geworden *gg*
UND: viele frauen klagen ja dass sie durch die pille die lust am sex verlieren...also was das angeht muss ich sagen das petibelle bei mir da sicher keine lustlosigkeit hervorruft *g*...hab quasi immer lust auf sex *g*....könnte aber auch an den Qualitäten meines Schatzes liegen

Lg littlehappygirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2005 um 20:13

Mal kurz eigenen Erfahrungsüberlick:

So.. morgen ist mein erster Blister von Petibelle zu Ende und bis jetzt kann ich noch nichts negatives behaupten (wie gesagt, ich nehm diese Pille erst seit 3 Wochen).
Meine Haut hat sich verändert, ich hab 2 Kilo innerhalb der ersten 4 Tage abgenommen, ohne meine Essgewohnheiten verändert zu haben (die sind jetzt leider wieder durch den Abistress wieder locker drauf ... immer schön Schokolade und saures Zeug am Schreibtisch )und auch sonst geht es mir mental wesentlich besser als vorher.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper