Home / Forum / Sex & Verhütung / Persona zeigt fast nur "rote Tage"

Persona zeigt fast nur "rote Tage"

9. August 2011 um 18:30

Hallo,
ich bin 25, habe vor ca. 1 1/2 Jahren die Pille abgesetzt und bekomme regelmäßig meine Periode (Zykluslänge 27 Tage). Seit 3 Monaten (jetzt dritter Zyklus) benutze ich "Persona Ovulationscomputer" um meine fruchtbaren Tage bzw. Eisprung zu ermitteln, da wir uns ein Kind wünschen. Aber bisher wurden mir immer nur Tag 1-5 grün angezeigt und die restlichen Tage rot. Eisprung wurde mir bisher noch gar nicht angezeigt. Das kann ja eigentlich nicht sein. Stimmt mit mir etwas nicht? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

Würde mich über Nachricht sehr freuen!

9. August 2011 um 21:47

....
vielleicht solltest du dir mal weniger Stress machen. Stress unbedingt ein Kind zu wollen kann nämlich auch der Grund dafür sein, dass es nicht klappt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 1:06

..
Außerdem taugen die Dingere eh nix.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2011 um 22:49

Antwort von Persona
Also habe nun Persona direkt eine mail geschickt und ihre Antwort fand ich nicht zufriedenstellend. Sie meinten nur, Persona sei nicht zur Familienplanung gedacht (was ja soweit ja eigentlich auch richtig ist) sondern zur Verhütung. Persona sei nicht dafür gedacht einen Eisprung anzuzeigen...diesen Punkt finde ich wiederum paradox. Denn selbst in der Anleitung steht doch drin, dass ein "Ei-Symbol" angezeigt wird.
Hilfreich empfand ich den Tipp, den Teststreifen wirklich NUR 3 Sek. im Urinstrahl zu halten und zwar GENAU 3 Sek. Denn länger, könne das Gerät das Ergebnis nicht richtig ablesen. Das versuche ich jetzt mal. Aber habe mir jetzt vor kurzem Ovu.Tests gekauft und die funktionieren einwandfrei. Waren viel günstiger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 11:39
In Antwort auf nyah_11885223

Antwort von Persona
Also habe nun Persona direkt eine mail geschickt und ihre Antwort fand ich nicht zufriedenstellend. Sie meinten nur, Persona sei nicht zur Familienplanung gedacht (was ja soweit ja eigentlich auch richtig ist) sondern zur Verhütung. Persona sei nicht dafür gedacht einen Eisprung anzuzeigen...diesen Punkt finde ich wiederum paradox. Denn selbst in der Anleitung steht doch drin, dass ein "Ei-Symbol" angezeigt wird.
Hilfreich empfand ich den Tipp, den Teststreifen wirklich NUR 3 Sek. im Urinstrahl zu halten und zwar GENAU 3 Sek. Denn länger, könne das Gerät das Ergebnis nicht richtig ablesen. Das versuche ich jetzt mal. Aber habe mir jetzt vor kurzem Ovu.Tests gekauft und die funktionieren einwandfrei. Waren viel günstiger!

...
Noch wesentlich günstiger wäre es, wenn Du einfach eine Temperaturkurve führen und Deinen Schleim beobachten würdest. Das ist viel effektiver, so die fruchtbare Zeit und den Einsprung festzustellen, als mit Persona und Ovutests.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 11:57
In Antwort auf erma_12045099

...
Noch wesentlich günstiger wäre es, wenn Du einfach eine Temperaturkurve führen und Deinen Schleim beobachten würdest. Das ist viel effektiver, so die fruchtbare Zeit und den Einsprung festzustellen, als mit Persona und Ovutests.

Temp.kurve nicht effektiv??
Hallo,
also ich habe des öfteren schon gehört/gelesen, dass diese Temperaturmessung uneffektiv sind. Es solle zwar den Eisprung "anzeigen", aber dann sei es schon zu spät für eine Befruchtung. Da die Temperatur erst ansteige WENN das Ei bereits im Eileiter unterwegs sei. Und diese Ovutests zeigen die Tage kurz VOR dem Eisprung an. Also ich habe mir die günstigsten gekauft die es gibt (50Stück für 5 oder so). Benutze sie aber erst seit wenigen Tagen und kann noch nicht zu viel dazu sagen, aber bisher habe ich ein gutes Gefühl. Lass mich jetzt einfach mal überraschen
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Ovutests?? Hat es dann geklappt mit Schwangerschaft?

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 12:29
In Antwort auf nyah_11885223

Temp.kurve nicht effektiv??
Hallo,
also ich habe des öfteren schon gehört/gelesen, dass diese Temperaturmessung uneffektiv sind. Es solle zwar den Eisprung "anzeigen", aber dann sei es schon zu spät für eine Befruchtung. Da die Temperatur erst ansteige WENN das Ei bereits im Eileiter unterwegs sei. Und diese Ovutests zeigen die Tage kurz VOR dem Eisprung an. Also ich habe mir die günstigsten gekauft die es gibt (50Stück für 5 oder so). Benutze sie aber erst seit wenigen Tagen und kann noch nicht zu viel dazu sagen, aber bisher habe ich ein gutes Gefühl. Lass mich jetzt einfach mal überraschen
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Ovutests?? Hat es dann geklappt mit Schwangerschaft?

Grüße

Naja...
... für den kinderwunsch ist die tempimessung tatsächlich nicht so geeignet. deshalb schrieb nina aber auch Temperaturmessung UND schleimbeobachtung. durch den schleim kannst du bestimmmen wann der günstigste zeitpunkt für den GV ist (am besten bei guter schleimquallität). wenn du zusätzlich noch die temperatur misst, kannst du sicher sein, wann der eisprung wirklich vorbei ist und weißt dann ganz ohne schwangerschaftstest, ob es schon geklappt hat (wenn die temperatur mehr als 18 tage in der hochlage ist).

somit sparst du das geld für die ovu-tests und die SS-tests.

lg, amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 16:40

Rote Tage bei Persona
Ich habe vor einigen Monaten mit Persona angefangen und war anfangs auch verzweifelt, weil ich dachte, dass ich gar keinen Eisprung habe. Den ersten hat Persona mir im 4. Zyklus angezeigt und seither immer. Ich finde Persona gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 13:14
In Antwort auf liza_12877813

Rote Tage bei Persona
Ich habe vor einigen Monaten mit Persona angefangen und war anfangs auch verzweifelt, weil ich dachte, dass ich gar keinen Eisprung habe. Den ersten hat Persona mir im 4. Zyklus angezeigt und seither immer. Ich finde Persona gut.

Ebenfalls 4.Zyklus
Ich benutze jetzt die günstigen Ovutests und nebenbei auch noch Persona. Habe nämlich noch Teststäbe übrig und möchte einfach mal wissen, ob Persona doch noch meinen Eisprung anzeigt. Bei mir ist es jetzt auch der vierte Zyklus...ich hoffe sehr, dass es bei mir jetzt auch mal einer angezeigt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 13:17

Babywunsch...
das habe ich aber doch in meiner "Vorstellung" geschrieben
Wie funktioniert denn diese Schleimmethode??
Eventuell würde ich das mal ausprobieren. Wir versuchen es nämlich schon seit 9 Monaten und bisher ohne Erfolg. Ist etwas deprimierend.
Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 13:25
In Antwort auf orpah_11939089

....
vielleicht solltest du dir mal weniger Stress machen. Stress unbedingt ein Kind zu wollen kann nämlich auch der Grund dafür sein, dass es nicht klappt....

Stress ist nicht das Problem
Mein Mann und ich wünschen uns zwar seit längerem ein Kind, aber es ist keinesfalls so, dass wir uns hineinsteigern oder es kein anderes Thema mehr bei uns gäbe. Wir haben GV nach Lust und Laune und nicht nach "Terminvereinbarung". Da es aber so bisher noch nicht geklappt hat, möchte ich mit den Ovutests einfach die Wahrscheinlichkeit erhöhen, indem ich weiß, wann mein Eisprung genau ist. Den Kinbderwunsch ganz abzustellen, können wir nicht und möchten wir auch gar nicht.
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook