Forum / Sex & Verhütung

PERSONA Hormonmessung

Letzte Nachricht: 12. März 2006 um 23:04
12.03.06 um 12:04

Hallo Ihr Lieben !

Nach 6 Jahren Pille habe ich endgültig genug. Von der "Yasmin" bekam ich depressionen und hatte keine Lust mehr auf Sex.
Nun wende ich seit 3 Monaten Persona an. Bin bisher sehr zufrieden. Mein "altes" glückliches Lebensgefühl ist wieder zurück.
Mir ist klar das Persona nicht allzu sicher ist, aber da wir sowieso in ein bis zwei Jahren ein Baby planen, kann ich ihn ja dann gleich "umgekehrt" anwenden. Und falls es früher daneben geht, auch nicht schlimm (Mein Mann ist skeptisch was Persona an geht...smile...)
Möchte von euch, Persona-Anwenderinnen, um Erfahrungsberichte bitten.
- seit ihr zufrieden?
- sicherheit?

Vielen Dank

Mehr lesen

12.03.06 um 23:04

Hi
ich würde dir von persona unbedingt abraten. wenn du erstmal verhüten möchtest, dann versuchs mal mit nfp. persona hat nen PI von bis zu 14, die symtothermale methode bei richtiger anwendung den PI von der pille.
persona funktioniert nur bei zyklen bis zu (glaub ich)höchstens 32 tagen.
er gibt auch ziemlich schnell frei. in der packungsbeilage steht ja auch drin, man soll persona nur anwenden, wenn eine schwangerschaft nicht so schlimm ist.
du hast damit auch immer laufende kosten, die teststäbchen sind recht teuer.
bei der symtothermalen methode achtest du aauf die signale deines körpers, auf aufwachtemperatur in verbindung mit zervixschleim ude/oder muttermund. somit kannst du die fruchtbaren von den unfruchtbaren tagen unterscheiden und nach ausgewertetem eisprung auf cerhütung verzichten.
wende diese methode nun schon seid april 05 an und bin rundum glücklich damit.
wenns dich interessiert besorg dir das buch "natürlich und sicher" und ein 4 stelliges thermometer oder ein quecksilberthermometer. anschaffungskosten sind ca 3-4 euro fürs thermi und das buch (ca 10 euro-oder bei ebay ) ist echt leicht zu lernen

http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/

www.nfp-forum.de

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?