Home / Forum / Sex & Verhütung / Periodenverschiebung mit Nuvaring

Periodenverschiebung mit Nuvaring

26. Juni 2007 um 20:48

Hallo,

habe kurz eine Frage, und zwar möchte ich meine Periode um 2 Wochen verschieben.

Ich möchte nämlich weder an dem Tag wo meine schwester heiratet meine periode haben, noch den ring einsetzen oder rausnehmen, da wir ja den ganzen tag unterwegs sind...

Weiß jemand wie ich das machen kann? kann ich einfach am tag der entfernung, direkt nen neuen ring einsetzen?

Ich weiß, ich müsste meinen Frauenarzt anrufen, aber den Arzt selber erreicht man ja so schlecht und die Sprechstundenhilfe...naja die mag ich nicht besonders...

vielleicht hat ja schon jemand erfahrung damit.

vielen Dank und lieben Gruß Nicci

26. Juni 2007 um 21:22

Hmm...
klingt ja komisch, kann mir das irgendwie nicht vorstellen...also muss ich wohl doch die Sprechstundenhilfe anrufen...

danke trotzdem

Gefällt mir

27. Juni 2007 um 15:47

NuvaRing und Regelverschiebung
Hallo!

Das Problem kenne ich gut. Ich habe deswegen meinen Arzt gefragt, denn wer hat schon bei besonderen Ereignissen gerne seine Regel?

Wenn du deine Regel um zwei Wochen verschieben willst kannst du den zweiten Ring gleich nach dem Herausnehmen des ersten Ringes wieder einsetzen. Du hast dann also 6 Wochen hintereinander den Ring liegen und dann erst die ringfreie Woche. Mein Arzt hat mir aber auch gesagt, dass dies wirklich nur für diese einmalige Zyklusverschiebung -also die zwei Ringe hintereinander - möglich ist, da der Ring nicht! für den Langzeitzyklus zugelassen ist.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben.

LG - kaffeundkuchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen