Forum / Sex & Verhütung

Periode verkürzt durch verkürzte Pille?

Letzte Nachricht: 28. Juni 2012 um 21:36
22.06.12 um 23:58

Huhu,

hab da der Monat etwas turbulent war in Absprache mit der FA die Pille auf 15 sichere Einnahmen (insgesamt 16 Pillen, aber 1. unter Anti) verkürzt und um meinen gleichen Einnahmetag wieder zu erlangen auch die Pillenpause auf 5 Pillen verkürzt und dadurch meine Periode natürlich früher als üblich bekommen. Da aber die 14 Tage sichere Einnahme eingehalten sind, gehe ich davon aus, dass alles in Ordnung war, ich hatte nur nich damit gerechnet das meine Periode von regulär 5 Tage nun auf 2 1/2 Tage schrumpft. Allerdings gehe ich mal davon aus, war das zu erwarten bei dem ping pong spiel mit der pille oder?

Liebe Grüße und danke

Mehr lesen

23.06.12 um 0:22

Würde
den Grund für die kürzere Blutung eher darin sehen, dass sich in der kürzeren Zeit weniger Schleimhaut aufgebaut hat und deswegen eben weniger zum Abbluten vorhanden war.
Grund sich deswegen irgendwie Gedanken zu machen, sehe ich keinen.

Gefällt mir

23.06.12 um 18:29
In Antwort auf

Würde
den Grund für die kürzere Blutung eher darin sehen, dass sich in der kürzeren Zeit weniger Schleimhaut aufgebaut hat und deswegen eben weniger zum Abbluten vorhanden war.
Grund sich deswegen irgendwie Gedanken zu machen, sehe ich keinen.

Klingt logisch
Danke ^^ ich bin immernoch so überängstlich, dass die Pille nich funktionieren könnte dabei hab ich die FA bestimmt schon 3000 mal gefragt das ich immer alles richtig mache *gg* ^^ und dachte jetzt oh mein Gott...kürzere Blutung...könnt ja schwanger sein ^^ dabei is alles korrekt genommen und es is ja logisch dass weniger Schleimhaut aufgebaut wurde.

Außerdem hatte ich auch vergessen dass ich am ersten Tag meiner ja verschobenen Periode auch wieder anfing meine Pille zu nehmen, was das Ganze dann ja eh hormonell wieder unterdrückt ^^... also danke jetzt bin ich dödel wieder beruhigter .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.06.12 um 21:36
In Antwort auf

Klingt logisch
Danke ^^ ich bin immernoch so überängstlich, dass die Pille nich funktionieren könnte dabei hab ich die FA bestimmt schon 3000 mal gefragt das ich immer alles richtig mache *gg* ^^ und dachte jetzt oh mein Gott...kürzere Blutung...könnt ja schwanger sein ^^ dabei is alles korrekt genommen und es is ja logisch dass weniger Schleimhaut aufgebaut wurde.

Außerdem hatte ich auch vergessen dass ich am ersten Tag meiner ja verschobenen Periode auch wieder anfing meine Pille zu nehmen, was das Ganze dann ja eh hormonell wieder unterdrückt ^^... also danke jetzt bin ich dödel wieder beruhigter .

Jetzt hab ich ne Schmierblutung bekommen
....allerdings sollte das wegen der verkürzten Einnahme normal sein oder? Morgen sehe ich allerdings meinen Freund wieder, doch da ich inzwischen schon wieder morgen 9 korrekt genommene Pillen eingenommen hab ist ja alles okay soweit oder?

Gefällt mir