Forum / Sex & Verhütung

Periode um einen Tag verschieben?

Letzte Nachricht: 30. August 2006 um 14:55
29.08.06 um 14:09

Hallo,

nehme ein Einphasenpräp. (Juliette) und müsste morgen eine neue Einnahme starten. Was würde passieren, wenn ich den Anfang einfach 2 Tage nach hinten verlagere? Würde dann meine nächste Periode 1-2 tage später beginnen? Ist das gefährlich, den Hormonhaushalt SO durcheinder zu bringen? Vielen Dank!

Mehr lesen

29.08.06 um 14:40

Ob deine..
Periode dann wirklich auch 1-2 Tage später kommt, is net sicher.. Gefährlich is es aber net..
Ich hab zb meine jetzt um 1 Monat verschoben (2 Blister hintereinander genommen) wegem Urlaub..
Du bist aber jetzt in der Pillenpause und würdest morgen mit meinem neuen Blister anfangen?.. Denn die Pillenpause darf man aufkeinenfall verlängern.. Sonst bist du net geschützt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

30.08.06 um 14:55

1 Tag verschieben
Hallo,

Periode um 1-2 Tage später verschieben geht, aber dann bist du die ganze Periode ungeschützt. Heißt, wenn du die Pille nicht nach sieben Tagen nimmst, dann bist du den ganzen Monat ungeschützt.

Was geht, ist die Periode vorzuschieben, heißt, dass du keine 7-Tage-Pillenpause nimmst, sondern nur weniger. Dann bist du geschützt und die Tage kriegst du dann früher. Wenn du überhaupt kein Tag Pause machst, dann kriegst du in dieser Periode deine Tage nicht, was nicht schlimm ist.

LG!

Anita

Gefällt mir