Forum / Sex & Verhütung

Periode überfällig - Test am Nachmittag

Letzte Nachricht: 25. September 2015 um 19:23
S
slleas_11934265
25.09.15 um 15:56

Liebes Forum,

das Thema gibt es schon oft, aber möchte trotzdem meine Ängste mit euch teilen und hoffe auf eine Antwort. Einen Arzttermin habe ich erst in 10 Tagen und ich brauche ein bisschen Beruhigung, sonst werde ich verrückt bis dahin.

Folgende Konstellation: meine Periode ist nun über 7 Tage fällig. Vor drei Tagen habe ich den ersten Test gemacht, nicht mal den Hauch eines zweiten Striches. Heute vor wenigen Minuten den zweiten, dieses Mal digitalen Test gemacht - ganz fett "Nicht schwanger". Meine Gesichtshaut ist in einem furchbaren Zustand trotz guter Pflege: viele Pickel und Unreinheiten, deutlich mehr als normal. Leichtes Druckgefühl im Unterleib habe ich seit 1-2 Tagen auch. Die Brüste melden sich gar nicht, obwohl sie normalerweise unmittelbar vor de Periode extrem empfindlich sind.

Ich nehme keine Pille schon seit über einem Jahr. Im Juli gab es eine Panne, danach direkt Pille danach und die Periode kam ganz pünktlich - war jedoch etwas dunkler als normal und vielleicht 1-2 Tage kürzer. Danach im August so gut wie keinen GV gehabt (2 oder 3 mal nur und zwar geschützt, ich war die meisten Zeit jedoch auf Reisen durch Europa).

Jetzt bin ich total beunruhigt. Ich weiß, dass keine von euch eine Glaskugel besitzt, aber würdet ihr euch an meiner Stelle auf die negativen Tests verlassen, obwohl ich sie beide gegen Mittag/Nachmittag gemacht habe? Sollte ich tatsächlich nicht schwanger sein, kann die fehlende Periode eine verspätete Nachwirkung von der Pille danach sein? Normalerweise verspätet sich meine Periode nie so krass, maximal 2-3 Tage... Ich bin für jede Antwort dankbar!

Liebe Grüße,
E.

Mehr lesen

gelberhund
gelberhund
25.09.15 um 19:23

Der letzte ungeschützte GV war im Juli?
Dann müsste jetzt jeder Test auch nachmittags schon fett positiv anzeigen.
Generell sagt man, dass Schwangerschaftstest spätestens 18 Tage nach dem letzten ungeschützten GV ein aussagekräftiges Ergebnis liefern.

Zyklen können sich übrigens auch "einfach so" immer mal wieder verlängern. Kann einfach passieren dass sich der Eisprung (deutlich) nach hinten verschiebt und der Zyklus somit einfach länger wird.
Eine ganz informative Seite dazu: http://www.zyklus-wissen.de/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?