Home / Forum / Sex & Verhütung / Periode nicht mehr bekommen, oder abschwächen ohne Pille

Periode nicht mehr bekommen, oder abschwächen ohne Pille

20. Februar 2013 um 17:23

Hallo Leute,
ich bin 14 Jahre alt, also eigentlich alt genug für die Pille. Aber da ich kein GV habe und nur meine Periode nicht bekommen möchte, sehe ich keinen Grund mir diese verschreiben zu lassen. Ich fahre am 1.3 diesen auf eine kleine Wochenendfahrt mit. Doch als ich in meinen Periodenrechner schaue sehe ich, dass ich genau da meine Periode bekommen werde. So ist das immer. In den Ferien, wenn man mal wo hinfährt, habe ich meine Periode, auf Klassenfahrt sowieso. Ich habe sie auch sehr stark. Der Tampon (Normal) und die Schutzbinde darunter (Normal) Sind am stärksten Tag schon nach 1 Stunde voll. Mir ist immer übel dabei, habe Schweißausbrüche und wenn ich aufstehe ist mir manchmal echt schwarz vor den Augen. Ich möchte meine Periode abschwächen oder am liebsten gar nicht mehr bekommen.

Vielen Dank schon mal für die Antworten

athene113

22. Februar 2013 um 10:55

Da wäre die Pille natürlich eine gute Möglichkeit.
Die Pille sorgt in den meisten Fällen dafür, dass die Blutung enorm abschwächt und die Nebenbegleitungen wie zum Beispiel Schmerzen, Schwindel, Übelkeit alle nicht so stark sind. Das liegt daran, dass man, wenn man die Pille nimmt keine normale Blutung mehr bekommt sondern eine "Scheinblutung" also eine Entzugsblutung weil der Hormonspiegel nach Absetzen der Pille nach 21 Tagen absinkt. Auch ist die Blutung beliebig zu verschieben wobei ich persönlich nie eine Blutung ausfallen lassen würde. So habe ich einfach einen der Natur nahe anliegenden Zyklus. Und ich persönlich halte das für den Körper am Besten.

ABER: Du bist noch extrem Jung, ich bin 18, hab aber auch mit 15 angefangen eben aus oben genannten Gründen. Du solltest dich bevor du die Pille einfach verschreiben lässt richtig durchuntersuchen lasen. Wenn man so jung ist, kann es sein, dass sich der Körper noch nicht so weit entwickelt hat um sich auf die Hormone richtig einstellen zu können. Dann würden bestimmte Organe wie Gebährmutter oder etc. eventuell nicht mehr normal weiterwachsen. Die Pille sollte erst eingenommen werden, wenn der Körper alt genug dafür ist. Das eigentliche Alter spielt hierbei keine Rolle. Du bekommst deine Periode anscheinend ja auch shcon länger also sollte das kein Problem sein. Wenn dich ein Arzt einmal untersucht kann der dir auch klar sagen ob du für die Pille bereit bist und sie dir nicht schadet. Bei mir war das damals kein Problem, bei einer 17 Jährigen Freundin schin, da ist eben jeder anders. Wie mit der Periode auch der eine bekommt sie mit 10 und der andere erst mit 18. Geh zum Arzt und lass dich untersuchen, ein guter Arzt (dem du auch vertrauen sollst) wird dir dann sagen wie du sie nehmen musst, ob du sie nehmen kannst und welche für dich am Besten ist. Es gibt ja sehr viele unterschiedliche Präperate. Falls dir das hilft, ich habe damals mit der Valette angefangen da mein Professor meinte, dass diese am Besten für junge Mädchen geeignet sei, ich nehme sie aber auch heute noch und das ohne Nebenwirkungen. Jedoch ist das bei jedem anders. Frag einfach den Arzt denn von uns kan dir keiner sagen ob du die Pille nehmen sollst und welche.

Viel Erfolg
Grüße
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 21:36

Danke
Danke Leute,
ich werde zum Arzt gehen und ihn mal schauen lassen. Vielen lieben Dank an euch, ihr habt mir super geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook