Home / Forum / Sex & Verhütung / Periode nicht bekommen + Ziehen im Unterleib

Periode nicht bekommen + Ziehen im Unterleib

29. Mai 2012 um 16:35

Hey ihr Lieben,

ich bin 19 Jahre alt und hatte vor kurzem eine Beziehung...bzw. sagen wir es so, wir hatten 5 Wochen so ein Hin und her, dann waren wir ne Woche fest zusammen und dann hat er mich sitzen lassen, weil er sich wohl doch nicht so sicher war...
Das tat und tut mir immernoch ziemlich weh.
Schluss gemacht hat er am 19.4.
Das Problem ist, dass ich nicht genau weiss, wann ich zuletzt meine Tage hatte...(ich sollte mir das echt mal aufschreiben...)
Naja, normalerweise sollte ich schon längst meine Tage bekommen haben- ich hab deshalb eigentlich keinen Stress gehabt, weil wir jedes mal mit Kondom verhütet haben- dennoch meinte mein bester Freund ich sollte lieber einen Test machen. Hab ich dann auch, der Schwangerschaftstest war negativ- es wurde aber daraufhin gewiesen, dass man den Test erst nach den "eigentlichen" Tagen machen soll- und unter Berücksichtigung der Tageszeit und des Eisprungs etc. Ich hab nun keine Ahnung, ob das alles zutrifft und der Test nun nicht voll doch falsch ist. Ich hab den Test abends gemacht, vor ca. einer Woche.

Seit kurzen habe ich zusätzlich ein Ziehen im Unterleib, aber ich spür es lediglich, wenn ich Wasserlassen muss, oder mich zu schnell bücke. Es ist ein mittiges Ziehen- ich kann nicht direkt sagen, obs die Eierstöcke sind...

Ich war seit bestimmt Eeeewigkeiten nicht mehr beim Frauenarzt- möchte aber auch eigentlich nur ungerne hin.
Ich weiss nicht, obs vll doch eine Schwangerschaft ist, ich bilde es mir vll auch nur ein, aber meine Brustwarzen fühlen sich sensibler an...nun weiss ich echt nicht was los ist, vielleicht ists ja auch nur Zufall oder eben ( wie im Internet zu lesen) eine Zyste...

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen...

Danke schonmal.

Nona12193

31. Mai 2012 um 22:28

Danke für die Antwort, aber...
bei dem Test stand, dass ich ihn auch abends vornehmen kann. Das Ziehen im Unterleib ist nun auch weg. Es könnte ja auch sein, dass ich meine Tage auf Grund von Stress nicht bekommen habe oder? Bzw. nicht bekomme...
Ich hab gestern meine Abiergebnisse bekommen und die ganze Zeit darauf hingefiebert, weil ich etwas Angst hatte es nicht geschafft zu haben- weil Mathe so schwer war.
Es ist alles gut gegangen und ich hab bestanden- vielleicht bin ich ja jetzt entspannter und die Periode lässt nicht mehr lange auf sich warten.
Wäre doch denkbar oder nicht?
Vorallem hatten wir ja mit Kondom verhütet und ich denke er hätte mir schon gesagt, wenn was gewesen wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper