Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Periode kommt nicht rechtzeitig

Letzte Nachricht: 10. September 2021 um 3:13
S
sandra02
08.09.21 um 11:45

Hallo zusammen,

Folgendes Problem habe ich:

Aktuell verhüte ich mit der Pille (Elyfem 30) seit etwa 4 Monaten. Bisher kam meine Periode immer am Dienstag, nachdem ich die Pille am Sonntag das letzte mal nahm.
Diesen Sonntag war es wieder so weit und ich nahm meine letzte Pille nach 3 Wochen.

Jedoch sind bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen, ebenso auch keine Anzeichen dafür und wir haben schon Mittwoch. Die letzten paar Tage war mir ab und zu übel.
Die Pille wurde auch immer korrekt eingenommen, ausser 1-2 mal. Aber da gab es nicht mehr als 5 Stunden verspätung und ich hatte in dieser Verspätung auch keinen Geschlechtsverkehr, somit sollte laut Gebrauchsanweisung der Empfängnisschutz immer vorhanden gewesen sein.

Kann es sein das ich schwanger bin? Oder kann sich die Periode trotz Pille auch verspäten um einige Tagen?
Ich mache mir grosse Sorgen und weiss nicht was ich tun soll. Ich werde heute Abend auch einen Schwangerschaftstest machen.
Den es kann doch nicht sein das ich mit dieser Verhütung trotzdem schwanger bin? Ich habe ja nichts falsch gemacht.

Ich danke euch allen für eure Hilfe.

Gruss

Mehr lesen

M
michael0970
09.09.21 um 7:14
In Antwort auf sandra02

Hallo zusammen,

Folgendes Problem habe ich:

Aktuell verhüte ich mit der Pille (Elyfem 30) seit etwa 4 Monaten. Bisher kam meine Periode immer am Dienstag, nachdem ich die Pille am Sonntag das letzte mal nahm.
Diesen Sonntag war es wieder so weit und ich nahm meine letzte Pille nach 3 Wochen.

Jedoch sind bis jetzt meine Tage noch nicht bekommen, ebenso auch keine Anzeichen dafür und wir haben schon Mittwoch. Die letzten paar Tage war mir ab und zu übel.
Die Pille wurde auch immer korrekt eingenommen, ausser 1-2 mal. Aber da gab es nicht mehr als 5 Stunden verspätung und ich hatte in dieser Verspätung auch keinen Geschlechtsverkehr, somit sollte laut Gebrauchsanweisung der Empfängnisschutz immer vorhanden gewesen sein.

Kann es sein das ich schwanger bin? Oder kann sich die Periode trotz Pille auch verspäten um einige Tagen?
Ich mache mir grosse Sorgen und weiss nicht was ich tun soll. Ich werde heute Abend auch einen Schwangerschaftstest machen.
Den es kann doch nicht sein das ich mit dieser Verhütung trotzdem schwanger bin? Ich habe ja nichts falsch gemacht.

Ich danke euch allen für eure Hilfe.

Gruss

Ich denke schon dass das sein kann, muss aber auch nicht, das werden die anderen Frauen dir bestimmt auch sagen. Am besten Holst du dir einen Test oder gehst zu deinem Frauenarzt um dir Sicherheit zu verschaffen

Gefällt mir

M
marisol
09.09.21 um 7:58

Naja, 4 Monate die Pille nehmen ist keine lange Zeit und Verschiebungen oder gar ein Totalausfall der Periode sind irgendwo während der Einnahme normal. Ich würde mich nicht verrückt machen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lauras1999
09.09.21 um 8:04

Hi Sandra,
ich würde mir an deiner Stelle einen Schwangerschaftstest besorgen und morgen früh mit Morgenurin testen. Dann bist du auch schon drei Tage überfällig und der Test sollte recht zuverlässig sein.
So wie du es beschrieben hast, hast du keinen Fehler gemacht, aber keine Verhütung ist 100%ig sicher.

Gefällt mir

Anzeige
B
bblubb456
10.09.21 um 3:13

Du hast unter der Pille keinen Zyklus. Es kann sich also auch nichts verschieben. Unter der Pille ist so ziemlich alles normal, von ausfallenden Blutungen bis zu gar nicht mehr aufhörenden Blutungen. Sollte auch in der Packungsbeilage stehen. Wenn du mit der allgemeinen Wirkungsweise der Pille (also dem was sie in deinem Körper bewirkt) keine Probleme hast, kannst du die Blutungen auch komplett ignorieren und die Pille einfach nach dem bekannten Schema nehmen. Ihr Verhütungsschutz ist bei korrekter Einnahme zu jeder Zeit gegeben, unabhängig davon wie deine Blutungen ausfallen.

2 -Gefällt mir

Anzeige
Anzeige