Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Periode durch Pille verschoben

Periode durch Pille verschoben

26. Mai 2014 um 23:03 Letzte Antwort: 27. Mai 2014 um 11:49

Nehme die Pille Maxim und habe wegen meines Urlaubs meine Periode verschoben, seit ein paar Tagen habe ich jedoch komisches Ziehen an den Eierstöcken und an der Gebärmutter. Egal wie ich die Schmerzen bei "Google" diagnostizieren will, kommt dabei eine mögliche Schwangerschaft heraus. Jedoch hatte ich keinen ungeschützten Sex, verhüten doppelt. Hatte das jemand schon mal? Muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal weil ich die Periode verschoben habe?

Mehr lesen

27. Mai 2014 um 10:13

Kann passieren
wenn man die Pillenpause auslässt oder verschiebt.
Würde mir da keine großen Gedanken machen.ziehen im Unterleib kann jede Frau mal haben

Gefällt mir
27. Mai 2014 um 11:49

Da haben die Vorrednerinnen recht...
... da musst du dir wirklich keine Gedanken machen. Dein Körper ist an die regelmäßige Einnahme gewöhnt - wenn du jetzt ausnahmsweise mal die Periode verschiebst, kann es einfach sein, dass dir dein Körper das "übel nimmt" und hier und dort mal ein wenig zwickt. Da musst du dir eigentlich keine Gedanken machen, es sei denn du hast ungewöhnliche Schmierblutungen und richtige Schmerzen - dann ab zum Arzt. Das geht im Zweifelsfall ohnehin schneller und beruhigt das Gewissen eher, als wenn man stundenlang im Netz nach möglichen Diagnosen sucht.

Gefällt mir