Home / Forum / Sex & Verhütung / Periode bleibt aus, will aber mit der Pille anfangen...

Periode bleibt aus, will aber mit der Pille anfangen...

23. Oktober 2009 um 23:50

Hallo zusammen,

aaaalso ich schreibe Euch nun erstmal kurz die Vorgeschichte:

Ich nahm die Pille (Belara) für 6 Jahre und bin gut damit klar gekommen. Habe mit 14 angefangen da ich unter starken Regelschmerzen, unregelmäßgkeit und Pickeln litt. Hat sich damit alles reguliert. Bin dann auf den Nuva Ring umgestiegen da ich die Pille einfach zu oft vergessen hatte.
Im Januar habe ich die Hormone dann komplett abgesetzt da ich im Februar für 7 Monate nach Irland ging und keine Lust hatte, mich dort darum zu kümmern.

Dann fing das Drama aber auch schon an. 1. blieben meine Tage für über 6 Monate komplett aus, 2. Ich habe enormen (!!!) Haarwuchs bekommen... Kinn, Handrücken, Oberlippe usw... 3. bin schlimmer verpickelt als in meiner Pupertät.
Jetzt September bin ich wieder zurück und hatte dann direkt einen Termin bei meiner Frauenärztin. Ich habe mir nun wieder eine Pille verschreiben lassen (Valette) da man damit besser auf die Probleme einwirken kann als mit dem Nuva Ring.

Nur: jetzt bleibt meine Periode schon wieder aus. Seit 2 Monaten habe ich sie nun schon wieder nicht bekommen und ich kann mit der Valette ja erst anfangen wenn ich meine Tage kriege.

Gibt es irgendeine Möglichkeit meine Periode einzuleiten? Ich möchte ungern wieder ein halbes Jahr warten bis ich meine Probleme "bekämpfen" kann. Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke schonmal,

Kawi

24. Oktober 2009 um 0:12

Mh, das
ist mir neu... fange ich dann an irgendeinem x-beliebigen Tag an? Und kriege dann in der 7-Tägigen Pause ganz normal meine Periode?

Wenn das wirklich geht, wäre es super, denn da ich momentan keinen Freund und auch sonst keinen Sex habe, wäre das wirklich egal.

Und so schnell würde ich ja jetzt auch nicht wieder absetzten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 0:57

...
... dank.

Aber ich verstehe folgenden Absatz anders:

"Bei späterem Einnahmebeginn sollte über die ersten 7 Tage des ersten Einnahmezyklus zusätzlich zur Pille eine Barriere-Methode, z.B. ein Kondom, angewendet werden."

-> ich verstehe den späteren Einnahmebeginn nicht unbedingt als x-beliebigen Zeitpunkt sondern schon während der Periode, nur nicht am ersten Tag. Ich finde das geht nicht deutlich hervor, deshalb auch meine Unsicherheit deswegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 20:56


Super, vielen Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen