Home / Forum / Sex & Verhütung / Periode ausgefallen trotz Pille - wegen Vollnarkose?

Periode ausgefallen trotz Pille - wegen Vollnarkose?

17. Mai 2011 um 21:38

Hallo, ich nehme seit fast 10 Jahren immer die gleiche Pille mit guter Verträglichkeit und hatte nie Probleme. Mein Zyklus betrug immer genau 28 Tage. Ich konnte meine Uhr nach der Regel stellen.

Nach meiner letzten Regelblutung (18.04.-21.04.) nahm ich die Pille wie gewohnt wieder ab 22.04. - Wegen einer Tonsillektomie bekam ich am 02.05. eine Vollnarkose, hielt meinen Rhythmus wie gewohnt ein und nahm die Pille planmäßig weiter.

Ungeschützten Sex hatte ich nur einmal am 08.05. und die Pille nahm ich bis 12.05. und hätte meine Regel eigentlich ganz normal am 15.05. bekommen müssen.

Sie blieb bis heute leider aus, klar mache ich mir Gedanken. Da ich nach der Vollnarkose keine Abbruchblutung hatte, bin ich davon ausgegangen, dass die Pille normal weiter wirkt. Rein rechnerisch wäre ein Schwangerschaft auch unmöglich, oder? Hat jemand Erfahrungen oder ist es jemandem ähnlich ergangen?

Vermutlich ist der Zyklus nur durch den Stress etwas durcheinander. Frage ist halt nur ob ich meinen Zyklus einfach beibehalte und die Pille planmäßig wieder einnehme trotz Ausbleiben der Blutung?

Bin für jeden Rat dankbar!!

Mehr lesen

17. Mai 2011 um 21:57


welche medis hast du denn bekommen?
war da was dabei, was wechselwirkt?

achso, du hast mit der pille keinen zyklus! du nimmst die pille seit 10 jahren? das solltest du aber wissen.
und es ist ja auch klar, dass der pillenzyklus 28 tage geht. das ist bei jeder pille so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:07
In Antwort auf alex_12479225


welche medis hast du denn bekommen?
war da was dabei, was wechselwirkt?

achso, du hast mit der pille keinen zyklus! du nimmst die pille seit 10 jahren? das solltest du aber wissen.
und es ist ja auch klar, dass der pillenzyklus 28 tage geht. das ist bei jeder pille so.

Bin verwirrt...
habe nur diverse schmerzmittel bekommen, z.Bsp. Paracetamol in sehr starker dosierung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:09
In Antwort auf bride_12087240

Bin verwirrt...
habe nur diverse schmerzmittel bekommen, z.Bsp. Paracetamol in sehr starker dosierung


du musst ja noch etwas mehr bekommen haben, denn paracetamol ist kein narkosemittel

dir muss aber auch klar sein, dass die blutung irgendwann mal ausbleiben kann. und sie sagt auch nix über eine schwangerschaft aus.

wenn du dir sicher sein willst, mach 19 tage nach dem letzten ungeschützten gv einen test

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:13

...
tja das narkosemittel kenn ich leider nicht, wie gesagt hatte keine abbruchblutung und bin von einer weiteren Wirkung ausgegangen.

Frage ist ja ob ich diese Woche trotz ausbleibender Blutung weiter dir Pille nehme, den Test könnte ich frühestens in einer Woche machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:14
In Antwort auf bride_12087240

...
tja das narkosemittel kenn ich leider nicht, wie gesagt hatte keine abbruchblutung und bin von einer weiteren Wirkung ausgegangen.

Frage ist ja ob ich diese Woche trotz ausbleibender Blutung weiter dir Pille nehme, den Test könnte ich frühestens in einer Woche machen...


ja klar, die pille kannst du auch ohne blutung weiter nehmen.
du musst sogar. wenn wenn du nicht weiternimmst, bist du nicht weiter geschützt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:16


"Da ich nach der Vollnarkose keine Abbruchblutung hatte, bin ich davon ausgegangen, dass die Pille normal weiter wirkt."

Hast du die OP denn in der Pillenpause machen lassen oder wann?

"Da ich nach der Vollnarkose keine Abbruchblutung hatte, bin ich davon ausgegangen, dass die Pille normal weiter wirkt."

Also hast du die Pille richtig genommen? 7 Tage Pause und dann wieder angefangen oder wie?

"Mein Zyklus betrug immer genau 28 Tage. Ich konnte meine Uhr nach der Regel stellen."

Ja, is ja auch klar, du nimmst die Pille

"Vermutlich ist der Zyklus nur durch den Stress etwas durcheinander. "

Da du unter der Pille keinen "natürlichen" Zyklus hast, kann sich da auch nix durch Stress usw. verschieben.

"Frage ist halt nur ob ich meinen Zyklus einfach beibehalte und die Pille planmäßig wieder einnehme trotz Ausbleiben der Blutung?"

Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen erstaunt darüber, dass du diese Frage stellst, obwohl du bereits seit 10 Jahren !!! die Pille nimmst.

Die Blutung in der Pause hat ABSOLUT KEINE Aussagekraft was eine Schwangerschaft oder keine Schwangerschaft angeht!
Die Pause darf NIE verlängert werden, du darfst also auch NIE auf die Blutung warten und deswegen z.B. erst nach 10 Tagen mit der Pille weitermachen, also 10 Tage Pause machne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:17

???
danke für deine hilfe, aber ich bin noch immer verwirrt...

ich habe ja die pille ausgesetzt weil mein rhythmus jetzt die Regelblutung vorgesehen hat...

müsste quasi wieder anfangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:20
In Antwort auf bride_12087240

???
danke für deine hilfe, aber ich bin noch immer verwirrt...

ich habe ja die pille ausgesetzt weil mein rhythmus jetzt die Regelblutung vorgesehen hat...

müsste quasi wieder anfangen

Hä???
Wann hast du die Pille abgesetzt?

Und was meinst du mit deinem Rhythmus, der die Regelblutung vorgesehen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:20

An laluna87
die op war während der einnahmephase.. und die pille habe ich ganz normal planmäßig weitergenommen und während der pause ist die blutung ausgefallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:22
In Antwort auf bride_12087240

An laluna87
die op war während der einnahmephase.. und die pille habe ich ganz normal planmäßig weitergenommen und während der pause ist die blutung ausgefallen...

Okay...
...und weil die Blutung ausgefallen ist, hast du die Pille einfach abgesetzt?

Hast du mal in die Packungsbeilage deiner Pille geguckt...unter Nebenwirkungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:26
In Antwort auf thekla_11874897

Okay...
...und weil die Blutung ausgefallen ist, hast du die Pille einfach abgesetzt?

Hast du mal in die Packungsbeilage deiner Pille geguckt...unter Nebenwirkungen?

...an laluna87
da ich dieselbe pille seit jahren nehme, habe ich leider keine packunsbeilage mehr...

aber nochmal ganz genau: ich habe planmäßig 21 Tage die Pille genommen, und 7 Tage pausiert... die Regel blieb aus... ich müsste aber ab donnerstag wieder mit nem neuen blister anfangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:29
In Antwort auf bride_12087240

...an laluna87
da ich dieselbe pille seit jahren nehme, habe ich leider keine packunsbeilage mehr...

aber nochmal ganz genau: ich habe planmäßig 21 Tage die Pille genommen, und 7 Tage pausiert... die Regel blieb aus... ich müsste aber ab donnerstag wieder mit nem neuen blister anfangen...

Aber...
...du musst dir deine Pille doch immer wieder in der Apo besorgen oder nicht?
Da is dann auch immer wieder ne neue Anleitung dabei.

Wie heißt deine Pille denn?

Hast du in der Woche vor oder nach der Pause einen Einnahmefehler gemacht?
Ein Medikament genommen, das wechselgewirkt hat?
Dich übergeben? Durchfall gehabt?

Du musst am Donnerstag auf jeden Fall wieder mit dem neuen Blister anfangen, v.a., falls du diese Pause ungeschützten GV hattest. Und wenn du die Pille weiterhin nehmen möchtest, solltest du am Donnerstag auch auf jeden Fall wieder anfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:32
In Antwort auf thekla_11874897

Aber...
...du musst dir deine Pille doch immer wieder in der Apo besorgen oder nicht?
Da is dann auch immer wieder ne neue Anleitung dabei.

Wie heißt deine Pille denn?

Hast du in der Woche vor oder nach der Pause einen Einnahmefehler gemacht?
Ein Medikament genommen, das wechselgewirkt hat?
Dich übergeben? Durchfall gehabt?

Du musst am Donnerstag auf jeden Fall wieder mit dem neuen Blister anfangen, v.a., falls du diese Pause ungeschützten GV hattest. Und wenn du die Pille weiterhin nehmen möchtest, solltest du am Donnerstag auch auf jeden Fall wieder anfangen.

Stimmt
mit der apo... aber ich bekomm die minisiston immer für ein halbes jahr und hab vor drei monaten bei der neuen packung gleich wie immer das zettelchen entsorgt, ich dummer nuss

Einnahmefehler oder sonstiges war nicht, das einzige Problem war die OP anderthalb woche vor der einnahmepause...

aber du hast sicher recht, ich nehm sie einfach weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:35
In Antwort auf bride_12087240

Stimmt
mit der apo... aber ich bekomm die minisiston immer für ein halbes jahr und hab vor drei monaten bei der neuen packung gleich wie immer das zettelchen entsorgt, ich dummer nuss

Einnahmefehler oder sonstiges war nicht, das einzige Problem war die OP anderthalb woche vor der einnahmepause...

aber du hast sicher recht, ich nehm sie einfach weiter

Ich dachte...
...die OP war WÄHREND der Einnahmepause...

Wie viele Pillen hast du denn vor der OP noch genommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:37
In Antwort auf thekla_11874897

Ich dachte...
...die OP war WÄHREND der Einnahmepause...

Wie viele Pillen hast du denn vor der OP noch genommen?

... richtiug
während der einnahmephase ..... am 11. Tag der einnahme war die OP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:38
In Antwort auf thekla_11874897

Ich dachte...
...die OP war WÄHREND der Einnahmepause...

Wie viele Pillen hast du denn vor der OP noch genommen?


einnahmePHASE nicht PAUSE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:40
In Antwort auf bride_12087240

... richtiug
während der einnahmephase ..... am 11. Tag der einnahme war die OP

Okay...
...aber du hast die Pille immer weitergenommen?
Also nicht ab dem 11. Tag eine Pause gemacht oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:41
In Antwort auf thekla_11874897

Okay...
...aber du hast die Pille immer weitergenommen?
Also nicht ab dem 11. Tag eine Pause gemacht oder?

Ganz genau...
ganz normal weitergenommen bis zur 21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:44
In Antwort auf bride_12087240

Ganz genau...
ganz normal weitergenommen bis zur 21

Und du hast...
...wegen der OP kein Antibiotikum bekommen? Davor oder danach?

Und hast du dann immer zusätzlich mit Kondom verhütet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:46
In Antwort auf thekla_11874897

Und du hast...
...wegen der OP kein Antibiotikum bekommen? Davor oder danach?

Und hast du dann immer zusätzlich mit Kondom verhütet?


wegen der op hab ich kein antibiotikum bekommen ....

und nein, ich hatte leider 6 Tage nach der OP ungeschützten sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:56
In Antwort auf bride_12087240


wegen der op hab ich kein antibiotikum bekommen ....

und nein, ich hatte leider 6 Tage nach der OP ungeschützten sex

Naja...
...wenn du kein AB bekommen hast, war der ungeschützte GV ja kein Problem, wenn du die Pille wie beschrieben eingenommen hast.

Nimm die Pille einfach wie gewohnt ein und mach ggf., damit du dich besser fühlst, einen Schwangerschaftstest nach 18 Tagen ab dem ungeschützten GV nach der OP.

Ansonsten, hier kannst du nachlesen, dass das Ausbleiben der Blutung unter häufigen Nebenwirkungen der Minisiston stehen.

http://www.apomio.de/packungsbeilage/minisiston-6x21-st-jenapharm-gmbh-co-kg.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 22:59
In Antwort auf thekla_11874897

Naja...
...wenn du kein AB bekommen hast, war der ungeschützte GV ja kein Problem, wenn du die Pille wie beschrieben eingenommen hast.

Nimm die Pille einfach wie gewohnt ein und mach ggf., damit du dich besser fühlst, einen Schwangerschaftstest nach 18 Tagen ab dem ungeschützten GV nach der OP.

Ansonsten, hier kannst du nachlesen, dass das Ausbleiben der Blutung unter häufigen Nebenwirkungen der Minisiston stehen.

http://www.apomio.de/packungsbeilage/minisiston-6x21-st-jenapharm-gmbh-co-kg.html

Großes dankeschön...
... ich mach mich vermutlich viel zu verrückt, danke für deine hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 23:00
In Antwort auf bride_12087240

Großes dankeschön...
... ich mach mich vermutlich viel zu verrückt, danke für deine hilfe!

Gern geschehn ^^
Danke für das Beantworten der ganzen Fragen ^^

Ach ja, lies dir dringend auch mal diesen Thread durch :

http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 18:42
In Antwort auf bride_12087240


wegen der op hab ich kein antibiotikum bekommen ....

und nein, ich hatte leider 6 Tage nach der OP ungeschützten sex

Hey, ich weiß, kommt etwas spät, aber ich hab genau das gleiche Problem wie du damals hattest. Leider hatte ich bereits nach 4 Tagen nach der Vollnarkose ungeschützten GV (was echt dämlich war) und habe höllische Angst, schwanger zu sein!!!! 
Wurdest du damals dann schwanger oder war alles gut???? 
BITTE UM HILFE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 20:15
In Antwort auf th3resa

Hey, ich weiß, kommt etwas spät, aber ich hab genau das gleiche Problem wie du damals hattest. Leider hatte ich bereits nach 4 Tagen nach der Vollnarkose ungeschützten GV (was echt dämlich war) und habe höllische Angst, schwanger zu sein!!!! 
Wurdest du damals dann schwanger oder war alles gut???? 
BITTE UM HILFE

Hi,
habe momentan genau das selbe Problem...Da mir das keine Ruhe ließ, habe ich heute erstmal bei meiner Narkoseärztin und in der Apotheke nachgefragt. Beide sagten mir, dass es keine Wechselwirkung zwischen Pille und Narkose gibt und der Schutz bestehen bleibt. Jetzt hoffe ich nur, dass es tatsächlich so ist und meine Abbruchblutung nicht ausbleibt! 
Ich hoffe das konnte dich ein wenig beruhigen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 14:43
In Antwort auf remiran

Hi,
habe momentan genau das selbe Problem...Da mir das keine Ruhe ließ, habe ich heute erstmal bei meiner Narkoseärztin und in der Apotheke nachgefragt. Beide sagten mir, dass es keine Wechselwirkung zwischen Pille und Narkose gibt und der Schutz bestehen bleibt. Jetzt hoffe ich nur, dass es tatsächlich so ist und meine Abbruchblutung nicht ausbleibt! 
Ich hoffe das konnte dich ein wenig beruhigen.
Liebe Grüße

Hey, danke für die Antwort, hat mich tatsächlich etwas beruhigt!
Bei mir ist noch das Problem, dass ich nicht genau weiß, ob ich während der OP ein Antibiotikum verabreicht bekommen habe. War schon bei meiner Frauenärztin, die meinte, dass man bei so einer kleinen OP normalerweise kein Antibiotika bekommt, hoffe mal sie hatte recht.
Ich habe die letzten Tage geblutet, frage mich, ob das ne Zwischenblutung ist, da ich die Pille wegen der OP jetzt seit 2 1/2 Monaten durchnehme oder ob das diese ‘Einnistungsblutung’ ist, hab davon im Internet was gelesen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 14:56
In Antwort auf th3resa

Hey, danke für die Antwort, hat mich tatsächlich etwas beruhigt!
Bei mir ist noch das Problem, dass ich nicht genau weiß, ob ich während der OP ein Antibiotikum verabreicht bekommen habe. War schon bei meiner Frauenärztin, die meinte, dass man bei so einer kleinen OP normalerweise kein Antibiotika bekommt, hoffe mal sie hatte recht.
Ich habe die letzten Tage geblutet, frage mich, ob das ne Zwischenblutung ist, da ich die Pille wegen der OP jetzt seit 2 1/2 Monaten durchnehme oder ob das diese ‘Einnistungsblutung’ ist, hab davon im Internet was gelesen. 

Ich denke das hätte man dir bzw. auch mir gesagt. Oben in den anderen Antworten stand auch, dass es üblich ist keine Anibiotika nehmen zu müssen nach kleineren OPs. Ich hatte jetzt z.B. eine OP wegen einem Nabelbruch und da ist man ja nach ein paar Tagen wieder fit. Wann hast du denn deine nächste Pillenpause?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 17:33

In 13 Tagen ist die nächste. 

Also nach der OP habe ich kein Antibiotikum genommen. Habe eine Steißbeinfistel entfernt bekommen und durfte auch am selben Tag noch nach Hause gehen und war auch relativ schnell wieder fit. 

Finde es so schlimm, weil ich mir einfach schon seit 3 Wochen oder so Sorgen mache und nichts machen kann außer auf die Blutung zu warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 18:30
In Antwort auf th3resa

In 13 Tagen ist die nächste. 

Also nach der OP habe ich kein Antibiotikum genommen. Habe eine Steißbeinfistel entfernt bekommen und durfte auch am selben Tag noch nach Hause gehen und war auch relativ schnell wieder fit. 

Finde es so schlimm, weil ich mir einfach schon seit 3 Wochen oder so Sorgen mache und nichts machen kann außer auf die Blutung zu warten

Ich habe die Pille bisher noch nie durchgenommen, aber ich kann mir vorstellen, dass es dabei zu Zwischenblutungen kommen kann. Im Notfall kannst du dich ja auch beim FA auf eine SS testen lassen.
Aber ich glaube du musst dir da nicht so viel Stress machen. Leichter gesagt als getan, ich weiß Drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2018 um 7:33

Eine Abbruchblutung ist keine Periode.

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind Zwischen- bzw. Schmierbltungen. Normale Nebenwirkungen der Pille und damit niemals auszuschließen. Egal ob in Langzeiteinnahme oder Einnahme mit Pause.

Wenn es zu Zwischenblutungen kommt wird meist dazu geraten eine Pause einzulegen. Sollte es häufig zu derartigen Blutungen kommen ist Rücksprache mit dem Arzt zu halten. Unter Umständen ist die Pille dann zu niedrig dosiert.

Die Abbruchblutung besitzt absolut keinerlei Aussagekraft. Auch nicht darüber ob Frau schwanger ist oder nicht.

Sie ist daher auch völlig irrelevant.

Es macht wirklich überhaupt keinen Sinn auf diese unnötige Blutung zu warten.

Wenn ihr meint schwanger zu sein hilft euch ein Test. Dieser ist ~19 Tage nach GV sicher aussagekräftig. Eine korrekte Einnahme schließt eine Schwangerschaft aber eigentlich bereits aus.

Lg

HelpfulMasked

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche eure hilfe
Von: user31455
neu
4. Dezember 2018 um 19:43
Erotischer Gedankenaustausch
Von: eric1908
neu
4. Dezember 2018 um 19:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram