Home / Forum / Sex & Verhütung / Periode ausgeblieben wegen Pillenwechsel???

Periode ausgeblieben wegen Pillenwechsel???

27. August 2008 um 19:49

Ich hab vor ca 7 wochen oder so, von der Valette zur Aida gewechselt! bin jetzt mit dem 2 Streifen am Samstag fertig geworden und sollte am Dienstag(gestern) eigentlich meine Tage bekommen. doch ich hab sie bis jetzt noch nicht bekommen! oke es ist nur ein tag bis ez aber mache mir trotzdem sorgen!

und nach dem ersten Streifen habe ich meine Tage 3 Tage zu früh bekommen! liegt es vielleicht daran das sich mein körper erst an die neue pille gewöhnen muss? oder ist die pille dochzu schwach für mich??

danke schon mal im vorraus !

30. August 2008 um 22:32

Was
ist denn das für ein quatsch.
"Weil wenn man wechselt, muss man zusätzlich 1-2 Monate warten, bis die nächste Pille wirkt!"

Nach einem wechsel ist man sofort wieder geschützt wenn man alles richtig gemacht hat, so ein Schmarn... Wieso sollte die Pille die ersten 2 Monate nicht wirken und dann auf einmal doch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:53

Das
ist Schwachsinn, das ist wenn du mit der Pille anfängst, dass du den ersten Monat warten solltest, zur Sicherheit, weil der Körper auf einmal mit Hormonen bombadiert wird, was er vorher nicht gemacht hat und sich drauf einstellt. Ist aber auch nur eine Sicherheitsmaßnahme.

Bei einem Pillenwechsel ist das völlig unrelevant, sonst wäre ich ja jetzt Schwanger und das bin ich nicht^^

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 11:18
In Antwort auf deike_12747613

Das
ist Schwachsinn, das ist wenn du mit der Pille anfängst, dass du den ersten Monat warten solltest, zur Sicherheit, weil der Körper auf einmal mit Hormonen bombadiert wird, was er vorher nicht gemacht hat und sich drauf einstellt. Ist aber auch nur eine Sicherheitsmaßnahme.

Bei einem Pillenwechsel ist das völlig unrelevant, sonst wäre ich ja jetzt Schwanger und das bin ich nicht^^

Gruß

Ich hoffe...
also ich hoffe mal ganz stark, dass das mit den 2 Monaten warten Quatsch ist.
Das hat mir meine FA nicht mitgeteilt und seitdem ich die schwächere Aida nehme, bleiben meine Tage so gut wie aus. Jetzt schon zum 2. Mal und bin ZIEMLICH verängstigt!!
Hat jemand beruhigende Worte?
Kann jemand klären, wie es mit den Schutz am 1. Monat nach dem Wechsel aussieht? Ist der jetzt gegeben oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 19:37
In Antwort auf yeva_12251749

Ich hoffe...
also ich hoffe mal ganz stark, dass das mit den 2 Monaten warten Quatsch ist.
Das hat mir meine FA nicht mitgeteilt und seitdem ich die schwächere Aida nehme, bleiben meine Tage so gut wie aus. Jetzt schon zum 2. Mal und bin ZIEMLICH verängstigt!!
Hat jemand beruhigende Worte?
Kann jemand klären, wie es mit den Schutz am 1. Monat nach dem Wechsel aussieht? Ist der jetzt gegeben oder nicht?

Puuh
Jetyt bin ich aber auch berruihgt, da ich auch von valette auf aida gewechselt habe... ich hatte schon angst, dass man bei dem wechseln nich verkehren sollte oder soetwas in der art... Mein freund war auch schon gany in agst und schrecken versetzt, da er zur zeit mittem im Abi steckt w[rde es nicht gut kommen. Schon gar nicht , weil ich erst 16 bin
Ich will hoffen, dass nicht passiert, da ich immer sehr vorsichtig bin und auch keine einnahme vergessen habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angestaute Geilheit zum Wochenende - Lust oder Frust
Von: jane_11886750
neu
3. Dezember 2008 um 17:46
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam