Forum / Sex & Verhütung

Penisvergrösserung mittels Streckgürtel

Letzte Nachricht: 29. November 2016 um 2:09
13.01.15 um 14:22

Ich wende mich mit einer Frage an euch, die sicherlich schon öfters unter die Augen geraten sein mag. Nichtsdestotrotz werde ich sie in diesem Thread stellen: es geht um die Möglichkeiten der Penisverlängerung mittels eines Streckgürtels. Im Internet existieren Dutzende, wenn nicht hunderte Angebote zur Penisvergrösserung. Von Tabletten bis hin zu Pumpen ist alles erhältlich. Ich informierte mich über den sogenannten "Streckgürtel" der mittels kontinuierlichem Unterdruck (oder Vakuum, was auch immer) den Penis in eine Glocke saugt und so das beste Stück zur Zellteilung anregt. Überzeugt bin ich mangels seriösen Studien nicht. Meine Frage lautet daher: Kann man mit einem Streckgürtel tatsächlich (wie angepriesen) die Länge & den Umfang des Penis vergrössern? Und wenn ja, muss ich mit gesundheitlichen Problemen rechnen?

P.S Ich bin zufrieden mit meinem alten Kameraden, also beschränkt euch bitte auf die Beantwortung meiner Fragen, anstatt unnötige Thesen fehlenden Selbstbewusstseins zu implizieren

Vielen Dank für die kommenden, hoffentlich zahlreichen Antworten

Euer Macharius

Mehr lesen

13.01.15 um 14:25

Hört sich
Schmerzhaft an....

Klingt naja, gehört hab ich da schon mehrfach von.... An der Wirksamkeit zweifle ich allerdings stark

Gefällt mir

13.01.15 um 14:33
In Antwort auf

Hört sich
Schmerzhaft an....

Klingt naja, gehört hab ich da schon mehrfach von.... An der Wirksamkeit zweifle ich allerdings stark

Erzähl mir bloss nicht...
...das du tatsächlich aus Erfahrung reden kannst? :P

Gefällt mir

13.01.15 um 14:44

Naja
Hab mich damit nicht beschäftigt oder es ausprobiert, aber das man Haut dehnen kann ist eine Tatsache.

So gewinnt man ja auch bei einem Menschen Haut für Transplantationen, in dem man haut kontinuierlich dehnt.
Auch fette Menschen hätten ein Problem wenn sich ihre Haut dem neuen Körpervolumen nicht anpassen würde.

Da ja auch die Schwellkörper im Prinzip aus Hautzellen bestehen ist eine Dehnung möglich und wenn sie dauerhaft stattfindet natürlich auch ein Wachstum.
Die frage ist nur wie lange das immer dauert.
Probiere es aus wirst ja sehen ob es was bringt, schaden kann es zumindest nicht.

Gefällt mir

07.06.16 um 13:52
In Antwort auf

Erzähl mir bloss nicht...
...das du tatsächlich aus Erfahrung reden kannst? :P

Schau mal hier..
Da dieses Thema oft für Schindluder genutzt wird, solltest Du ein solches seriöses Portal besuchen. Also ich kann dir nur sagen, dass mein Mann Erfolge erzielt hat.

http://penis-vergroesserung-test.de

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.11.16 um 16:15
In Antwort auf

Schau mal hier..
Da dieses Thema oft für Schindluder genutzt wird, solltest Du ein solches seriöses Portal besuchen. Also ich kann dir nur sagen, dass mein Mann Erfolge erzielt hat.

http://penis-vergroesserung-test.de

Hört sich gut an, werde das hier mal testen!
http://penis-vergroesserung-test.de/penisvergroesserung-phallosan-forte-test-phallosan-forte-kaufen/

Gefällt mir

27.11.16 um 0:53

Nein.

lib

Gefällt mir

29.11.16 um 2:09
In Antwort auf

Ich wende mich mit einer Frage an euch, die sicherlich schon öfters unter die Augen geraten sein mag. Nichtsdestotrotz werde ich sie in diesem Thread stellen: es geht um die Möglichkeiten der Penisverlängerung mittels eines Streckgürtels. Im Internet existieren Dutzende, wenn nicht hunderte Angebote zur Penisvergrösserung. Von Tabletten bis hin zu Pumpen ist alles erhältlich. Ich informierte mich über den sogenannten "Streckgürtel" der mittels kontinuierlichem Unterdruck (oder Vakuum, was auch immer) den Penis in eine Glocke saugt und so das beste Stück zur Zellteilung anregt. Überzeugt bin ich mangels seriösen Studien nicht. Meine Frage lautet daher: Kann man mit einem Streckgürtel tatsächlich (wie angepriesen) die Länge & den Umfang des Penis vergrössern? Und wenn ja, muss ich mit gesundheitlichen Problemen rechnen?

P.S Ich bin zufrieden mit meinem alten Kameraden, also beschränkt euch bitte auf die Beantwortung meiner Fragen, anstatt unnötige Thesen fehlenden Selbstbewusstseins zu implizieren

Vielen Dank für die kommenden, hoffentlich zahlreichen Antworten

Euer Macharius

Alles ziehmlicher Schwachsinn sicher kann man(n) den penis so über einen bestimmten Zeitraum vergrößern wirklich von Dauer ist das aber nicht und auch äußerst umgesund da durch den Druck kleinste Gefäße reisen können, nicht umsonst verweigern seriöse Ärzte eine operative Penisvergrößerung wenn besagter probant zuvor pumpen oder ähnliches verwendet hat. 

Gefällt mir