Home / Forum / Sex & Verhütung / Penisring für Analverkehr?!?

Penisring für Analverkehr?!?

13. August 2010 um 9:20

Ich hab das Problem, daß wir es noch nicht geschafft haben, meinen Penis anal einzuführen.

Wir lassen uns viel Zeit, nur wird er dann nach kurzer Zeit immer weicher und dann geht es natürlich gar nicht mehr.

Jetzt kamen wir auf die Idee, einen Penisring zu verwenden, um die Erektion zu erhalten, und mehr Zeit zu haben.

Frage: Funktioniert das, und ist es für unser Vorhaben geeignet?

Wäre toll, wenn jemand damit Erfahrung gemacht hätte!

13. August 2010 um 10:50

Nene
Falsch verstanden, im Normalfall keine Erektionsprobleme nur wenns zu lange dauert, dann schwächelts halt irgendwann, ist doch normal, oder?

Sieh es doch mal so: Die Partnerin möchte das, und ich will ihr den Wunsch erfüllen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 11:37

Hi oberbayer68
Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht helfen, da ich zu jung bin und in dem Bereich die Erfahrung fehlt

Aber manuelaoriginal kapiert da was nicht. Verstehe was du meinst das er weicher wird. Wir sind ja keine Maschinen die Stundenlang ihre Erektion halten können ohne das da was läuft.

Kopf hoch, es gibt bestimmt eine Lösung für euer Problem. Viel Glück !

Traumfaenger06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 12:25

...
Ich sehe, Traumfaenger06 hat das besser verstanden die Frage war ja, kann Mann mit so einem Ring die Erektion entsprechend halten, oder nicht. Sonst nichts. Wäre also schön, dahingehend noch eine Info zu erhalten

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 17:39

Also
ich würde dir empfehlen einen plug zu kaufen zum vordehnen, dann kommst du wenns zur sache geht schneller rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 0:54
In Antwort auf dwight_12242130

...
Ich sehe, Traumfaenger06 hat das besser verstanden die Frage war ja, kann Mann mit so einem Ring die Erektion entsprechend halten, oder nicht. Sonst nichts. Wäre also schön, dahingehend noch eine Info zu erhalten

Ja kann...
Ja kann er!!! Ist aber nicht unbedingt von nöten !!!
Hatten das selbe problem haben es aber am schluss doch noch so hinbekommen!!

Zum Thema schwächeln: Die Aussage das du nicht Schwächeln darfst ist völliger Schwachsin, natürlich schwächelst du wenn du es vergeblich versuchst ! Die Frustration steigt, die lust darauf sinkt !!!

Wie gesagt war bei uns genaus! Um allen unnötigen anschuldigungen an denn Mann vorzugreifen sei auch gesagt das ich Sie nicht datu gedrängt hab, sie benfalls daruf lust hatte, und wir genügend Gleitmittel benutzt haben!!!

Probiert es nochmal mit vile Zeit,Zärtlichkeit, Massagen, Entspannung, Gleitmittel und natürlich gegenseitig aufheitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 15:16

Zm Penisring kannaich nichts sagen, aber...
solltest du nicht einfach versuchen direkt einzudringen sondern erstmal etwas vordehnen (mit finger, plug oder dildo...) und genügend gleitgel verwenden. Ganz wichtig ist auch das sich deine freundin entspannt und locker lässt, sonnst kommste nicht rein oder es tut weh.
analsex ist nach meinen erfahrungen nichts für die schnelle nummer.
es gibt auch genug möglichkeiten deine erektion aufrecht zu halten, lass dich einfach steicheln oder streichle dich selbst...

lg
sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 17:32

Hi
Das mit dem Penisring funktioniert sicher,habe ich auch schon gemacht..Er kannt Dein Poloch mit 1-2 Fingern dehnen ,dann geht das Einführen leichter.Ihr könnt auch Gleitgel oder Öl verwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram