Home / Forum / Sex & Verhütung / Penispech!?

Penispech!?

23. Oktober 2016 um 22:28

Hallo,

sagt mal, hattet ihr mal überdurchschnittlich lange Penisse?

Ich hatte bis jetzt 27 Typen, mit denen ich Sex hatte. Deutsche, Polen, Russen, Tschechen, Australier. Tendenz: je weiter östlich desto kürzer.

Wenn ich so lese, wo so der Durchschnitt (angeblich) liegen soll, dann bin ich schon fast enttäuscht, dass ich jedes Mal höchstens den Durchschnitt hatte, aber nie einen Mann mit einem (deutlich) längeren. Nicht, dass es jemals an Länge gefehlt hätte, eher an manch anderen "Finessen", aber ich frag mich schon, ob ich "nur" Männer mit max. 14 cm-Penissen anziehe oder es wirklich so wenige gibt, die einen längeren haben. Manchmal wüsste ich schon gerne, wie es für mich ist, ein längeres Teil in den Händen zu halten, es zu lutschen und in mir zu spüren.

In meinem Freundinnenkreis sagen auch alle immer, dass ihre Typen einen normalen Penis (gehabt) haben.

Sämtliche Formen waren schon dabei. Von knickrig bis mickrig, von dick bis dünn, von Bleistift bis Pin, beharrt, Talgdrüsen, nur eben alles max. durchschnittlich.

Dachte schon dran, ne Anzeige zu schalten "Frau sucht lange Penisse", aber das wär schon komisch.

Wie sieht so eure "Ausbeute" aus? Hatte ich einfach nur Pech bis jetzt?

Hab auch mal gehört, dass oftmals die eher weniger hübschen Männer nen längeren Penis haben sollen. Irgendwie muss es ja einen Ausgleich geben.

LG

24. Oktober 2016 um 1:12

Ehm, also hattest du im Schnitt nur 14cm? Also wenn Interesse hast melde dich hab 19cm :x

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 1:31

Eigentlich war mein Post an die Frauen gerichtet.

Hab jetzt schon Dutzende private Nachrichten erhalten. Alle haben angeblich einen sehr langen Penis. Da bisr du mit 19 noch der Kürzeste! 

Aber darum gings mir ja nicht.
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 1:32

Dann nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 8:05

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 8:09

Meldet sich ja bis jetzt leider von den Damen. Vllt ist mein Titel zu komisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 9:18

Ich denke eher Dein Problem ist zu komisch. Ich wette, dass ca 50% der Penisse über dem Durchschnitt liegen. Bei 27 Partnern ist damit mathematisch gesehen, die Chance stets jemand unter dem Durchshcnitt erwischt zu haben bei 0,00000075% (0,5 hoch 27). Da hast Du verdammt Pech gehabt oder ein falsches Penisbild (aus Pornos?)

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 13:32

Also - ich gehe ja nicht her und messe beim Sex die Länge nach ...
daher sind exakte Angaben (auch von anderen hier) kaum möglich.

Meiner geschätzten Erinnerung nach hatten meine Partner Penisse von ca. 14 bis 16/17 cm, nur einer war deutlich länger (etwa 19cm), aber dadurch keineswegs besser, eher das Gegenteil !

Mit der Qualität vom Sex hat das so gut wie gar nichts zu tun, was eventuell auch daran liegen mag, dass ich jetzt nicht so auf ausdauerndes "Gerammel" stehe, sondern alle möglichen Spielarten und viel Fantasie bevorzuge ...
Die Dicke hat schon mehr Bedeutung, aber auch da kann man mit den Scheidenmuskeln "mitspielen" bzw. ausgleichen ....



 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 18:43

Wenn über Durchschnittsgrößen gesprochen wird, ist meist der Median gemeint und nicht der numerische Durschnitt, d..h 50% liegen unter 14cm und 50% über 14cm. Und selbst wenn wir das nicht in Betracht ziehen, würden vereinzelte 20cm oder gar ganz seltene 30cm Exemplare das nicht rausreißen und den Durchchnitt höchstens um ein paar mm verändern.

Andesr sieht es zB bei Vermögen aus: wenn einer 10 Milliarden und damit soviel wie 500.000 andere zusammen besitzt, kann man nicht mehr mit dem numerischen Durchschnitt rechnen. Mir wäre es aber unbekannt, dass es Penisse gibt, die mehr als 100m lang sind und den Schnitt verfälschen können.

Sorry für die Klugscheißerei... aber endlich kann ich mal zeigen, warum ich mich im Medizin-Studium jahrelang durch Mathe gequält habe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 23:17

Tolle Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2016 um 8:12

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2016 um 1:16
In Antwort auf andy_12870543

Hallo,

sagt mal, hattet ihr mal überdurchschnittlich lange Penisse?

Ich hatte bis jetzt 27 Typen, mit denen ich Sex hatte. Deutsche, Polen, Russen, Tschechen, Australier. Tendenz: je weiter östlich desto kürzer. 

Wenn ich so lese, wo so der Durchschnitt (angeblich) liegen soll, dann bin ich schon fast enttäuscht, dass ich jedes Mal höchstens den Durchschnitt hatte, aber nie einen Mann mit einem (deutlich) längeren. Nicht, dass es jemals an Länge gefehlt hätte, eher an manch anderen "Finessen", aber ich frag mich schon, ob ich "nur" Männer mit max. 14 cm-Penissen anziehe oder es wirklich so wenige gibt, die einen längeren haben. Manchmal wüsste ich schon gerne, wie es für mich ist, ein längeres Teil in den Händen zu halten, es zu lutschen und in mir zu spüren.

In meinem Freundinnenkreis sagen auch alle immer, dass ihre Typen einen normalen Penis (gehabt) haben. 

Sämtliche Formen waren schon dabei. Von knickrig bis mickrig, von dick bis dünn, von Bleistift bis Pin, beharrt, Talgdrüsen, nur eben alles max. durchschnittlich.

Dachte schon dran, ne Anzeige zu schalten "Frau sucht lange Penisse", aber das wär schon komisch.

Wie sieht so eure "Ausbeute" aus? Hatte ich einfach nur Pech bis jetzt? 

Hab auch mal gehört, dass oftmals die eher weniger hübschen Männer nen längeren Penis haben sollen. Irgendwie muss es ja einen Ausgleich geben.

LG
 

Da kann ich ja nun überdurchschnittlich beruhigt schlafen gehen
bei 14cm hat man ja gar nix in der Hand oO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2016 um 16:58
In Antwort auf 6rama9

Ich denke eher Dein Problem ist zu komisch. Ich wette, dass ca 50% der Penisse über dem Durchschnitt liegen. Bei 27 Partnern ist damit mathematisch gesehen, die Chance stets jemand unter dem Durchshcnitt erwischt zu haben bei 0,00000075% (0,5 hoch 27). Da hast Du verdammt Pech gehabt oder ein falsches Penisbild (aus Pornos?)

Oder die Längenmaße werden falsch eingeschätzt? Denn wirklich nachgemessen haben wird die TE wohl eher nicht.

Es wundert mich aber schon,dass bei 27 Sexpartnern nicht ein einziger über dem Durchschnitt lag.
Ja,ich hatte schon den ein oder anderen Mann mit überdurchschnittlich langen Penis(egal ob dick oder dünn).Allerdings kann dann aus Vergnügen schnell Schmerz werden,wenn der Herr nicht äußerst sachte damit umgeht.Für mich ist es eher schmerzhaft als erregend,wenn der Penis gegen meinen Muttermund stößt.Mir reicht ein durchschnittlich langer Penis vollkommen aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2016 um 15:40
In Antwort auf andy_12870543

Hallo,

sagt mal, hattet ihr mal überdurchschnittlich lange Penisse?

Ich hatte bis jetzt 27 Typen, mit denen ich Sex hatte. Deutsche, Polen, Russen, Tschechen, Australier. Tendenz: je weiter östlich desto kürzer. 

Wenn ich so lese, wo so der Durchschnitt (angeblich) liegen soll, dann bin ich schon fast enttäuscht, dass ich jedes Mal höchstens den Durchschnitt hatte, aber nie einen Mann mit einem (deutlich) längeren. Nicht, dass es jemals an Länge gefehlt hätte, eher an manch anderen "Finessen", aber ich frag mich schon, ob ich "nur" Männer mit max. 14 cm-Penissen anziehe oder es wirklich so wenige gibt, die einen längeren haben. Manchmal wüsste ich schon gerne, wie es für mich ist, ein längeres Teil in den Händen zu halten, es zu lutschen und in mir zu spüren.

In meinem Freundinnenkreis sagen auch alle immer, dass ihre Typen einen normalen Penis (gehabt) haben. 

Sämtliche Formen waren schon dabei. Von knickrig bis mickrig, von dick bis dünn, von Bleistift bis Pin, beharrt, Talgdrüsen, nur eben alles max. durchschnittlich.

Dachte schon dran, ne Anzeige zu schalten "Frau sucht lange Penisse", aber das wär schon komisch.

Wie sieht so eure "Ausbeute" aus? Hatte ich einfach nur Pech bis jetzt? 

Hab auch mal gehört, dass oftmals die eher weniger hübschen Männer nen längeren Penis haben sollen. Irgendwie muss es ja einen Ausgleich geben.

LG
 

"Herbe Schicksalsschläge" und "Penispech" ?

Die Einzigen, die hier das Pech und einen Schicksalsschlag erldeiden, sind die Männer über die ihr so  redet.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erotisches Ringen
Von: waddle15
neu
28. Oktober 2016 um 11:57
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen