Home / Forum / Sex & Verhütung / Penisgrösse und frühe Befriedigung

Penisgrösse und frühe Befriedigung

8. Juli 2013 um 23:04

Hallo

mich beschäftigt schon seit langem mein Penis , und hoffe dass ihr mir ein paar fragen beantworten würdet .

Ich bin 16 Jahre alt ,mein Penis ist in normalem Zustand 4,5cm (wenn mir kalt ist) bis 12cm groß , wenn er einigermaßen durchblutet ist .
In errigiertem Zustand ist er 14cm groß , und ich finde dass zu klein .
Wächst mein Penis noch und denkt auch ihr er ist zu klein ?
In meiner Klasse rede ich manchmal ( auch aus Spass ) über Sex , mit Mädchen und Jungen .
Viele Mädchen glauben dass der Penis schon mind. 16 cm groß sein sollte .
Auch viele der Jungen behaupten sie haben 16 cm in der Hose , in nicht errigiertem Zustand .

Ich habe auch eine eingewachsene Vorhaut ; mein Penis krümmt sich also wen ich meine Vorhaut zurückziehe .
Kann das meinen Penis am weiteren Wachstum stören ?

Ich habe noch eine Besonderheit: Ich kann Orgasmen in nicht errigiertem Zustand , meines Penis kriegen .
Ich muss mich dazu nur auf die Seite legen , meinen Penis zwischen mein Bein und meiner Hand einklemmen und koitalbewegungen machen .
Ich habe das aber schon im Kindergarten gemacht , ich habe das mal zufällig entdeckt und habe es von da an sehr oft gemacht .Ich hatte Orgasmen also schon im Kindesalter .
Zwar hatte ich damals nicht gewusst was Sex überhaupt ist aber es hat mir gefallen .
Ist das komisch und bin ich pervers ?

Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet , vielen Dank schon mal im Vorraus

MFG Impactro

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 1:18


Hi impactro,

Mach dir keinen Kopf, das ist alles völlig in Ordnung mit dir!
Auch ich konnte von Kindheit an mich Selbstbefriedigen ohne das ich meine Hose aufmachen musste und hatte und habe noch traumhafte Orgasmen dadurch.
Das können allerdings nur sehr wenig Männer.
Egal ob durch das Seil beim Sportunterricht beim hochhangeln wo ich nicht genug bekam. .
Oder durch Stimmulastion durch die Hose durch per Hand, manchmal reicht FAST Kopfkino (leider nur fast)!!

Zum Thema die "Länge" des Penisses ist es wichtig zu wissen das Jungen extrem von Medien und Frauen unter Druck gesetzt werden, das jeder Mann mit einem kleineren oder völlig normalen Penis schlecht sein soll, und jeder Mann mit einem größeren Penis ein guter Mann sein soll. Laut vielen männerverachtenden Feministinnen und den Leseranziehenden aufbauschenden Medien.
Selbst der Prinz von England wurde durch eine Frau in den Medien beleidigt weil er seine Genitalien bei einem Paparazzifoto mit 1,5 Händen verdeckt hat und nicht mit 2 Händen (ergo musste der Prinz laut dieser Chauvinistischen Frau angeblich einen kleinen und laut ihr damit lächerlichen Penis haben. Beispiele für männliche Genitalbeleidigungen gibt es leider ohne Ende. Straffrei!
Eine Prinzessin würde bestimmt nicht beleidigt und ausgelacht werden nur weil sie bei so einem Spannerfoto ihre Genitalien mit 1 Hand statt mit 2 Fingern verdeken würde,ihre Genitalien müssten doch der "Logik" nach besonders groß und weit sein. Also unweiblich und lächerlich)
Das ist selbstverständlich Schwachsinn!!
Pornos und Medien sind KEINE Realität!
Nicht mal im Ansatz!!!!!
Durch diese Erniedrigung der Männer auf ihre Genitalien, und deren Größe die leider überall heutzutage da ist, wollen viele Männer und Jungen logischerweise sich als das "beweisen" was sie sowieso sind, nämlich Männer und männlich!!
Leider gibt es heutzutage dieses verachtende Männerbild die Männer auf ihre Genitalien und das Geld reduzieren, Frauen aber merkwürdiger Weise (wohl auf grund des Feminismuses) nicht.
Auch wenn ein riesen Hipe um die Tiefe der Vagina gemacht wird und immer gesagt wird das sie sich allem und jedem anpasst und damit immer als perfekt und über jeden Vorwurf erhaben hingestellt wird, stimmt das natürlich nicht!
Auch die Tiefe einer Vagina hat ein Ende (Grenzen)
Einige schaffen es nicht mehr als 14cm an Tiefe aufzuweisen, ohne Schmerzen zu haben, andere können 20+cm in sich aufnehmen.
Der Durchschnitt liegt meiner Meinung nach bei ca. 15 cm - 20cm bei erwachsenen Frauen, Mädchen liegen logischerweise darunter, auch in punkto Enge haben sie da Männern häufig im sehr jungen alter mehr zu bieten als ihre älteren Artgenossinnen, was nur logisch ist, denn viele Männer stehen nicht grundlos und nur wegen des knackigeren Körpers auf jüngere Frauen oder Sexurlaub in Asien (die Frauen mit einer der kleinsten und engsten Vaginas der Welt) gerade im Vergleich mit Frauen die schon 1+ Geburten hinter sich haben.

Frag dich doch lieber mal ob eine Frau nicht eine zu tiefe Vagina hat anstatt an dir zu zweifeln, denn du bist laut Statistik ( die es mal wieder komischerweise für Frauen in dem Bereich nicht gibt ) völlig normal!
Wenn du also normal bist und an dir zweifelst, was müssen dann erst Frauen eigentlich tun die sagen das sie große Penisse toll finden, auch wenn sie noch nie einen gehabt haben, da fast alle Männer im gegensatz zu Frauen/Vaginas sehr ähnlich sind? Von der Enge/Weite der Vagina, die wesentlich wichtiger ist mal ganz abgesehen!
Viele Frauen kauen das nach was sie im Alltag so hören, ohne zu wissen das bei ihnen so überhaupt reinpasst, und einige verlagen dan vom Partner rücksicht beim zustoßen weil ihre Vagina doch nict so tief wie gedacht ist, oder weil sie Männer schickanieren wollen, obwohl nur noch 1 cm mehr reinpassen würde.
Also teilweise ein billiges dummes Machtspiel von wegen ich bin besser... Nach Mediealen "Vorbild" ticken viele Frauen so!
Wegen deines Problems des gebogenen Penises beim zurückziehen der Vorhaut, kann es möglich sein das dein Penisbändchen etwas zu kurz ist, oder die Vorhaut zu lang.
Solange es dich nicht stört oder es dir weh tut ist alles Gut!
Wenn es dir weh tut, evtl. beim Selbstbefriedigen oder beim GV dann solltest sehr vorsichtig beim Eindringen sein, wenn die Vagina evtl. noch nicht so feucht am Eingang ist, denn dann kannst du dir wegen der mangelden weiblichen Gleitfähigkeit evtl. sehr weh tun durch die Reibung an trockenem Gewebe.
Was auch üblere Folgen ( Vorhautbändchenriss (Auuaaa) haben kann)
Oder du gehst zum Arzt.
Doch würde ich an deiner Stelle niemals über eine Beschneidung nachdenken!
Das ist auch für Männer Genitalzerstümmelung, auch wenn das bei der Gesetzgebung unemanzipierterweise nicht Strafrechtlich verfolgt wird aus historischen Gründen wegen.
... würde ( und das war der religiöse "Sinn" dahinter unmöglich/sehr schwer macht)
ohne Gleitgeil oder viel Speichel auch unmöglich.
Alles das was Stimmulation bringen soll würde kaum mehr Stimmulation geben weil die sehr wichtige und schützende Vorhaut fehlt (ähnlich wie bei der weiblichen Klitorisvorhaut, bei deren Beschneidung drohen bis zu 15 Jahren haft, bei Jungen ist die gleiche schreckliche "Beschneidung" straffrei).
Informiere dich doch bitte in einigen der leider weniger (weil bei Männern nicht staatlich unterstützten)
Beschneidungsopferforen bei Männern.

Viele sehr liebe Grüße Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pärchen treff
Von: odile_12638570
neu
30. Juli 2013 um 0:23
Unverträglichkeit der Pille und des Nuva-Rings...dazu kommen immer mehr Nebenwirkungen...was tun?
Von: katya_11983742
neu
29. Juli 2013 um 21:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook