Home / Forum / Sex & Verhütung / Penisdicke was ist angenehm und was ist zu dick?

Penisdicke was ist angenehm und was ist zu dick?

25. August 2011 um 11:59

Hallo an alle,

es geht um des Mannes bestes Stück.
Statistiken zufolge soll das männliche Glied im erregten Zustand einen Durchmesser von knapp 4 cm bzw. 12,4 cm Umfang besitzen.

Aus Spaß hab ich mal nachgemessen, da Man(n) ja schließlich wissen möchte ob ob man zum "Durchschnittsdeutschen" gehört.

Ohne zu schummeln habe ich eine Länge von 16 cm und einen Umfang von 15 cm gemessen, was ja summa sumaro 2,6 cm über dem Durchschnitt liegt?!

Meine Frage daher, sind die Statistiken an Schulen durchgeführt worden oder fällt ein solches Maß bereits in die Kategorie dick.

Ich würde mich über zahlreiche weibliche Beiträge freuen.
Vielleicht auch negative Erfahrungswerte z.B. auftretende Schmerzen beim Sex...

Pete

25. August 2011 um 12:56


etwas Grundschulmathe: d = u/pi -> 15/3,14= 4,77
Dein Pimmel ist also noch nicht mal einen ganzen Zentimeter dicker als der Durchschnitt und dafür machst du hier so einen Aufstand???

Aber stimmt, ich vergaß deinen Beitrag bis zu Ende zu lesen: "Ich würde mich über zahlreiche weibliche Beiträge freuen." Möchte sich da nicht jemand an den Berichten aufgeilen?

1 LikesGefällt mir

25. August 2011 um 14:39


Ganz deiner Meinung!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen