Home / Forum / Sex & Verhütung / Penis wird nach beim Sex schlapp

Penis wird nach beim Sex schlapp

21. November 2018 um 0:47

Unzwar ist mir aufgefallen das beim Sex z.b. nachdem vorspiel bei mir Kondom rüber und dann ein bisschen küssen und dann z. B.  In die Reiter stellung und da fing das Problem an das er in der kurzen zeit wieder ein bisschen schlapp wurde und er nach paar versuchen nicht rein gehen wollte. 
Hat jemand Erfahrung mit sowas? Ich will am liebsten das mein Penis einfach nur halbwegs steif bleibt und ich ihn nicht des öfteren steif rubbeln muss..  

ich wollte ungerne kamagra oder so nehmen haha 

Mehr lesen

21. November 2018 um 0:50

Sry Autokorrektur habe mich bei der überschrit verschrieben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 11:25

Hey, also ich "hatte" das Problem auch vor meiner Beschneidung beim reiten. allerdings lag es bei mir an einer Vorhautverengung, welche meine Eichel nachdem die Vorhaut hinter der Eichel war, komplett eingeengt hat und ich somit kaum gefühl hatte und er schlapp wurde! (rede jetzt von Sex ohne Kondom). Wenn du sicher bist das es deinem Penis allem in Allem wunderbar geht dann kannst du den Text von mir aus deinem bewusstsein löschen denn dann wird es eine Kopfsache sein! Einfach zwischendurch ein bisschen wichsen oder wichsen und blasen lassen, stellung wechseln und kopf frei kriegen beim Sex! Wird schon klappen! Wie siehts denn bei der SB aus oder beim Doggy oder bei anderen Stellungen ? Vllt mal ab und an den Kopf ausschalten und nicht durchgehend versuchen deinen Penis anzuspannen um es der Frau "ungebdingt" zu besorgen! Alles mal ausprobieren! Hatte diese Probleme nämlich auch aber meine wurden anders gelöst leider/zum Glück, je nachdem aus welcher Sicht man es sieht. Alles Gute wünsche ich dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 13:06

Hey danke für deine Antwort!  
also Kopf Sache kann es meiner Meinung nach nicht liegen. Ich bin immer entspannt genieße es aber er will ab und an einfach nicht.  War am überlegen ich einen Urologen aufsuchen soll vielleicht ist da doch was wo er mir helfen kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 17:53

Kein Problem, immer wieder gerne. Das würde ich dir auch empfehlen wenn ich ehrlich bin, hat mir auch geholfen! Sonst macht man sich einfach zu viele Gedanken zum Ursprung des Problems. Wird schon klappen! Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest