Home / Forum / Sex & Verhütung / Penis in Scheide - Nein, danke !!!

Penis in Scheide - Nein, danke !!!

27. Mai 2002 um 0:35

Ist vielleicht ein merkwürdiges Problem, aber gerade das macht es eben zum Problem, weil die meisten es wahrscheinlich nicht verstehen können.
Ich habe einen wirklich sehr lieben Freund. Wir sind seit ca. 5 Monaten zusammen und uns auch schon körperlich näher gekommen. Ich liebe ihn wirklich sehr und ich mag es auch mit ihm zu kuscheln und auch wenn er mich oral verwöhnt finde ich das sehr schön. Ich mag es auch seinen Penis in den Mund zu nehemen und zu küssen, aber nur solange kein Sperma rauskommt - das ist auch ok für ihn - zumindest behauptet er das.
Das Problem ist nur, dass ich nicht in dem Sinne mit ihm schlafen möchte, dass er seinen Penis in mich rein steckt. Ich weiß nicht warum, aber ich finde das irgendwie eklig, wobei es in diesem Fall nicht am Sperma liegt. Ich habe auch noch nie schlechte Erfahrung gemacht, da er mein erster Freund ist und ich wurde auch nicht so erzogen, aber ich mag es irgendwie nicht und kann mir auch nicht vorstellen das irgendwann mal zu tun.
Er lässt mir wirklich Zeit und drängt mich nicht, aber er weiß eben nicht, dass ich das gar nicht mag. Wie soll ich ihm das sagen, da ich ihn nicht verlieren will. Ich kann es doch nicht nur ihm zuliebe tun, oder?
Das Problem ist, dass er schon 24 ist und das eben alles schon kennt, deshalb habe ich manchmal Angst, dass ihm bei mir was fehlt (ich bin 21).
Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich, wie ich es ihm sagen kann. Gibt es hier vielleicht sogar Leute, denen es ähnlich geht. Ich kann sonst mit niemandem darüber sprechen, da ich Angst habe als "unnormal" abgestempelt zu werden, aber die Menschen sind doch verschieden, warum sollten also in sexueller Hinsicht alle gleich gestrickt sein? Hier ist man schließlich anonym, deshalb würde ich mich auch sehr freuen, wenn sich jemand meldet, der ein ähnliches Problem hat.
Ganz liebe Grüße von einer ratlosen temp

28. Mai 2002 um 16:38

Verzwickte Lage
Hallo Temp,

habe eben dein Problem gelesen, hmm hast du es denn schon mal probiert?? Ich meine wenn nicht dann solltest du es vielleicht mal machen und abwarten, ich meine nicht das du es jetzt sofort tun sollst, lass Dir Zeit und lass dich nicht unter Druck setzen, aber wie gesagt wenn du es noch nie gemacht hast (so hört es sich an), dann solltest du es erstmal versuchen und wenn du immernoch der Meinung bist du willst es nicht, dann spreche mit deinem Freund...ich denke er wird es verstehen wenn er dich liebt....aber es wird ein Problempunkt in eurer Beziehung werden auch wenn das jetzt scheiße klingt, aber ich denke nicht das MANN darauf verzichten kann und will denn es ist doch was anderes...!

Also wie gesagt so richtig helfen kann ich Dir wohl auch nicht aber einen Tipp geben, denn ich habe auch immer gedacht, hmm naja das willst du glaube ich nicht und dann kam es dazu und ich muß sagen mein Freund hat mir Zeit gelassen etc. naja und jetzt ist es wunderschön und macht sogar richtig spass!!! ))

Also falls es noch was gibt, habe immer ein offenes Ohr,

lieben gruss
Latina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2002 um 23:08

"Penis in Scheide - Nein, danke !!!"
hallo temp,

du bist mit deinem problem sicher nicht allein.
mein tipp hört sich vielleicht blöd an, aber vielleicht hilft es dir, wenn du deine gedanken über dieses problem etwas versachlichst:
wenn er dich oral verwöhnt, hat er deinen saft wohl auch gerne auf der zunge.
was dein problem mit der penetration betrifft, so solltest du es vielleicht einmal mit einem dildo (keinem billigen!) versuchen und zwar allein. dann ist die hygiene gewahrt und wenn die erfahrung unbefriedigend sein sollte, dann kannst du entäuscht sein, ohne das gesicht zu verlieren.

wohl die meisten mädchen haben vor dem ersten eindringen eines penis angst. aber denk daran, von der anatomie her paßt sogar der kopf eines babys durch.

viel glück

amadeo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2002 um 8:56

Noch nie gehört!!
Also Du hast wirklich ein Problem.
Ihr habt tollen Oralsex vor dem Dir nicht ekelt aber einen Penis willst Du nicht in Dir haben?
Schon mal überlegt, dass das ein noch viel geileres Gefühl sein kann als Oralsex. Beziehungsweise ihr könntet mit Oralsex anfangen und dann lässt Du ihn rein.
Aber vielleicht bist Du einfach noch nicht so weit, Dein "Pfläumchen" pflücken zu lassen?
Frage: wie willst Du denn einmal Kinder kriegen? Durch künstliche Befruchtung?
Überleg Dir doch mal ganz genau, was Dich an der Vorstellung, dass er in Dich eindringt wirklich ekelt! Nur wenn Du das ergründest, kannst Du das bewältigen.
Andere Leute haben ein generelles Problem vom Partner berührt oder penetriert zu werden.
Vielleicht schafft Ihr beide es, wenn Ihr ausführlich darüber redet.
viel glück
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 14:03

In 10 Jahren?
denke schon!

mittlerweilen ist sie wohl lesbisch oder so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club