Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Penis: dick oder lang

Penis: dick oder lang

29. August 2010 um 13:02 Letzte Antwort: 30. August 2010 um 1:11

hallo Girls, was ist angehmer? einen dicken oder eher einen langen Penis, und was ist das wunschmass?

toni

Mehr lesen

29. August 2010 um 16:00


Warum die Mädels hier nicht so wirklich rausrücken ??? Weil sie dann mit PN`s zugemüllt werden.
Und an dem Lümmel muß dann ja noch ein Typ hängen der den anderen Ansprüchen genügt.
Also eine relativ sinnlose Disko !

1 LikesGefällt mir
29. August 2010 um 18:45

Wunschdenken und das wahre Leben.................

Hi !

Gesehen habe Ich in 45 Jahren FKK am Baggersee bestimmt Hundert000 nackte Männer.
Alle taxiert...Mit einem streifenden Blick in der Zeitdauer eines Wimpernschlages !!!
Nur wenns was Besonderes zu sehen gibt, wird genauer hingeguckt.
Jeder hat sein indviduelles Aussehen, und Ich kann sagen, es ist keiner dabeigewesen, der am Strand im Sand eine Schleifspur hinterlassen hat.

Hautnah erlebt habe Ich in all den Jahren in Swingerkreisen Zig000 Paare, und von daher weiß Ich auch, wie die Verhältnisse sind bei den einsatzbereiten Männergliedern.
Zu klein ist unerquicklich und zu groß ist unangenehm.

Ich habe mittlerweile meine eigene Meßmethode, die Ich im Vorfeld des Gefechtes für den Penisinhaber unbemerkt anwenden kann.
Wenn Ich sein hart-hervorstehendes Stück mit beiden Händen massieren kann - d.h. wenn seine Männlichkeit auf Zwei-Hand-breit sich ausstreckt - bzw wenn die PhallusSpitze ihrem Inhaber bis zum Nabel reicht, dann ist es für eine Frau gut zu gebrauchen. Muß also nur meine zwei Fäuste beieinander auf ein Maßband legen, dann hab Ich grob nen Hinweis....
Wenn Ich sein Glied mit der Hand umschließe und die Kuppe meines Mittelfingers liegt auf dem Daumennagel, dann ist es unterer Durchschnitt.
Wenn die Spitze meines Mittelfingers gegen meinen Daumennagel stößt, dann ist es guter Durchschnitt.
Wenn zwischen der Spitze meines Mittelfingers und dem Daumennagel ein Abstand bleibt,
Wow, das bedeutet üppig, und das macht mich rattig, dann weiß Ich, es wird kein Reingleiten, es wird ein Reinschaffen, und das entfacht erst richtig die Gier, und wenn es dabei anfänglich ein bischen weh tut, dann ist das eine Art Schmerz, der aber mit der Gier anders ertragen wird, und der ohnehin nach kurzer Gewöhnung weg ist.
Nicht so ist das, wenn bei einem sehr langen Liebesspeer die Spitze heftig innen andockt. Das Unangenehme daran läßt ja nicht nach....und dann gehen automatisch meine Hände zwischen meinen Schoß und sein Becken, um ihn auf eine erträgliche Distanz zu halten. Ganz klar ein Lustkiller. Was nützt also ein überlanger Lustmuskel, wenn beim Akt ein beträchtliches Stück draußen bleibt, also gar nicht lustbringend ist.
Nachdem Ich die Penis-Längen mal gegoogelt hab, würde Ich unabhängig davon sagen: Der Durchschnitt liegt nach meinen persönlichen Eindrücken so bei 14/4 - 16/5 cm.
Überm Durchschnitt liegen längenmäßig die 18-er , die sind erfreulicherweise gar nicht mal selten, und dickenmäßig die 6-er, und die gibts auch ab und an.
Tatsächlich in der Hand hatte Ich mal ein Monster-Ding, nicht besonders lang, aber der Shaft dick wie ein Pferde-Schwengel, die Spitze eigentlich normal groß, und das sah n bischen komisch aus, und richtig hart geworden ist der auch nicht, der fühlte sich eher schwammig an... Ehm...gar nicht erst versucht....
In unserem Swingerkreis war auch nur eine Frau, die den nach umständlichem Reinfummeln untergebracht hat...
Länger als 20 cm habe ich in meinem Leben erst 1 Stück live bestaunen können. Die 22 kerzengeraden Zentimeter von Wolfi. Das war auf einer privaten X-Party. Christiane hatte ihn sich vor mir, heißt auch, vor meinen Augen einverleibt, und Ich bin bis heute nicht zu dem Vergnügen mit ihm gekommen...

Na Ja, bei einem Freudenspender unter der 15/5 Marke habe ich immer das Gefühl, da fehlt n Zipfel. Auf Dauer ist eine Ausstattung mit 16/5 passabel, aber 16/6 ....GGGGRRRRRRRR...
da weiß Ich, wie gut ausgefüllt Ich mich damit fühle....

Also Jungs, wenn Ihr auf vollbusigen Frauen steht und manche Frauen sich chirurgisch aufpolstern lassen, dann solltet Ihr auch Verständnis dafür haben, daß Frauen auch Ihre empirisch erworbenen Vorstellungen haben und Ihr solltet mal heimlich Googeln "Penisvergrößerung".
Oder mal hier im Forum suchen den Thread >Penisse wachsen länger...<
Kerle, die den Ruf haben "Hengst vom Stadtviertel", sowas kriegen die Menschinnen aus ihrer Phantasie schwer wieder aus, und die Hemmungslosen sind denen wie rasend hinterher. Wenn Du den Ruf "Hengst im Stadtviertel" Dir erworben hast, dann kommen die eindeutigen Angebote von selbst!! Mußt nur mal in den KontaktInseraten die Texte studieren in der Rubrik >>ER mit Tagesfreizeit sucht unausgelastete Hausfrau<< , mit welchen Angaben da neugierig gemacht wird.

Du siehst: Schauen die einen auf eine große Oberweite wissen die anderen ein ansehnliches Lustinstrument zu schätzen.
Werde mal meinen Ex interviewen. Der ist von der Natur so bedacht, wie es viele Frauen sich wünschen.
Wenn Ich für die Extension (PenisExpander wurden ja in früheren Fernseh-Sendungen mit dem Slogan "Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen" vorgeführt) mal etwas Vielversprechendes höre,
werden wir es (die ForenQueen hatte vor einiger Zeit bei einem ähnlichen Thema die Idee) in eBay einstellen.

LG
SantaVagina


3 LikesGefällt mir
30. August 2010 um 1:11

Wie jetzt
Du fragst nach lang o d e r dick
Ich verstehe Deine Frage nicht.
Zu Deiner Info: Lang schließt dick keineswegs aus

Nur kurz und dick ist nicht so gut. Der flutscht nämlich immer raus ... wenn Mann husten muss ... habe ich mir sagen lassen, weil ich das aus eigenem Erleben natürlich nicht kenne

Gefällt mir