Home / Forum / Sex & Verhütung / Penicillin und Pille

Penicillin und Pille

16. Januar 2015 um 20:35

Hey ihr Lieben,

ich würde mich über Antworten sehr freuen

Situation:
Letzter ungeschützter GV: Donnerstag, 08.Januar
Einnahme von Penicillin 1,5 mega: Samstag, 10.Januar bis Mittwoch, 14.Januar
Pillenpause: Dienstag, 06.Januar bis Montag, 12.Januar

Penicillin kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen.

Frage:
Könnte ich schwanger sein?

Meine Überlegung:
Wenn man in Woche 1 mit einem neuen Blisterstreifen beginnt und Pillen vergisst beziehungsweise die Aufnahme behindert ist (in meinem Fall 1. und 2. Pille des Blisters) kann auch der ungeschützte GV in der Woche davor gefährlich sein, da Spermien in der Scheide bis zu sechs Tage überleben können und das nicht Nehmen/ beeinträchtigte Nehmen der Pille in der ersten Woche zu einem vorgezogenen Eisprung führen kann.

Danke schonmal im Vorraus! *-*

17. Januar 2015 um 12:24

Ich bin Verwirrt
Also danke erstmal für deine Antwort :*
Den Text habe ich auch schon gelesen (Link)
Allerdings hat es mich verwirrt weil in der Packungsbeilage (Penicillin) steht, dass es mit der Pille durchaus wechselwirken kann.
Aber auf einigen Seiten steht dass das zwar theoretisch iwie so ist, praktisch aber nur in den ganz seltensten Fällen auftritt.
Ich sollte aufhören mir den Kopf zu zerbrechen :P
Danke <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist noch wer wach?
Von: jalen_12137151
neu
17. Januar 2015 um 1:31
Hilfe! angst schwanger zu sein. trotz abbruchblutung!
Von: waupee_12331221
neu
17. Januar 2015 um 0:07
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper