Forum / Sex & Verhütung

Peinliche Sex Beichte

1. Februar um 20:47 Letzte Antwort: 11. Februar um 10:26

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Mehr lesen

1. Februar um 23:55

Nach dem Sex kam neulich einfach so die 18 jährige Tochter meines Dates ins Schlafzimmer hinein.
Wenn sie 10 Minuten früher hineingekommen wäre, hätte sie den Schock ihres Lebens bekommen. Schliesslich hatte ihre Mutter gerade einen unbekannten Schniedel im Mund 

8 LikesGefällt mir

2. Februar um 10:39
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Sag es uns bitte was passiert ist ....... 

Gefällt mir

2. Februar um 11:48

Was machen diese Spam Einladungen hier ?

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 11:51
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Mir nicht. Aber meinem Freund. Er ist schon mal beim Sex eingeschlafen. 
 

3 LikesGefällt mir

2. Februar um 11:53
In Antwort auf

Mir nicht. Aber meinem Freund. Er ist schon mal beim Sex eingeschlafen. 
 

Wie jetzt ??? Während ihr es getan habt ...?

Gefällt mir

2. Februar um 12:08
In Antwort auf

Wie jetzt ??? Während ihr es getan habt ...?

Während wir Sex hatten. 
Ich war aber auch selbst schuld. Ihn zum Sex überreden obwohl er von der Arbeit übermüdet war, war halt keine gute Idee. 

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 12:17
In Antwort auf

Nach dem Sex kam neulich einfach so die 18 jährige Tochter meines Dates ins Schlafzimmer hinein.
Wenn sie 10 Minuten früher hineingekommen wäre, hätte sie den Schock ihres Lebens bekommen. Schliesslich hatte ihre Mutter gerade einen unbekannten Schniedel im Mund 

Das ist doch bestimmt jedem schon mal passiert.

Gefällt mir

2. Februar um 12:21
In Antwort auf

Sag es uns bitte was passiert ist ....... 

Wir waren nicht lange zusammen, also alles noch sehr frisch und wir waren gerade dabei Sex zu haben. Hatten die Missionarsstellung. Ich war kurz davor zu kommen und da passierte es dann das ich nicht seinen Namen rief, sondern den meines Ex. 
Er dann total verwundert, hört auf und guckt mich verwirrt an und meint dann nur so: "Du weisst schon das ich xxx heiße. Oder?" Und ich dann nur so "Ja, das weiss ich." Peinliche Stille erstmal und dann meinte ich dann einfach so "Stellungswechsel? Doggy?" Und er dann so "Ja"
Naja danach als wir fertig waren war es halt komisch. Aber geredet darüber haben wir nicht mehr 

2 LikesGefällt mir

2. Februar um 12:35
In Antwort auf

Nach dem Sex kam neulich einfach so die 18 jährige Tochter meines Dates ins Schlafzimmer hinein.
Wenn sie 10 Minuten früher hineingekommen wäre, hätte sie den Schock ihres Lebens bekommen. Schliesslich hatte ihre Mutter gerade einen unbekannten Schniedel im Mund 

Anscheinend klangt ihr dann etwas hilfebedürftig 🤣

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 12:44
In Antwort auf

Anscheinend klangt ihr dann etwas hilfebedürftig 🤣

Was verstehst du unter hilfebedürftig ?

1 LikesGefällt mir

3. Februar um 12:32

Als ich meine erste richtige Freundin hatte (mit 18), hatten wir natürlich fast täglich Sex in den ersten Wochen/Monaten. Meistens war das bei meiner Freundin zuhause, die auch noch bei ihren Eltern lebte.
Nach dem Sex haben wir oft gescherzt und uns gegenseitig gefragt: "Hey wie war es denn heute auf ner Skala von 1-10?", Antwort war miestens "Heute wars ne 8, 9, 10..." etc.

Einmal waren wir in der Küche als die Mutter plötzlich fragte: "Hey, war es gestern nur eine 3? Man hat Euch gar nicht gehört...."

Wir wären am liebsten im Boden versunken.

6 LikesGefällt mir

4. Februar um 11:06
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Tja ist mir auch schon passiert. Na, ja kann ich nicht ändern

Gefällt mir

4. Februar um 11:15
In Antwort auf

Tja ist mir auch schon passiert. Na, ja kann ich nicht ändern

Besser als stumm wie ein Fisch sein

2 LikesGefällt mir

4. Februar um 13:28

Als ich kurz vorm kommen war, meine Freundin hat mit gerade ein geblasen und mein Po loch massiert, musste ich beim kommen pupsen. Durch den Druck von Orgasmus, pupste ich Schoß das Sperma in mein Gesicht und wir lachten zusammen, 
fas war mit so peinlich. Da wir erst frisch zusammen waren. Heute ist es eine lustige Sache wenn wir darüber reden. 

Gefällt mir

5. Februar um 11:16

Mir ist mal nach dem AV der Plug (den er als wir "vorne" weietrgemacht haben unbedingt wieder reinscheiben wollte) komplett ins Poloch gerutscht. Das war nicht nur peinlich, sondern auch sau schmerzhaft den wieder rauszuholen

1 LikesGefällt mir

5. Februar um 12:39

Mir ist mal der Analplug auf einer Party rausgefallen, als ich mich komisch bewegt hab'. 

2 LikesGefällt mir

5. Februar um 14:06
In Antwort auf

Mir ist mal der Analplug auf einer Party rausgefallen, als ich mich komisch bewegt hab'. 

Hat es wer bemerkt ?

Gefällt mir

5. Februar um 15:48
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Wir hatten einen kinderfreien Abend. Die Zweisamkeit haben wir unter der Dusche genossen. 
Bis mich dann eine Freundin angerufen hat wir sollten die Vorhänge zuziehen. Die Nachbarn von gegenüber können uns zusehen. 
Es war uns beiden sehr peinlich. 

1 LikesGefällt mir

5. Februar um 16:48
In Antwort auf

Mir ist mal der Analplug auf einer Party rausgefallen, als ich mich komisch bewegt hab'. 

Wohl im knappen Röckchen und ganz ohne Höschen wild tanzend unterwegs gewesen!?
Wie ging's weiter, komm" schon, nicht "anfixen" und dann "dumm sterben" lassen...

1 LikesGefällt mir

5. Februar um 16:56
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Hi tara!
Bei so einer Ansprache mit dem Namen der Vorgängerin war ich 'mal als "unbeteiligter Dritter" anwesend. Allerdings nicht beim Sex, sondern in einer etwas "kritischen" Situation, wo "er" sie dann in seinem Ärger und - sachlich durchaus berechtigten - Kritik mit dem falschen Namen ansprach...
Da hatte ICH dann einiges zu tun, damit sich nicht nur die "Situation", sondern das ganze - nicht sexuelle - Vorhaben noch durchführen ließ!
Sie sind immer noch zusammen.

Gefällt mir

5. Februar um 17:30
In Antwort auf

Nach dem Sex kam neulich einfach so die 18 jährige Tochter meines Dates ins Schlafzimmer hinein.
Wenn sie 10 Minuten früher hineingekommen wäre, hätte sie den Schock ihres Lebens bekommen. Schliesslich hatte ihre Mutter gerade einen unbekannten Schniedel im Mund 

Du willst uns nicht erzählen, eine heute 18-jährige würde das auch nur ansatzweise "berühren", irgendeines Schwanzes in Verbindung mit ihrer sexuell ja  nun wirklich nicht "abzuschreibenden" Mutter angesichtig zu werden!?
Mir ist da was ganz anderes passiert:
Als ich ziemlich intensiven Sex mit einer "Unbekannten"  (ein echter "ons" hatte, stand plötzlich eine ihrer deutlich unter 18-jährigen Tochter im Zimmer...

1 LikesGefällt mir

5. Februar um 18:18
In Antwort auf

Mir ist mal der Analplug auf einer Party rausgefallen, als ich mich komisch bewegt hab'. 

bei mir war es nicht auf einer party sondern  bei ALDI ... klar war ein wenig selber schuld... hatte einen rock an ohne slip...  na ja hatte 1 jahr laden verbot

Gefällt mir

5. Februar um 18:50
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Bin zu früh aus meinem feuchten Traum aufgewacht weil der Wecker klingelte, und habe es deshalb nicht geschafft, dass meine Traumfrau auch auf ihre Kosten kam. 

Gefällt mir

5. Februar um 18:52
In Antwort auf

Du willst uns nicht erzählen, eine heute 18-jährige würde das auch nur ansatzweise "berühren", irgendeines Schwanzes in Verbindung mit ihrer sexuell ja  nun wirklich nicht "abzuschreibenden" Mutter angesichtig zu werden!?
Mir ist da was ganz anderes passiert:
Als ich ziemlich intensiven Sex mit einer "Unbekannten"  (ein echter "ons" hatte, stand plötzlich eine ihrer deutlich unter 18-jährigen Tochter im Zimmer...

Was da immer plötzlich für Leute mitten im Raum stehen...
Wieso schliesst ihr die Türen eurer Gemächer während eurer intimen Begegnungen nicht ab?

Gefällt mir

5. Februar um 19:12
In Antwort auf

Was da immer plötzlich für Leute mitten im Raum stehen...
Wieso schliesst ihr die Türen eurer Gemächer während eurer intimen Begegnungen nicht ab?

Also wir haben den Kindern beigebracht anzuklopfen und eine Antwort abzuwarten.
Anders herum geschied dies selbstverständlich auch. 🙃


 

Gefällt mir

5. Februar um 19:20
In Antwort auf

Also wir haben den Kindern beigebracht anzuklopfen und eine Antwort abzuwarten.
Anders herum geschied dies selbstverständlich auch. 🙃


 

Und wenn die Antwort auf das Klopfen in einem ganz euphorischen "Jaa!, Jaa!, Jaa!" besteht? 

Gefällt mir

5. Februar um 19:36
In Antwort auf

Und wenn die Antwort auf das Klopfen in einem ganz euphorischen "Jaa!, Jaa!, Jaa!" besteht? 

Oh Mist...  Daran gar nicht gedacht! 

Nein, wenn die Kinder da sind und noch nicht schlafen oder schon wach sind, passiert denn doch alles etwas leiser. Aber psss, nicht verraten.... 🙃

Gefällt mir

5. Februar um 21:28
In Antwort auf

bei mir war es nicht auf einer party sondern  bei ALDI ... klar war ein wenig selber schuld... hatte einen rock an ohne slip...  na ja hatte 1 jahr laden verbot

Geile Vorstellung aber die Sache mit dem Hausverbot nehme ich dir nicht ab!

Zum einen wird es die Geschäftsleitung nicht interessiern ob du Unterwäsche trägst oder nicht ( und glaub mir, ich weiß wovon ich spreche, da ich nie welche anhabe ) und zweitens war der Plug ja dein Eigentum.

Oder hast du den Plug geklaut und hattest deswegen Hausverbot? 

2 LikesGefällt mir

5. Februar um 22:10
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Als mein Mann und ich noch ziemlich frisch zusammen waren, sind wir öfters mal in Hotels gewesen um ungestört zu sein.

Eines morgens hat er mich schön in Doggy gef*ckt, ich grad krass am stöhnen gewesen, als plötzlich die Tür aufging und die Putzkolonne im Zimmer stand😳😳😳

Hatten das "Bitte nicht stören" Schild vergessen....

1 LikesGefällt mir

7. Februar um 8:25
In Antwort auf

Geile Vorstellung aber die Sache mit dem Hausverbot nehme ich dir nicht ab!

Zum einen wird es die Geschäftsleitung nicht interessiern ob du Unterwäsche trägst oder nicht ( und glaub mir, ich weiß wovon ich spreche, da ich nie welche anhabe ) und zweitens war der Plug ja dein Eigentum.

Oder hast du den Plug geklaut und hattest deswegen Hausverbot? 

hallo das geschäft war ziemlich voll  und der plug viel mir aus aus  dem po. viele leute haben es gesehen .... der filialleiter war dummer weise auch in der nähe. er  hat  gesagt entweder hausverbot oder er lasse die polizei kommen wegen Erregung öffentlichen Ärgerniss..... da war mir hausverbot lieber

Gefällt mir

7. Februar um 11:37

Also Kinder ist immer etwas peinlich , wobei meine noch sehr klein  sind.

Aber das peinlichste war sicher mal auf einer Party, Sex im fremdem Bett gehabt und dann als wir fertig waren saßen vor dem Raum 5-6 Leute und schauen uns straffend an, zum Überfluss habe ich noch meine Ohringe vergessen ....

Ich war nie wieder auf einer Party eingeladen

Gefällt mir

7. Februar um 11:53
In Antwort auf

Ich habe während des Sexes mal versehentlich den Namen meines Ex geschrien. 
Was ist euch passiert?

Uns ist beim Sex im Hotel tagsüber das Bett unter unseren Hintern zusammengebrochen. Nachdem wir  gemeldet hatten, dass das Bett kaputt ist, haben wir ein neues Zimmer bekommen, aber das Personal hatte nur noch gegrinst, wenn sie uns gesehen hatten. 

Gefällt mir

7. Februar um 12:48

Da fällt mir noch was ein. 🙈
Meine Schwiegereltern hatten früher ein Sägewerk. Eines nachts haben mein Mann und ich es auf einem Paket mit Dachlatten (wie passend😀) gemacht. 

Am nächsten Morgen kam der Kunde und als mein Mann die Latten verladen wollte, hat er grad noch bemerkt, dass noch Sperma dran war😳

Natürlich hat er es gleich weggemacht, aber ob der Kunde es bemerkt hat, wissen wir nicht.

Gefällt mir

7. Februar um 20:07

als ich noch zuhause wohnte, hat meinen mam mal mein(/unser) sexspielzeug rumliegen sehen. er war schon weg und ich war danach im wohnzimmer und meine mam ist irgendwas aufräumen gegangen. die tür zu meinem zimmer war auch offen und ich hatte es vergessen und es lag offen auf dem nachttisch... sie hat dann so halb belustigt gefragt, ob ich das jetzt noch brauche oder ob ich es noch wegräumen will... tja fand es nicht lustig.

Gefällt mir

8. Februar um 10:17
In Antwort auf

als ich noch zuhause wohnte, hat meinen mam mal mein(/unser) sexspielzeug rumliegen sehen. er war schon weg und ich war danach im wohnzimmer und meine mam ist irgendwas aufräumen gegangen. die tür zu meinem zimmer war auch offen und ich hatte es vergessen und es lag offen auf dem nachttisch... sie hat dann so halb belustigt gefragt, ob ich das jetzt noch brauche oder ob ich es noch wegräumen will... tja fand es nicht lustig.

Sowas ähnliches hatte ich auch mal..
Nur bei mir war es so das ich mir Mamas Vibi "ausgeliehen " hatte und sie ihn vermisste.  Gab dann ein Gespräch unter frauen , mit dem Ergebnis, dass ich einen eigenen bekam 

4 LikesGefällt mir

10. Februar um 14:13

Kann nicht mal ein Admin was gegen die ganze Werbung machen ??? Ist ja schlimm geworden im Forum

4 LikesGefällt mir

10. Februar um 14:24
In Antwort auf

Kann nicht mal ein Admin was gegen die ganze Werbung machen ??? Ist ja schlimm geworden im Forum

Vor allem auch aus Sicht der Werbetreibenden wäre weniger mehr.

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 21:08
In Antwort auf

Kann nicht mal ein Admin was gegen die ganze Werbung machen ??? Ist ja schlimm geworden im Forum

Ah - was die Admins dieses Forums angeht, bist Du optimistisch. 

Vielleicht sind das ja auch bloss ein Haufen Bots, die nicht wirklich sinnentnehmend lesen können. Wer weiss? 

Tipp: Wundere Dich hier über gar nichts.

Gefällt mir

11. Februar um 0:05

Ich habe vergessen vor dem Sex den Tampon raus zu nehmen und dann war er weg. Mein Freund hat lange versucht den wieder raus zu fummeln, was dann auch irgendwann klappte! Ich blutete Paul noch, hatte ihn aber zur Sicherheit trotzdem drin. Das war peinlich und unangenehm 

Gefällt mir

11. Februar um 7:50
In Antwort auf

Ah - was die Admins dieses Forums angeht, bist Du optimistisch. 

Vielleicht sind das ja auch bloss ein Haufen Bots, die nicht wirklich sinnentnehmend lesen können. Wer weiss? 

Tipp: Wundere Dich hier über gar nichts.

Ich wundere mich hier schon lange nicht mehr 😎

Gefällt mir

11. Februar um 9:40
In Antwort auf

Kann nicht mal ein Admin was gegen die ganze Werbung machen ??? Ist ja schlimm geworden im Forum

Hier kann man sich schon lange nicht mehr frei und offen äussern - mehr spam als beiträge. Kennt jemand einen besseren "Ort"? 

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 10:26

Noch finsteres Mittelalter beim Tabuthema Exhibitionismus (die sexuelle Lust/ Sucht am Zeigen) Es ist schon verwunderlich mit welch ein Elan mit nachweislich harmlosen (aber nur bei männlichen) Exhibitionisten vorgegangen wird, wo doch die allgemeine Moral unserer Gesellschaft sehr zu wünschen übrig lässt. Bsw gehen in unserem Land täglich über eine Millionen Männer (überwiegend verheiratete) zu einer Prostituierten um ihre sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen - Tausende Männer und Frauen die in einer festen Partnerschaft leben betrügen sich. Ganz zu schweigen von den heimlichen sexuellen Wünschen, Vorstellungen Phantasien oder Träume die Frauen und Männer haben, aber durch Mangel an Gelegenheit oder ihren Hemmungen nicht verwirklichen können. Worte wie geil, sexy, erotisch gehören zu unserem täglichen Vokabular und sind ständig im Alltag zu hören und zu lesen. Voyeurismus und Exhibitionismus zählen scheinbar wie essen und trinken zu unserem Leben. Verlogenheit, Heuchelei, Schein - und Doppelmoral sollen und müssen daher oftmals vom eigenen unmoralischen Verhalten ablenken und da dienen Exhibitionisten bestens dazu für “die Saubermänner und Frauen” sie als die unmoralischen Bösewichte zu jagen und zu bestrafen. Wer soll denn nun vor wem und was eigentlich geschützt werden? Wobei ich die Exhibitionisten nicht in Schutz nehmen möchte - als Ordnungswidrigkeit ja, als Straftat (§ 183) nein. Zudem ist wenig konkretes Wissen über dieses Verhalten / sexuellen Präferenz bekannt und die unsinnigsten Spekulationen und falschenVorstellungen sind im Umlauf. Auch stimmt die Verhältnismäßigkeit der Strafverfolgung zum “Vergehen” und die Gleichbehandlung zwischen Mann und Frau hier nicht (es wird hierbei mit zweierlei Maß gemessen). Fakt ist, die meisten Exhibitionisten (ca 70 %) sind Heterosexuell und zeigen sich ausschließlich nur vor Erwachsenen Frauen. Dann gibt es die Homosexuellen die sich nur männlichen Personen zeigen, die Bisexuellen die sich Frauen und Männern zeigen, die Pädophilen die vor Kinder die Hosen herunter lassen und nur sehr selten, dass Einer vor allen und jedem exhibiert. Exhibitionisten die sich Erwachsenen Personen zeigen – wollen in der Regel weder erschrecken, beleidigen, schänden und schon gar nicht gewalttätig sein. Zudem besteht keinerlei Ansteckungsgefahr wie bsw Corona, da die „Aussteller“ auf Distanz bleiben. Übrigens gibt es auch Frauen, die sich gerne entblößt zeigen, jedoch werden diese nicht kriminalisiert (§ 183) da die meisten Männer es nicht nur tolerieren sondern sich noch über den gebotenen schamlosen Anblick erfreuen. Was das Wissen und die Kenntnis über den männlicher Exhibitionismus betrifft, befinden wir uns in unserem Land noch im finstern Mittelalter.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers