Home / Forum / Sex & Verhütung / Peinlich peinlich...

Peinlich peinlich...

20. November 2007 um 23:34

So wahnsinnig jung bin ich gar nicht mehr, aber erfahren in Bettgeschichten bin ich irgendwie überhaupt nicht.

War auch länger nicht mehr fest liiert und bei so ONS kann man das doch ganz gut kaschieren, Abwechslung braucht man ja nicht.

So, jetzt aber wieder in festen Händen, der erste Sex steht noch bevor, und ich hab tierisch angst, mich zu blamieren. Mein Freund hat schon mal so ein bißchen durchblicken lassen, daß er mich anscheinend eher für etwas prüde hält...tolle Voraussetzungen! Aber nein, das ist es ja gar nicht, ich bin einfach nur ziemlich unerfahren (trotz Beziehungserfahrung, aber es spielte da nie so eine große Rolle, es klappte trotzdem, is ja auch egal).

Erstmal die peinlichste Frage...die Sache mit dem Blow Job, hab ich schon gemacht, gibt wahrscheinlich Leute, die das besser können, aber die Männer haben nie gemeckert...Für mich war das aber eher immer so ne Sache für die sexfreien Tage, denn wenn ich ihm erst einen blase und er kommt, dann dachte ich, wärs nix mehr mit normalen Sex, er hatte ja schon seinen Spaß. Stimmt das überhaupt? Hat Mann dann keine Lust mehr oder kann er nicht mehr? oder spielt das keine Rolle, und er nimmt das gern vorher mit und kann dann auch noch mal mit mir?

(also ich habe zwar zwischendurch schon mal sein Ding bearbeitet, aber dann vorher abgebrochen...gut so? doch weitermachen?)

Das hört sich so verdammt bescheuert an, aber ich muß mich jetzt einfach mal trauen, das zu fragen, sonst ist das noch viel schlimmer.


Falls Ihr sonst noch irgendwelche Einsteigertipps für aufregenden Sex habt, bitte immer nur her damit.
Mir scheint, ich beherrsche nur die Langweilerbasics

Ganz aufrichtigen Dank schon mal für Eure Hilfe!
(Und bitte keine blöden Kommentare, ich finde es selbst schon schlimm genug, glaubt mir!)

21. November 2007 um 8:08

Verständlich
Hallo,

deine Fragen sind schon verständlich, aber ich würde mir nicht soviele gedanken machen, denn wenn es dann soweit ist, ist es eh mit dem rationalen denken vorbei....einfach der sache ihren lauf lassen, man muss sich ja erstmal in dieser Hinsicht kennen lernen.

Hast du dir schon mal überlegt, das er sich vielleicht die gleichen Gedanken macht, wir Männer haben ja auch manchmal Ängste die Partnerin zu enttäuschen....

Florian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 8:11

Gute Frage
...ist ein BJ nun sex oder nicht, wie wird sex definiert??

In unserem Kulturkreis hat der Mann glaube kein recht auf sex, jedenfalls kann er es nicht einklagen soviel ich weiß....in irgendeinem US Bundesstaat geht das aber sicherlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 9:09
In Antwort auf rupert_12958141

Gute Frage
...ist ein BJ nun sex oder nicht, wie wird sex definiert??

In unserem Kulturkreis hat der Mann glaube kein recht auf sex, jedenfalls kann er es nicht einklagen soviel ich weiß....in irgendeinem US Bundesstaat geht das aber sicherlich

Naja
Sexin der Ehe ist gesetz. Wenn du keinen Bekommst und dann auch noch blöd genug bist, dann kannst vor gericht gehen und deine ehe annulieren assen. dann bekommt derPartner nix so wie bei ner Scheidung ode so.!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 11:52

Erstmal vielen Dank
für die netten Antworten! (und es hat sich niemand lustig gemacht )

War aber wirklich so, daß er das mit dem 'prüde' so gemeint hat, es gab auch ein paar Mißverständnisse, ich war am Anfang der Beziehung etwas vorsichtig und zurückhaltend, das hat er ein bißchen falsch verstanden.

Anscheinend scheint er aber wirklich ein 'Netter' zu sein, sonst hätte er schon längst das Weite gesucht, weil es ihm zu lange dauert. Die Premiere steht nämlich auch noch bevor...und wahrscheinlich, weil wir jetzt schon ne ganze Weile (gar nicht so beabsichtigt) gewartet haben, wird es irgendwie auch immer schwerer...also ich mag gerne Sex, aber ihn fürs erste Mal nach Regeln der Kunst zu verführen, das bringe ich einfach nicht Er wartet da jetzt irgendwie drauf *seufz* Ich hoffe, wir kriegen das trotzdem irgendwie hin.

Und Danke für die BJ-Infos, gut zu wissen! (wird natürlich weiter gemacht )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 13:15

Klar...
...wenn es erstmal dazu kommt.

Aber bisher kriegen wir es einfach nicht, Hindernisse, Mißverständnisse.

Er erwartet anscheinend wirklich, daß ich die ersten Schritte dazu mache, weil er meint, er sei am Anfang angeblich abgeblitzt...aber ich bring das einfach nicht, nicht gleich, ich mußte das früher nie, da hat sich das ja auch immer von allein ergeben...und jetzt ist total der Wurm drin -aaaaaaaaaaaaaaaaaaah!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen