Home / Forum / Sex & Verhütung / Partnerin extrem passiv

Partnerin extrem passiv

15. Februar 2015 um 20:42

Meine Frau ist seit ein paar Jahren extrem passiv. Ich habe schon das Gefühl, dass sie viel Lust auf Sex hat, aber es muss immer von mir ausgehen. Früher hatte sie auch ab und zu mal die Initiative ergriffen. Sie sagte mir mal, dass sie eigentlich nicht großartig über Sex reden will, sondern dass wir bzw. ich es einfach machen soll.
Ich frage mich manchmal, warum sie nicht mal die Initiative ergreift, wenn seit 1 Woche oder länger von mir nichts ausgegangen ist? Kann es sein, dass sie scharf auf Sex ist, aber nur wenn ich als Mann die Initiative ergreife und das mache, was ich will. Das es sie nicht antörnt, wenn sie anfangen muss?

16. Februar 2015 um 9:17

Warum soll sie denn aktiv sein,
wenn sie nur noch bereit ist ihre ehelichen Pflichten zu erfüllen, gehe mal davon aus, es wird alles noch weniger.

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 9:44

Vielleicht
Weiß sie nicht was dich an macht..

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 10:28
In Antwort auf planloser83

Vielleicht
Weiß sie nicht was dich an macht..

Vielleicht weiß sie nicht was dich an macht,
das wissen die Frauen schon, aber das geht ihnen am Hintern vorbei.

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 14:11
In Antwort auf molokaii59

Warum soll sie denn aktiv sein,
wenn sie nur noch bereit ist ihre ehelichen Pflichten zu erfüllen, gehe mal davon aus, es wird alles noch weniger.

Kannst du
auch mal was zum Thema passendes beitragen oder immer nur über deine Ehe jammern?

an den TE:
Such mal mit ihr das Gespräch. Vielleicht fällt ihr das selbst nicht so auf? Oder es törnt sie einfach mehr an wenn du ankommst? Also zuallererst sollte das Gespräch gesucht werden. Ich wünsche dir Glück, dass es gut verläuft

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 14:15
In Antwort auf rundp

Kannst du
auch mal was zum Thema passendes beitragen oder immer nur über deine Ehe jammern?

an den TE:
Such mal mit ihr das Gespräch. Vielleicht fällt ihr das selbst nicht so auf? Oder es törnt sie einfach mehr an wenn du ankommst? Also zuallererst sollte das Gespräch gesucht werden. Ich wünsche dir Glück, dass es gut verläuft

Ich spreche nur aus Erfahrung,
das passt schon zur Frage.

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 15:13

Ist ja dann gleich zu setzen
mit dem Besuch im Krematorium, nicht jedem so seine Sache

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 15:34
In Antwort auf molokaii59

Ich spreche nur aus Erfahrung,
das passt schon zur Frage.

Ne
du sprichst von deinem Einzelfall und das auch immer und so oft du kannst. Weil du dich gerne im Selbstmitleid suhlst. Nur hilft das niemandem und ist auch infach nicht angebracht.

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 16:51
In Antwort auf rundp

Ne
du sprichst von deinem Einzelfall und das auch immer und so oft du kannst. Weil du dich gerne im Selbstmitleid suhlst. Nur hilft das niemandem und ist auch infach nicht angebracht.

Nix mit Einzelfall,
die Frauen suchen sich doch im Normalfall den Erzeuger für ihre Kinder selber aus und viele meinen dann leider, damit hat der Mann seine Pflicht erfüllt. Mit etwas Glück kann der Mann dann noch hoffen auf weiteren Sex da er für die Erziehung der Kids benötigt wird.

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 17:58
In Antwort auf molokaii59

Nix mit Einzelfall,
die Frauen suchen sich doch im Normalfall den Erzeuger für ihre Kinder selber aus und viele meinen dann leider, damit hat der Mann seine Pflicht erfüllt. Mit etwas Glück kann der Mann dann noch hoffen auf weiteren Sex da er für die Erziehung der Kids benötigt wird.

Ach
und wie kommst du auf die Idee, dass Frauen keinen Spass am Sex haben? Oder bist du auf die Idee gekommen, dass du einfach schlecht bist?
Weil ich persönlich habe Spass daran und mein Freund bekommt das auch zu spüren.

Du verallgemeinerst deine schlechten Erfahrungen (die wie gesagt auch an deinen Qualtitäten liegen könnten) und das finde ich ehrlich gesagt ziemlich zum kotzen. Nur wer halt ein 0815 Programm abzieht muss sich nicht wundern, wenn die Frau irgendwann ausschaltet, weil es sie langweilt.

Und der TE hat nicht das Problem, dass seine Frau nicht will, sondern dass er immer die Initiative ergreift, das finde ich einen Unterschied zu deinem "Fall".

Und vor allem: Wenn es denn soooooo sch*** läuft bei euch, warum hängst du dann noch bei ihr und jammrst nur? Denn jammern darf nur, wer schon alles versucht hat und nichts funktioniert, und alles versucht ist erst, wenn die Trennung vollzogen ist

Gefällt mir

14. April 2015 um 14:18

Du solltet aus der Routine ausbrechen
ich vermute fast, das Ihr Euch schon auseinander gelebt habt und Deine Frau keine Lust mehr hat mit Dir zu schlafen. Wir Männer sollen Routinebrecher sein , mal einfach alles anders machen (auch im Bett). Schließt Du aus, dass Deine Frau einen heimlichen Lover hat?

Gefällt mir

14. April 2015 um 15:41

Vielleicht...
.. hat sie etwas scheu bzw. ist verunsichert. Womöglich steht sie aber auch einfach drauf, wenn der Mann in der Sexualität den dominanten Part einnimmt. In meinem Fall ist das z.B. auch so. Das macht mich an. Außerdem gibt es der Frau auch Bestätigung.

Ich verstehe aber dein Problem dabei auch nicht. Besorg es ihr doch einfach! Oder sag ihr konkret, was du dir von ihr wünscht. Rede mit ihr darüber, nicht mit "uns".

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen