Home / Forum / Sex & Verhütung / Partner nicht unter Druck setzten.. sehr lang...

Partner nicht unter Druck setzten.. sehr lang...

6. Oktober 2010 um 9:49

Hallo,
ich habe folgendes Problem was mich sehr belastet:

Mein Freund und ich sind diesen Monat vier Jahre zusammen.
Es ist eine wunderschöne Beziehung. Wir sind an jedem Wochenende woanders, unternehmen viel.. haben etliche gemeinsame Erinnerungen...
Der Sex ist wunderschön..
Ich weiß, dass er auf lange blonde Haare, klein, zierlich steht.
Ich allerdings bin so groß wie er, habe braune lange Haare, Gr. 38 und habe von Natur aus ziemlich große Brüste.

Er ist Selbstständig, hat vier Filialen un sehr viel Stress. Er muss immer überall sein und hat viel Stress.
Abends kommt er nach Hause, das Essen steht auf dem Tisch. Unsere Tochter lasse ich schon extra etwas länger auf, damit er sie noch sehen kann.
So, wir essen also, setzten uns aufs Sofa und die erste Frage lautet wo denn Antonia (unsere Tochter) sei. Sie ist dann extra oben bei meinen Eltern, damit wir wenigstens eine Minute Zeit für uns haben.
Gut, Toni kommt hoch, er beschäftigt sich mit ihr wundervoll, einfach unglaublich, herzerweichend perfekt. Dann haben wir schon irre spät, die kleine Maus kommt ins Bett.
Er hat den Kopf voll mit Sorgen, macht schon vor dem Fernseher die Augen zu.
Er geht zuerst ins Bad, ich anschließend. Komme ich ins Schlafzimmer, schläft er schon.

Er fasst mich nur zum Sex an, der sich die letzten drei Monate von täglich / alle zwei Tage auf einmal im Monat reduziert hat. Sex findet nur noch statt, wenn ich ihn quasi am Penis ins Schlafzimmer ziehe.

Ich streichel ihn, küsse ihn auf dem Sofa. Er liebt es, sich beschmusen und streicheln zu lassen. Sobald ich in die untere Region komme -teilweise auch wirklich OHNE Sex haben zu wollen- blockt er sofort ab.

Meine Brüste hat er noch nie gerne angefasst, dass und/oder ob sie schön sind sagt er sowieso nicht. Wann er überhaupt mal meine Brüste gestreichelt hat, kann ich an einer Hand abzählen.
Gut, damit habe ich mich ein wenig arrangiert. Der Sex war immer wundervoll... Aber wofür sind Brüste denn da, wenn nich zum anfassen? Zum Geld für BHs ausgeben?

Ich frage ihn, ob ich abnehmen soll.. Er sagt, wenn ich möchte, kann ich es tun. Natürlich genau die passende Antwort...

Ich tusche mir abends die Wimpern, decke ein paar Mitesser ab, kämme mich nochmal vernünftig, trage Lippenpflege auf. Und alles nur, damit er mich vielleicht ein wenig schön findet.

Verdammt nochmal, ich bin wirklich nicht hässlich und ohen arrogant zu wirken mir laufen wirklich einige Männer nach.

Ich weiß zu 1000%, dass er sein Leben für unsere Familie geben würde und uns abgöttisch liebt, aber ich laufe zu Hause nicht mal mehr ohne BH rum (eben wegen der enorm großen Brüste) und trage keine Hauskleidung, damit er mich vielleicht etwas erotisch findet...

Ich weiß mir wirklich keinen Rat mehr...

Entschuldigt bitte, dass der Artikel so lang ist aber vielleicht könnt ihr mir helfen....

Danke fürs Zuhören!

6. Oktober 2010 um 10:15

Selbstständig
Danke für Deine Antwort.
Du bist selber Selbstständig, dann weißt Du also in etwa wie es ihm geht...

Setzte ich ihn nicht zu sehr unter Druck?

Als ich das Thema angesprochen habe, sagte er, dass er Angst hat er würde mir nicht reichen...

Dann bin ich sofort "zurückgerudert", habe ihn beschmust -so wir ER es mag und ihm gesagt, dass er sich darüber erstmal keine Sorgen machen soll. Irgendwann kommen andere Zeiten..

Ich will ihn ja nicht unter Druck setzten, aber -was er nicht weiß- kommt mittlerweile mein Vibrator zum Einsatz und da habe ich selber ein schlechtes Gewissen bei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2010 um 13:36

Liebe...
Nun... Antonia wäre ja nun falsch, oder? Also Liebe Thread Erstellerin.

Wenn ich richtig verstanden habe, belastet es dich, dass dein Freund dir so wenig Zärtlichkeiten schenkt.

Aus deinem Text kann ich jedoch herausfiltern, dass er sehr viel Stress hat, und ich denke, es wird eher daran liegen, als das er dich nicht attraktiv genug findet.

Wenn er das nämlich nicht machen würde, dann wäre er nicht 4 Jahre lang mit dir zusammen und hätte eine gemeinsame Tochter mit dir.

Und ich denke, so wie du schreibst, hast du dich vom Aussehen her ja nicht viel verändert, oder? Männer verlieben sich immer in das "Gesamtpacket" einer Frau.

Also Kopf hoch und den Mut nicht verlieren!

LG Yuna


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest