Home / Forum / Sex & Verhütung / Partner geht nicht auf mich ein..

Partner geht nicht auf mich ein..

8. November 2017 um 15:51 Letzte Antwort: 9. November 2017 um 11:32

Hallo zusammen,

ich befinde mich seit 6 Jahren in einer festen Beziehung mit meinem mittlerweile Verlobten. Ich liebe ihn über alles, nur im Bett läuft es nicht so gut.. mit ihm hatte ich den ersten sexuellen Kontakt und kann mich dementsprechend nicht mit äußerst viel Erfahrung Brüsten.. was mich ungemein stört ist, dass er denkt, sobald er mir in den Schritt greift bin ich scharf auf ihn... da ich mit 16 ein mal im betrunkenen Zustand schlechte Erfahrungen machen musste ist das für mich der geößte abturn auf dieser Erde wenn ich einfach befummelt werde. Den genauen Grund kennt er nicht aber ich habe ihm schon mehrfach gesagt dass ich das absolut nicht möchte, mir das unangenehm ist und mich das eher ab- als anturnt.. zudem habe ich aus oben genannten Grund eh große Hemmungen mich in der Hinsicht zu öffnen.. wir hatten schon mehrfach Gespräche, er war natürlich sehr verständlich, aber dieses abgrabbeln hört einfach nicht auf und dabei tut es mir so weh...

hat jemand ähnliche Erfahrungen dass der Partner in der Hinsicht nicht wirklich auf euch eingegangen ist? Ansonsten sind wir super harmonisch, lachen viel, haben Spaß und unternehmen eine Menge., aber der sex....

danke vorab und entschuldigt aufgetretene rechtschreibfehler

Mehr lesen

8. November 2017 um 16:03
In Antwort auf pampelmuhse

Hallo zusammen,

ich befinde mich seit 6 Jahren in einer festen Beziehung mit meinem mittlerweile Verlobten. Ich liebe ihn über alles, nur im Bett läuft es nicht so gut.. mit ihm hatte ich den ersten sexuellen Kontakt und kann mich dementsprechend nicht mit äußerst viel Erfahrung Brüsten.. was mich ungemein stört ist, dass er denkt, sobald er mir in den Schritt greift bin ich scharf auf ihn... da ich mit 16 ein mal im betrunkenen Zustand schlechte Erfahrungen machen musste ist das für mich der geößte abturn auf dieser Erde wenn ich einfach befummelt werde. Den genauen Grund kennt er nicht aber ich habe ihm schon mehrfach gesagt dass ich das absolut nicht möchte, mir das unangenehm ist und mich das eher ab- als anturnt.. zudem habe ich aus oben genannten Grund eh große Hemmungen mich in der Hinsicht zu öffnen.. wir hatten schon mehrfach Gespräche, er war natürlich sehr verständlich, aber dieses abgrabbeln hört einfach nicht auf und dabei tut es mir so weh...

hat jemand ähnliche Erfahrungen dass der Partner in der Hinsicht nicht wirklich auf euch eingegangen ist? Ansonsten sind wir super harmonisch, lachen viel, haben Spaß und unternehmen eine Menge., aber der sex....

danke vorab und entschuldigt aufgetretene rechtschreibfehler

Wenn er es nicht versteht, dass dich das abturnt, wenn du es ihm sagst, dann musst du heftiger reagieren. Du könntest ihm auf die Finger hauen, schimpfen und eine Woche kein Sex. Irgendsowas... 

Gefällt mir
9. November 2017 um 10:18
In Antwort auf pampelmuhse

Hallo zusammen,

ich befinde mich seit 6 Jahren in einer festen Beziehung mit meinem mittlerweile Verlobten. Ich liebe ihn über alles, nur im Bett läuft es nicht so gut.. mit ihm hatte ich den ersten sexuellen Kontakt und kann mich dementsprechend nicht mit äußerst viel Erfahrung Brüsten.. was mich ungemein stört ist, dass er denkt, sobald er mir in den Schritt greift bin ich scharf auf ihn... da ich mit 16 ein mal im betrunkenen Zustand schlechte Erfahrungen machen musste ist das für mich der geößte abturn auf dieser Erde wenn ich einfach befummelt werde. Den genauen Grund kennt er nicht aber ich habe ihm schon mehrfach gesagt dass ich das absolut nicht möchte, mir das unangenehm ist und mich das eher ab- als anturnt.. zudem habe ich aus oben genannten Grund eh große Hemmungen mich in der Hinsicht zu öffnen.. wir hatten schon mehrfach Gespräche, er war natürlich sehr verständlich, aber dieses abgrabbeln hört einfach nicht auf und dabei tut es mir so weh...

hat jemand ähnliche Erfahrungen dass der Partner in der Hinsicht nicht wirklich auf euch eingegangen ist? Ansonsten sind wir super harmonisch, lachen viel, haben Spaß und unternehmen eine Menge., aber der sex....

danke vorab und entschuldigt aufgetretene rechtschreibfehler

Ich glaube das ist ziemlich normal bei Männern das sie das tun. Die können das nicht abstellen.

1 LikesGefällt mir
9. November 2017 um 11:32

Diese immer wiederkehrenden Sätze "dann rede doch ganz offen"; "suche ein offenes Gespräch". 
Als ob die Dame net selber drauf kommt. Die sucht offentsichtlich eine andere Lösung. 

Mein Vorschlag wäre: Gib ihm einmal eine deftige Backpfeife - dann macht er dat net mehr! Zumindest nicht mehr so oft

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers