Home / Forum / Sex & Verhütung / Paracetamol und Pille!?

Paracetamol und Pille!?

10. Januar 2004 um 14:57

hallo!

könnt ihr mir vielleicht sagen, ob die pille noch wirkt, wenn ich in den letzten tagen paracetamol genommen habe? ich habe nämlich letzte nacht mit meinem freund geschlafen und ich glaube das kondom hat nicht standgehalten oder ist abgerutscht! fragt mich nicht! aber ich mach mir jetzt gedanken! verhütung ist für mich sehr wichtig! sehalb auch pille UND Kondom! hab jetzt nur angst wegen dem medikament!

liebe grüße
Bastelmaus

10. Januar 2004 um 15:16

Meines Wissens
beeinflusst Paracetamol die Wirkung der Pille nicht.
Wenn du ganz sicher gehen willst, lies mal den Beipackzettel von Paracetamol. Du kannst auch in der Apotheke, die Notdienst hat, anrufen und nachfragen. Die sollten in der Lage sein, dir die Frage zu beantworten. Ebenso wie der gynäkologische Notdienst.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2004 um 21:07

Hallo
Paracetamol ist doch nur ein Schmerzmittel, da kann nichts passieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2004 um 0:30

Hi Solanazea,
darf ich fragen, wo du diese Info her hast? Wo kann man das nachlesen?

Ich kenne keine Antibaby-Pille, die nur auf Östrogenen beruht. Meines Wissens nach gibt es nur Kombinationen aus Östrogenen und Gestagenen und reine Gestagenpillen.

Zitat:
Ostrogen-Gestagen-Kombinationen: - Abschwächung der Wirkung von Paracetamol
und Erhöhung des Estrogenspiegels möglich.

Es ging hier um die evtl. abgeschwächte Wirkung der Pille durch Paracetamol - es ging nicht darum, ob die Wirkung von Paracetamol abgeschwächt wird.

Gruss
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2004 um 8:58

Also...
wenn es hilft, ich nehme die Belara!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2004 um 11:44
In Antwort auf zena_12516039

Also...
wenn es hilft, ich nehme die Belara!

Hi Bastelmaus,
du solltest dir darüber im Klaren sein, dass du in erster Linie Antworten von Laien bekommst.
Verlass dich bitte bei solchen Sachen nicht unbedingt immer auf das, was dir hier so erzählt wird.
Belara ist eine Kombi-Pille. Lies bitte den Beipackzettel von Belara und lies den Beipackzettel von Paracetamol. Da steht sicherlich nichts davon drin, dass Schmerzmittel wie Paracetamol oder Aspirin die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen. Und wenn dem so ist, dann kannst du davon auch zu 99% ausgehen. Die Pille gibt es seit über 30 Jahren und wird immer wieder weiter erforscht.
Es ist leichter, die Verantwortung auf andere Poster hier im Forum abzuschieben. Aber in erster Linie betrifft es dich - also kümmer dich.
Ich persönlich würde sagen, dass du dir keine Sorgen machen musst. Aber auch ich bin kein Arzt. Also ruf bitte in der Apotheke oder den gynäkologischen Notdienst an, wenn es dir dermaßen schlaflose Nächte bereitet.
Im übrigen muss man es gar nicht erst soweit kommen lassen. Wenn ich Verkehr habe und mir nicht sicher bin, ob das mit der Verhütung so geklappt hat, wie ich mir das wünsche, dann besorge ich mir die Pille danach. Allerdings muss die erste der Pillen innerhalb von 72 Stunden nach ungeschütztem Verkehr eingenommen werden. Ob du noch innerhalb dieser Zeitspanne bist, vermag ich nicht zu sagen.

Gruss
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2004 um 5:19

Ohne Beeinträchtigung
ganz sicher.
Trotzdem würde ich mich grunsätzlich in solchen Fällen nicht auf ein Forum verlassen, nur nebenbei....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2005 um 12:37

Beipackzettel
Hallo zusammen,

auch ich nehme die Belara und in der Packungsbeilage steht wörtlich, dass die Wirkung durch die gleichzeitige Einnahme von Paracetamol-haltigen Arzneimitteln vermindert wird.
Also Vorsicht!

bluegirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2005 um 15:37

Mal ganz ruhig.
Ich bin mir auch sehr sicher, dass Schmerztabletten die Wirkung der Pille nicht beeinträchtigen! Habe noch nie was davon gehört und der Packungsbeilage meiner Pille, steht auch nix davon.

Was ich Dir gern noch sagen möchte....kannst Du Sex eigentlich genießen bei soviel Angst vor Schwangerschaft? Weißt Du, dass eine Eizelle nur 12-24 Stunden fruchtbar ist und danach abstirbt? Sprich Du nur 1 Tag im Monat schwanger werden könntest, wenn Du die Pille nicht nehmen würdest? Okay...ein paar Sicherheitsspannen sind zu beachten, weil sich Sperma bis zu 3 Tage in der Frau halten kann...

Was ich sagen will....die Pille täuscht Deinem Körper eine Schangerschaft vor, damit er keine Eizellen mehr reifen lässt. Und das fast 100% sicher! Wozu also benutz ihr zusätzlich ein Kondom? Will mich nicht reinmischen aber ich finde, manche Leute übertreiben mit ihrem Sicherheitsbedürfnis dabei geht ihnen doch völlig die Lust verloren, sie machen sich nur zusätzlichen Stress! Oder? Was meinst Du dazu? Würde mich wirklich mal interessieren.

LG...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 15:32
In Antwort auf vada_12683779

Meines Wissens
beeinflusst Paracetamol die Wirkung der Pille nicht.
Wenn du ganz sicher gehen willst, lies mal den Beipackzettel von Paracetamol. Du kannst auch in der Apotheke, die Notdienst hat, anrufen und nachfragen. Die sollten in der Lage sein, dir die Frage zu beantworten. Ebenso wie der gynäkologische Notdienst.

LG
parfum

msg
genau. paracetamol beeinflusst die wirkung z.B. der Belara nicht, habe extra in PB von Belara und Paracetamol gekuggt und schon sehr oft ärzte gefragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 17:18

Brauche dringend hilfe
habe ungefähr das selbe problem....hatte am we "ungeschützten sex"also habe nur die pille genommen und habe jetzt ne fette mandelentzündung und muss amoxi 1000 nehmen...mir gehts so beschissen,dass ich gerne noch eine paracetamol dabei nehmen würde aber angst hab das ich dann noch schnager werden kann,weil spermien sich ja länger haltenbitte antworten ...dringenst!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Depressionen und keine Libido
Von: suraya_12897280
neu
8. Februar 2010 um 16:15
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen