Home / Forum / Sex & Verhütung / Panische Angst vor dem ersten Mal

Panische Angst vor dem ersten Mal

21. September 2013 um 11:04

Erstmal einen schönen guten Morgen.
Ich will nicht um den heißen Brei herumrühren.Ich habe echt Angst vor meinem ersten Mal! Nicht weil es wehtun könnte,oder weil ich mir unsicher bin..es liegt viel eher an mir.Erstmal zu meiner Person.Ich heiße Chiara,bin 16 (fast 17) Jahre alt und bin noch Jungfrau.Eigentlich ganz gut,denn ca. in diesem Alter wollte ich auch erst entjungfert werden.Ich bin nicht grade sehr schlank und andere Probleme an meinem Körper gibt es auch noch.Aber erstmal zum Hauptproblem.Ein Freund von mir und ich haben gestern geschrieben.Er ist 20 und seit ca. einem Jahr single,und dann ist es ja verständlich,dass er mal wieder etwas vermisst.Wir kamen also auf das Thema zu sprechen.Klar habe ich auch schon so meine Erfahrungen,Petting etc. aber halt noch kein Sex.Und wir haben halt vor mit einander zu schlafen.Er weiß wie ich aussehe,also auch das ich nackt nicht 90-60-90 haben kann!Und nun kommt mein Problem.Ich schäme mich einfach.Ich habe ziemlich krasse Dehnungsstreifen an meinen Oberschenkeln,an der Hüfte und 2-3 einzelne am Bauch.Die an der Hüfte und am Bauch stören mich nicht sonderlich aber die an meinen Beinen.Dazu kommt noch und das finde ich noch viel schlimmer: ich habe eine tuboläre Brust,d.h. meine Brüste zeigen spitz nach unten,meine Nippel ebenfalls und zu allem Überfluss unterscheiden sich meine Brüste locker um 1-2 Körpchengrößen.Klar ich könnte den BH anlassen aber ich habe einfach Angst,denn er ist natürlich schon reifer und erfahrener als ich und ich denke mal nach einem Jahr "pause"(für ihn ist oberste Priorität,Sex gehört in eine Beziehung)erwartet er bestimmt auch so einiges.Ich verspüre nun mal einen totalen Druck.Wir beide haben uns eigentlich so "weiter" und "besser" kennengelernt,das es höchst wahrscheinlich auf eine Beziehung raus läuft.Klar würden jetzt viele sagen er will im Endeffekt nur auf das eine hinaus aber so einer ist er nicht,dass kann ich zu 100% sagen,er ist ein Beziehungstyp.Aber irgendwie kam es gestern so über uns her,und klar dar ich auch schon so meine Erfahrungen hatte,vermisse ich in gewisser weise auch etwas,bzw.es wäre mal wieder schön wenn es dazu kommen würde.
Vielen Dank an die,die mir eventuell helfen können

21. September 2013 um 16:42

Also
Ich würde dir als kleinen Tipp geben, dass du noch ein wenig wartest! Du bist extrem unsicher und hast Angst, das macht den Sex nicht gerade schön für dich!
Lern ihn noch besser kennen, bzw komm mit ihm zusammen wenn ihr soweit seid und dann fangt ihr erst an drann zu denken sex zu haben! Wenn er so ein beziehungstyp ist, dann würde er nicht gleich mit dir ins Bett hüpfen wollen! Aber egal.
Das andere ergibt sich dann von allein! Wenn er dich liebt, dann nimmt er dich so wie du bist und findet dich attraktiv! Meistens is das auch so, dass die eigenen Fehler einem am eigenen Körper am meisten auffallen und vielleicht achtet er auch gar nicht drauf! Aber lass es erstmal soweit kommen und fühl dich wohl bei ihm! Dann wirst du auch mit der zeit weniger Hemmungen haben, vor ihm nackig zu sein...
Hoffe ich hab dir ein wenig geholfen

Liebe Grüße Sven

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2013 um 22:27

Was soll das?
Wieso sollte er pädophil sein?
Tu uns einen gefallen und halte einfach die Schnauze und spare dir deine dämlichen Kommentare!
Dummkopf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2013 um 22:51

-
Hey
bist du dir sicher das du dein erstes mal nicht mit deinem festen Freund machen möchtest?
Und es soll dir doch sicher was bedeuten ?
Ich kenne diesen Typen nicht aber ich weiss nicht ob das so eine gute Idee ist mit ihm zu schlafen zumal er ist 20 und hat mehr erfahrung. Mein erstes mal da war ich 14 (bin meinermeinung reif für mein Alter gewesen) hatte ich mit meinem Freund und er war im selben Alter und auch noch Jungfrau. Es war schön mit ihm gemeinsam den Spaß am Sex zu endecken.
Nun-
Wenn du dich für deinen Körper schämst dann rede darüber mit dem jenigen mit dem du schlafen willst.
Er muss wissen das du dich unwohl fühlst und dir am besten das Gefühl geben geborgen und so wie du bist Perfekt zu sein. Und wenn du denkst das du ihm nicht gefällst wegen deinen Brüsten etc. dann ist er der falsche und wenn es wirklich dazu kommt und er dich abweist dann verletzt es dich noch mehr.
aber- klar darfst du beim ersten mal aufgeregt sein das war ich auch, aber du musst dich entspannen und deinen Kopf frei kriegen. Lass dich einfach los und genieße es, kannst deine Wünsche äussern sollst aber auch sagen wenn dir etwas nicht passt!
Dich soll keiner zu iwas zwingen!
Denkt auch an erster Stelle an die Verhütung!!!! Ganz Wichtig!

Lg Bahnhofuhr
Kannst auch gerne pn schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2013 um 14:56

Vogel
Alter was für ein Problem hast du mit 4 Jahre Altersunterschied! Ich bitte dich!
Sind alle Personen, die du kennst und zusammen sind, im gleichen alter? Man kann es auch übertreiben!
Ich bin auch 20 und meine Freundin 17... Bin ich jetzt pädophil oder was? Ich glaub ich Spinne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 23:37

Hm gute frage
erzähl ihm von deinen Ängsten dann siste wie er reagiert nur um ihm zu gefallen solltest du nicht mit ihm schlafen ,mir scheint ein ons ist nix für dich
Ps. Das ein Mädchen unteschidliche gosse brüste hat ist gar nicht so selten auch nicht deine form

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 19:37

Kopf hoch !
Hallo Chiara . Ich war auch einmal in deiner Situation . Ich selber bin auch nicht wirklich zierlich und dabei noch recht klein . Und ich muss sagen ich habe mir vor meinem ersten mal auch einen ziemlichen Kopf darum gemacht. ''Was , wenn er total angewidert von mir ist und meinen körper hässlich findet?'' '' Was wenn er meine Brüste zu klein findet ?'' all solche Fragen schwirren einem da wohl schnell mal im Kopf rum . ... Völlig zu unrecht . Natürlich sollte er dich so akzeptieren wie du bist wenn er dich wirklich liebt . Und dann sollte er dir auch die Zeit geben selber zu entscheiden wann du das willst . In meinem Fall war es dann anfangs echt ziemlich ''verunsichernd'' aber ich habe dann einfach alles auf mich zukommen lassen und so wars dann letztendlich doch super schön . Vielleicht hast du ja Lust privat darüber zu schreiben ? Um dir ein paar Ängste und Sorgen zu nehmen ?
Liebe Grüße
She

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 23:26

....
mir ging es damals in deinem alter genauso.... ich fand meinen körper überhaupt nicht schön und hatte totale angst mich nackt einem mann zu zeigen.. meein problem sind auch die brüste weil sie eigentlich ziemlcih groß sind und schon relativ früh für meine meinung etwas hängen.. außerdem hab ich echt probleme mti orangenhaut und bin auch nicht total dünn... bei mir war es so, dass ich mich erst mir 21/22 mit mir und meinem körper anfreunden konnte und mit 23 eben meinen jetzigen freund kennen gelernt habe =) ich finde immer noch, dass ich nciht perfekt bin aber mein freund hat mir von anfang an das gefühl vermittelt, dass ich mich nicht schämen muss und hat mir alle zeit der welt gelassen =) und es viel mir aufeinaml ganz leicht mich nackt zu zeigen =) weißt du was das witzigste ist?? er LIEBT meine brüste^^ er scheint sie wohl perfekt zu finden und zählt mir jeden tag aufs neue auf was er so an ihnen mag^^ er sagt dann auch immer ganz schnell, dass er auch viele andere dinge an mir toll findet aber in so einer kuschel und fummel situation fallen eben so äußerlichkeiten auf und da schmeichelt mir das sehr und ich freu mich jedes mal aufs neue und muss innerlich schmunzeln weil ich ja eigentlich ne andere meinung habe^^
was ich sagen will bei dem richtigen partner hast du automatisch kein problem mehr mit dir und deinem körper =) ich finde es auchvom vorteilw enn der partner etwas reifer ist weil er mit solchen situationen dann auch besser umgehen kann.. nur ob man mit 20 da reif genug ist?! naja... gibt solche und solche.... und jetzt der satz den jeder sagt: wenn er dich wirklich liebt dann wartet er auch noch etwas und respektiert deinen wunsch es langsam anzugehen.. aber er stimmt einfach =) mein freund hat damals auch vorgehabt gleich am anfang mit mir ins bett zu gehen aber ich hab gemeint ich brauch noch zeit und die hat er mir gelassen =) das war super ^^

ps: ihr könnt ja uach langsam erstmal anfangen mit z.b. nur hose oder nur bh ausziehen, damit du dich langsam an die situation gewöhnen kannst... so habe ich es auch gemacht =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2013 um 18:19

Ich versteh dich.
Hi Chiara!
Ich kann dein Problem voll und ganz verstehen.
Ich bin jetzt bereits 1 und ein Halbes Jahr mit meinem Freund zusammen.
Auch wenn das bescheuert und prüde klingt, er hat mich noch nicht einmal nackt gesehen. Wenn wir miteinander schlafen beharre ich immer darauf, dass das Licht ausgeschalten ist :P
Jedenfalls bin ich 17 und er 20, also gleiches alter und daran ist überhaupt nichts Pädophil.

Mein Rat: Tu nichts, wozu du nicht bereit bist. Lerne den anderen erst einmal besser kennen. Du solltest ihm sagen, das ihr vielleicht erst einmal ausgehen solltet bevor es zum GV kommt.
Wenn du mehr Vertrauen zu ihm aufbaust, wirst du auch lockerer in Sachen Sex.
Du kannst es natürlich auch so versuchen wie ich, und immer das Licht ausschalten.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen