Forum / Sex & Verhütung

Panikattacken beim Sex?

Letzte Nachricht: 17. Januar 2004 um 16:50
13.12.03 um 21:03

Hallo Ihr da draussen,
ich habe mich gerade durch die Statements zum Thema Unlust gewühlt, doch "mein Problem" gibt mir weiter Rätsel auf. Ich bin mittlerweile seit 6,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und die Liebe wächst auch noch immer. Leider nicht die Lust- die nimmt nämlich ab bzw. ist so gut wie nicht mehr vorhanden. Wenn irgendetwas in Richtung Sex bei uns läuft, geht das immer von ihm aus und ich versuche so gut wie möglich "mitzumachen". Manchmal klappt es und wir kriegen alles ohne größeren Schwierigkeiten zu Ende (das Ziel Orgasmus ist inzwischen nicht mehr realistisch). Meistens aber und es nimmt ständig zu, bekomme ich regelrechte Panikattacken. Ich möchte nicht (intim) berührt werden, fühle mich ekelhaft und muß meinen nackten Körper mit Kissen und Decken "schützen". Diese Gefühl ist einfach unbeschreiblich schrecklich. Mein Freund ist machtlos. Er hat schon sehr liebevoll alle erdenklichen Sachen versucht- aber ich komme nicht gegen diese plötzliche Panik an. Ich liebe ihn und kann mir nicht vorstellen, dass es an ihm liegt, aber was ich machen kann, weiß ich leider auch nicht mehr. Kennt das jemand?

Mehr lesen

14.12.03 um 0:00

Ne
ne das kenn ich nun wirklich nicht

ein psychologo kann vielleicht helfen

Gefällt mir

14.12.03 um 0:01
In Antwort auf

Ne
ne das kenn ich nun wirklich nicht

ein psychologo kann vielleicht helfen

Psychologe
Ö

Gefällt mir

17.12.03 um 14:19
In Antwort auf

Psychologe
Ö

Psychologe
Schade,das kennt wohl keiner. Ist vielleicht auch besser so! Bleibt wohl nur noch die Couch

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

17.12.03 um 14:27
In Antwort auf

Psychologe
Schade,das kennt wohl keiner. Ist vielleicht auch besser so! Bleibt wohl nur noch die Couch

...???
...vielleicht hat es ja wirklich psychologische Gründe, die z.B. in deinen Kindheitserfahrungen zu finden sind ...

Wünsche dir jedenfalls viel Glück bei der Sinnfindung!

Gruß
Everywhere

Gefällt mir

17.12.03 um 14:39

Veränderungen ??
Wenns es aer früher ok war und erst in letzter zeti so ist und schlimmer wird hat sich vieleicht beidir was geändert. Z. B. die Eintellung zu deinem Körper oder irgednwelche einschenidenden Erlebniss oder so und du bist dir dessen vieleicth nicth so bewußt.

Das könnte ich mri noch vorstellen.

also mir ging das früehr so das ich mich selbst abstoßend fand usw. und dacht es ist für andere unangenhm mmich zu berühren aber mit der geänderten einstellung hat sich das dann komplett gelget und sowas gibt es vielleicht auch anderesherum

Gefällt mir

17.01.04 um 16:50

Ja
mir geht es haargenauso. und ich kann mir einfach nicht erklären woher es kommt und was ich dagegen tun soll. ich liebe meinen freund und er ist sehr verständnisvoll. aber natürlich kann er es auf dauer nicht glauben dass meine unlust auf sex nichts mit ihm zu tun hat, was jedoch der fall ist.

Gefällt mir