Home / Forum / Sex & Verhütung / Panik!

Panik!

12. April 2012 um 11:09

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich jetzt extra hier angemeldet, weil ich mal ein bisschen Rat brauche... und dafür erzähl ich euch mal kurz meine Story:
Also ich war jetzt über ein Jahr lang Single und davor auch nur mit einem Kerl zusammen. Dann hab ich am Dienstag, ganz spontan, einen alten Bekannten getroffen und wir waren bei ihm und haben halt nur gequatscht und dann ist es irgendwann mehr geworden. Es war ok, wir wollten es beide, obwohl ich irgendwann nicht mehr wollte, aber egal Jedenfalls nehme ich zur Zeit leider nicht die Pille, da ich ja eigentlich Single bin und bisher noch NIE ein One night stand oder sowas hatte... bisher...
Nun ist das Problem, dass ich eigentlich schon am Montag oder Dienstag hätte meine Periode bekommen sollen, aber sie kam noch nicht. So ein oder zwei Tage später ist bei mir nicht ungewöhnlich. Und eine Schwangerschaft war bis dahin auszuschließen. Nun hatte ich halt Sex mit dem Kerl und wir haben auch ein Kondom benutzt. Allerdings hat er es halt erst übergezogen bevor es wirklich zum Einführen kam, vorher halt nicht und da hat er ja auch immer wieder an sich und an mir "rumgespielt" (ach, tut mir leid, das klingt jetzt so kindisch, aber ich denke ihr wisst, wie ich das meine). So, ich weiß natürlich auch, dass der Lusttropfen reicht, um schwanger zu werden. Aber richtig gekommen ist er halt er nachher, als er wieder "draußen" war...

Nun hab ich das Problem, dass meine Periode nun immer noch nicht da ist. Also quasi schon 3 oder 4 Tage zu spät ist.
Und jetzt mal ganz blöd gefragt... eigentlich ist man ja kurz davor eh nicht sooo fruchtbar (ich weiß, dass ist kein Grund, nicht zu verhüten) und wir haben ja auch ein Kondom benutzt. Aber sollte ich mir jetzt beim Arzt noch die Pille danach holen? Ich hab momentan so richtig übelst Panik schwanger zu sein und das auch noch von dem Kerl, den ich nicht mehr wiedersehen will...
Doof ist halt, dass ich super ungern zum Frauenarzt gehe und mir das echt unangenehm wäre die Story zu erzählen...

Ist es denn möglich, dass die Periode sich durch den Stress, den ich mir mache, verzögert??? Macht ein Urintest jetzt schon Sinn? Wahrscheinlich nicht, oder?

Und ich hab gelesen, dass die Pille danach halt nach 48 Stunden nicht mehr sooo wirksam sein soll und außerdem so starke Nebenwirkungen hat, denkt ihr, es ist trotzdem notwendig?

Ich danke euch im Voraus für eure Antworten!

Panische Grüße von mir

Mehr lesen

12. April 2012 um 11:32

Schwangerschaft unwahrscheinlich
Wenn ihr ein Kondom verwendet habt, ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich.

In den letzten 10-14 Tagen vor der Menstruationsblutung ist man nicht "eh nicht sooo fruchtbar" sondern absolut unfruchtbar - das Problem ist nur dass du ja keine Kristallkugel hast, die dir sagt wann deine Menstruationsblutung kommen wird. Die kann sich immer mal verschieben. Du kannst nicht in die Zukunft schauen sondern nur in die Vergangenheit, deswegen bestimmt man bei senspilan wann der Eisprung sicher vorbei war und kann sich dann absolut sicher sein dass man bis zur Menstruationsblutung nicht mehr schwanger werden kann.

Selbst wenn du durch den Sex am Dienstag (10.04?) schwanger werden solltest - "schwanger" bist du erst dann wenn sich das Ei einnistet und das passiert 10-16 Tage nach dem Gesschlechtsverkehr. Ein Schwangerschaftstest macht also erst 18 Tage nach dem Geschlechtsverkehr Sinn - bei dir also am 28. April. Bis dahin musst du abwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club