Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

P e n i s n e i d . . .

Letzte Nachricht: 6. Juli 2023 um 20:54
arkajuassuak
arkajuassuak
13.08.20 um 18:06
In Antwort auf xabier_20389053

Würde ich aber schon ganz gerne mal sehen 

Das würden wir dann aber alle mal gerne sehen ... cosmo auf den highs und sarah in den erotischen sneakers 

Gefällt mir

Mehr lesen

E
elyse_19213957
14.08.20 um 23:25
In Antwort auf xabier_20389053

Da hst du ziemlich kurz und, meiner Ansicht nach, den männlichen Körper beschrieben, bzw. das, was man damit empfindet.  Sicher gibt es da noch einiges mehr zu spüren aber ....

Wo bitte ist denn deine  Aussage zu dem weiblichen Körper bei dem ihr auch absolut nicht wisst, worauf ihr euch da einlassen würdet?

Ich liste jetzt mal nicht alles auf sondern nur so ein z wei Punkte wie das Kinderkriegen, oder, etwas ausführlicher, die weibliche Regel ...

... und auch das ist nur  "  kurz  angerissen  "  :

Der weibliche Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Menstruation und endet mit dem Tag vor dem Einsetzen der nächsten Monatsblutung. Während der Blutung, die wegen der regelmäßigen Wiederkehr auch Periode oder Regel genannt wird, baut der Körper die Gebärmutterschleimhaut ab und stößt sie über mehrere Tage zusammen mit etwa 150 Millilitern Blut in die Scheide aus. Da die Gebärmutter ein Muskel ist, der sich während der Menstruation zusammenzieht, nimmst du diesen Vorgang vielleicht durch ziehende Schmerzen wahr. Auch leichte Rückenschmerzen sind kurz vor und während der Blutung normal. Werden die Schmerzen sehr stark, kann dir ein Frauenarzt weiterhelfen.

(Quelle :  Fem.com )

wo man, bei Bedarf, auch noch mehr zu dem Thema lesen kann.

Ok du willst es ausführlicher?

80% der Frauen wissen garnicht was im laufe eines Zyklus in ihrem Körper abläuft.
Also fangen wir einmal vorne an: Die Blutung. Der Körper tritt in eine Art selbstreinigungs Zustand ein und versucht soviele Giftstoffe wie möglich los zu werden. Das führt zu Pickeln, unreine Haut, Durchfall, Magen/Darm-Beschwerden, Muskelschmerzen und einiges anderes. Je nach Ernährung und Verhalten kann das weniger schlimm bis extrem heftig sein. Ja da sind auch die Krempfe und Rückenschmerzen dabei, auch die Sensibilität der Sinne.
Der Eisprung: Der Östrogenwert erhöht sich, dadurch erhöht sich der Prolaktinspiegel und die Brüste werden empfindlich. Es kommt auch zu einer gesteigerten sexuellen Lust und weiteren "Kleinigkeiten".
Die Zeit bis zur nächsten Blutung: Die "Schale" der Eizelle, bleibt im Eierstock und schüttet dort Progesteron aus, dass wiederum aus Östrogen, Testosteron machen kann. Nicht im großen Maße, aber ausreichen um bei Frauen so etwas wie "PMS" auszulösen. Und auch hier gibt es wieder einige Dinge die ich mir spare.

Auch oder gerade im Alltag gibt es viele Dinge die sich von Mann zu Frau unterscheiden. Mal abgesehen von dem Spruch das Frauen grundsätzlich länger im Bad brauchen als Männer.
Schon die Erwartungen die an das Geschlecht geknüpft sind, sind vollkommen anders und man wird auch anders Behandelt.
Dann noch die Physik und die Kleidung. Wer hat hier gesagt "einen Tag ohne BH laufen nur um die Blicke zu sehen"? Kannst du gerne ausprobieren, doch rennen oder auch nur hopsen empfehle ich dir dann nicht! Je größer die Brüste sind desto stärker Schwingen sie und das kann ziemlich weh tun. Mit ein Grund warum Frauen die Laufen einen Sport-BH tragen.

Zusammenfassend also, es gibt soviele Unterschiede dass man garnicht alles aufzählen kann. Oder sollte.


Ob ich einen Tag im Körper eines Mannes leben könnte?
Nein, auf keinen Fall!

Gefällt mir

J
jelena_18771047
15.08.20 um 0:37
In Antwort auf xabier_20389053

Ich bin ganz sicher das ich auch in Sneakers sehr erotisch wirken kann,  beim gehen  

Beim gehen vielleicht. Aber hock in der Kneipe, in Jeans, neben dir ich in Sneaker, du in nicht mal High Heels, Pumps reichen. Dir glotzen fast alle Jungs auf die Füsse, mir nicht. Da sehen die den Gang nämlich nicht, da interessieren sie sich für deine Schuhe, zumindest optisch. Was sie sonst noch für Gedanken haben, ich will es gar nicht wissen.

Gefällt mir

schnuckweidev
schnuckweidev
15.08.20 um 20:01
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

Das Gegenstück zum Penisneid ist wohl der Gebärmutterneid: Wenn ein Mann auch gerne fühlen würde, was eine Frau in der Schwangerschaft (oder Geburt) fühlt.

Gefällt mir

Anzeige
Z
zauderer22
17.08.20 um 8:06

Die Vorstellung, einmal die Empfindungswelt des anderen Geschlechts erkunden zu wollen, hatte wohl schon jede(r) einmal. Das ist also nichts Außergewöhnliches.

Ich denke, dass Penisneid ein Relikt der Freudschen Psychoanalyse und längst überholt ist.
Der Begriff stammt aus einer Zeit, in der man Frauen als sexuell eher unterentwickelte Wesen sah, die Klitoris allenfalls in der Theorie existierte und in der Männer glaubten, zu einer vollständigen Sexualität bedürfe es eines Penis. Kein Wunder also, dass dieselben Männer wähnten, Frauen würden ihnen den Penis neiden.

Bekanntlich prägen unsere Vorstellungen und Vorurteile die Realität mit: So mag es zur Zeit Freud ja noch wirklich sowas wie einen Ödipuskomplex oder Penisneid gegeben haben. Das war aber nicht, wie Freud glaubte, ein Teil unserer menschlichen Natur, sondern lediglich eine Folge der Vorurteile des jeweiligen Jahrhunderts.

Frauen von heute, denke ich mir mal, sollten eine ganz normale Freude an ihren biologischen Geschlechtseigenschaften haben, ohne deshalb neidisch auf den angeblich so lustvollen Penis "schauen" zu müssen. Der hat nämlich erheblich weniger Nervenendungen als die Klitoris: Warum gibt es also bei Männern dann keinen Klitorisneid? Das wäre doch sogar viel logischer.

Gefällt mir

P
princessm
17.08.20 um 9:47
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

Von Neid würde ich bei mir da nicht sprechen. Es wäre natürlich schon mal interessant für einen Tag oder so einen zu haben, einfach mal um zu wissen wie das so ist als Mann. 

Ansonsten ist es im Moment wohl auch eher so wie bei dir, dass ich so einen vermisse 😂

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
vdi_18727539
17.08.20 um 23:35
In Antwort auf princessm

Von Neid würde ich bei mir da nicht sprechen. Es wäre natürlich schon mal interessant für einen Tag oder so einen zu haben, einfach mal um zu wissen wie das so ist als Mann. 

Ansonsten ist es im Moment wohl auch eher so wie bei dir, dass ich so einen vermisse 😂

hier hat es sicher genügend

Gefällt mir

Anzeige
J
jareth_12671926
06.09.20 um 17:30
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

Meiner ist klein aber gut.

Gefällt mir

E
erica_21176382
06.09.20 um 20:34
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

Also ich bin mit meiner Mumu eigentlich ganz zufrieden!
Wobei ich auch mal gern für einen Tag einen Penis hätte, nur um mal zu sehen wie das so ist.

Gefällt mir

Anzeige
D
danail_21152765
06.09.20 um 21:29
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

Als Mann, kurz und knapp "ja".

Allerdings würde ich den ganzen Körper tauschen wollen und nicht nur das Geschlechtsteil. Ist sicher sehr spannend zu erleben wie sich Reizen anfühlen und wie diese wahrgenommen werden. Und damit meine ich nicht nur das Geschlechsteil wenn da was drin steckt. Ich habe eine Freundin die ist Bi und sie sagt immer, dass  Männer nur sehr selten in der Lage sind Frauen so zu berühren wie es für sie richig wäre. Darum bevorzugt Sie unter anderem Frauen als Sex Partner. Es wäre wohl ein win win für Frau und Mann. Allerdings müte man dann auf das Erkunden verzichten was ja auch wertvoll ist.

Gefällt mir

G
gittel_45853603
06.07.23 um 20:54
In Antwort auf xabier_20389053

Gehört hat das ja bestimmt jeder schon mal. Gibt es wirklich Frauen die einen sogenannten Penisneid haben? 

Also im Moment würde ich mich fast dazu zählen da ich gerade irgendwo so einen total vermisse. Aber ich glaube das ist damit nicht gemeint.

Gemeint ist wohl eher das wir auch gerne ( mal ) einen hätten und ja, ich hätte ganz gerne mal so ein Teil. Wenigstens ein paar Tage lang um so alles durchzu erleben was ein Mann damit erlebt. 

wie ist das bei euch? 
Und an euch Männer :  wie denkt ihr darüber?  habt ihr vielleicht denselben neid was unser geschlechtsteil angeht? 

?

HIer Heike
Noch nie davon gehört

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige