Home / Forum / Sex & Verhütung / Homo- und Bisexualität / Outing Umfage

Outing Umfage

25. August 2009 um 18:39 Letzte Antwort: 10. September 2009 um 19:33

Hey.
Ich wollte nur mal fragen, ob und wann ihr euch (als bi(outet man sich als bi?) oder lesbisch)geoutet habt und wies dazu kam.
Wie haben eure Eltern/Geschwister Freunde... damals reagiert?
Ich frage rein Interesse halber, weil es mich interessiert, wie viele 'Positive' und Negative Reaktionen es gab/gibt und so.
freu mich über Antworten.
lg

Mehr lesen

29. August 2009 um 14:36

Keine angst
da ich schon seit ich denken kann weiß, dass ich bi bin (ja da outet man sich auch..!) und ich oft darüber gesprochen habe, haben meine eltern/geschwister das nie so ernst genommen.

als ich dann vor ca 2 monaten meine freundin vorstellte, brach für meine mutter die welt zusammen....
es folgten viele diskussionen...

bis sie dann erkannte wie glücklich meine freundin mich macht... sie hat die ganze sache so akzeptiert weil ich denke, dass es einer mutter wichtig ist, dass die tochter glücklich ist. trotzdem ist es keine frage, dass die wirkliche erkenntnis für eltern schwer ist...

bist du selbst bi oder lesbisch oder interessiert es dich einfach so? stehst du vorm outing? wenn ja nur mut!

lg pink

Gefällt mir
30. August 2009 um 15:27
In Antwort auf kirsi_11937929

Keine angst
da ich schon seit ich denken kann weiß, dass ich bi bin (ja da outet man sich auch..!) und ich oft darüber gesprochen habe, haben meine eltern/geschwister das nie so ernst genommen.

als ich dann vor ca 2 monaten meine freundin vorstellte, brach für meine mutter die welt zusammen....
es folgten viele diskussionen...

bis sie dann erkannte wie glücklich meine freundin mich macht... sie hat die ganze sache so akzeptiert weil ich denke, dass es einer mutter wichtig ist, dass die tochter glücklich ist. trotzdem ist es keine frage, dass die wirkliche erkenntnis für eltern schwer ist...

bist du selbst bi oder lesbisch oder interessiert es dich einfach so? stehst du vorm outing? wenn ja nur mut!

lg pink

Hi
ich bin jetzt 24 und ich hab mich vor 9 monaten geoutet, zuerst bei meiner ma, sie meinte es ist oki und es ändert ja auch nicht an der mutter-tochter beziehung, sie fragte mich dann nur noch warum ich ihr das nicht schon er sagte dann hätt ich mir den scheiß mit den zwei männern ersparen können, naja nun ist es egal und ich bin glücklich mit meiner partnerin, meine gesamte fam hat es total offen aufgenommen sogar meine oma die sehr altbacken ist.. lg leni

Gefällt mir
10. September 2009 um 15:56

Hm...
also ich weiß nicht, wie andere damit umgehen...
Aber mir war ziemlich früh klar, dass ich mit Männern so gar nichts anfangen kann und ich gehe sehr offen damit um, dass ich lesbisch bin und hatte daher auch in meiner Familie oder bei meinen Freunden nie Probleme.
Und wenns dann doch mal Leute gibt, die mit dem "anders sein" nicht umgehen können.... dann ist das deren Problem und nicht meins.

Gefällt mir
10. September 2009 um 19:19

Jetzt kann ich auch einigermaßen mitreden =)
also vor ein paar tagen hat es meine beste freudin erfahren, hatte mit ihr inner schule zettelchen geschrieben, dass ich mal dringend mit ihr reden muss und soo...
und dann wollte sie es i wie im i net wissen, wollt ich aber eig nich...
sie war eifersüchtig auf meine freundin, wusste bis dahin aber noch nichts von uns, sie dachte, sie wäre meine neue beste freundin..
naja und dann hat sie gefragt, ob es was mit ihr zu tun hat etc..
und i wann kam die frage "du bist aber nicht lesbisch" und darauf hab ich nich geantwortet... musste dann voll weinen und war voll fertig, weil ich angst hatte, sie zu verlieren, aber dazu hatte ich wohl kein grund..
sie war einfach nur happy, dass ich jz glücklich bin, weil ich keine guten erfahrungen mit boys gemacht hab..
sie war ganz locker und auch ein wenig neugierig, wollte einiges über meine freundin wissen und was denn schon zwischen uns lief ^^

naja, 2 tage später hab ich das auch meiner mom in einem brief geschrieben, bin nich grad so die große rednerin, deswegen ein brief, kam mir aber auch ziemlich dumm vor..
dann kam sie auf mich zu und musste grinsen, weil sie es wohl schon geahnt hatte, ich hab mir auch schon gedacht, dass sie es ahnt..
naja weiß aber noch nich, ob sie es geahnt hat, weil ich jz 4 wochenenden bei meiner freundin war oder ob sie es schon vorher gemerkt hat..
aufjeden fall hat sie noch gesagt, dass es ja kein problem is und ich ja sehen werde, wie es sich entwickelt...

hab ich auch meiner freundin dann erz, sie meinte dann auch, dass ich ja wirklich sehen werde, wie es sich entwickelt und dass es ja sein kann, dass ich doch nich auf frauen stehe...

dann hab ich ihr erstmal geschrieben,dass es nich so kommen wird, dass ich mir schon sicher bin, dass ich nur sie will
und seitdem is es noch toller bei uns
sehen uns zwar nur am wochenende, aber es is toll...

worauf ich hinaus will.. wenn du dir auch die frage zum outen stellst, dann würd ich warten, bis du ne freundin hast, so hab ichs mir immer gedacht... und die leute verändern sich jah sowieso, es is nicht wie früher, dass homosexualität verboten is, immer mehr menschen gehen ganz offen damit um, nur keine scheu =)

naja aber bei den andern freunden möchte ich mich nich so outen, will nich lange gespräche führen und soo..
wenns soweit is, dann hab ich mir vorgenomm, meine freundin einfach vor denen zu küssen, sie ist aber nächstes we erst das erste mal bei mir , naja aber vill fühl ich mich dann ja schon bereit =)
bin nur happy mit meiner entscheidung, dass ich es gewagt hab und es mir eingestanden hab...

könnt mir ruhig PN's schreiben

LG MissError

Gefällt mir
10. September 2009 um 19:33
In Antwort auf soley_12342182

Hi
ich bin jetzt 24 und ich hab mich vor 9 monaten geoutet, zuerst bei meiner ma, sie meinte es ist oki und es ändert ja auch nicht an der mutter-tochter beziehung, sie fragte mich dann nur noch warum ich ihr das nicht schon er sagte dann hätt ich mir den scheiß mit den zwei männern ersparen können, naja nun ist es egal und ich bin glücklich mit meiner partnerin, meine gesamte fam hat es total offen aufgenommen sogar meine oma die sehr altbacken ist.. lg leni

Hi
ich habe mich vor fünf jahren mit 17 jahren geoutet..meine freundin hatte ich seit ich 15 war, unsere freunde mit denen wir unsere zeit verbracht haben wussten es ohne dass wir es sagen mussten u. niemand hatte was dagegen, meine eltern u. der rest der verwandtschaft haben es dann erfahren als ich 17 war..habe aber nix gesagt, sondern habe einfach nur nicht mehr diese heimlichtuerei abgezogen. sie haben uns also küssender weise gesehen u. meine eltern u. meine gesamte verwandtschaft hat super reagiert... meine eltern haben nur gesagt, dass sie es lieber gehabt hätte ich hätte es ihnen so gesagt.also ende gut alles gut..

schlechte erfahrungen hatte ich nur so wenn ich in der stadt unterwegs war von fremden (meist männern mit migrationshintergrund)

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram