Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

OT "Überholte" Technik

Letzte Nachricht: 17. Oktober 2012 um 19:08
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:01

Da will man sich eine neue Anlage kaufen, weil die eigene alte Anlage, CD's nicht mehr richtig lesen kann und sehr lange sucht, eh sie die CD's erkennt und was ist??

Man bekommt nur noch Anlagen, die nur noch ein CD-Fach haben, in das eine anstatt 3 CD's passen, die haben alle kein Kassettenfach mehr, bei vielen kann ich keinen Schallplattenspieler anschließen und manche funktionieren sogar nur, wenn man seinen Ipod über den USB-Stick anschließt.

Hallo?????? Ich will mit dem Ding Musik hören.
Dann kann ich mir auch meinen Computer auf den Wohnzimmerschrank stellen.

Ich seh gar nicht ein, auf meine geliebten alten CD's, Kassetten und Schallplatten zu verzichten.

Ach ja, Bezug zur Sexualität "vergeblich" gesucht?
Könnt ihr kriegen: ich hab da nette CD's, die man beim Liebesspiel laufen lassen kann bzw. könnte, wenn die Technik das denn noch anbieten würde

Man, man, man-......FRÜHER WAR ALLES BESSER

Mehr lesen

A
abel_12527119
17.10.12 um 11:04

Herzlich
Willkommen im Jahr 2012

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:08
In Antwort auf abel_12527119

Herzlich
Willkommen im Jahr 2012

Danke
Das rechtfertigt für mich trotzdem nicht, dass ich mit jedem neumodischen Technik-Schnick-Schnack mitgehen muss.

Ich weigere mich, mir ein Smartphone zu kaufen, einen IPod zu kaufen, ein IPad zu holen. Ich habe keinen Fernseher in meinem Kühlschrank und wenn der noch in der Lage gewesen wäre, alle Sender zu empfangen, hätte ich auch noch meinen Röhrenfernseher anstatt diesem verpixelten Flachbildfernseher, auf dem man nur aus einer Entfernung von 10 Meter ordentlich unverpixelte Bilder sehen kann

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:19

Also erst mal: einE 24jährige
Und ich bin so alt wie im Profil angegeben. Keine Sorge Ich bin weder Fake noch Troll oder sonste was.

Wieso sollte ich weder Kassetten noch Schallplatten haben? Mit Kassetten bin ich aufgewachsen und die Schallplatten hab ich unter anderem meiner Mutter und meiner Oma abgeluchst, als sie ihre Platten aussortiert haben.

Ich höre auch lieber Classic Rock, Jazz etc. anstatt HipHop, Chartmusik und Konsorten.
Und nu? Weil ich mich nicht verhalte, wie andere 24jährige kann es nicht sein, dass ich wirklich 24 Jahre bin?

Gefällt mir

Anzeige
py158
py158
17.10.12 um 11:24

Ich bin für Röhren,
Luxman LX33 rules! Sorgt bei mir seit circa 30 Jahren im Wohnzimmer für angenehmes Leuchten und wohlige Temperatur. Ab 22h abends bekommt man noch frei Haus den jeweils stärksten MW Sender auf die Lautsprecher eingestreut

Hab isch neulich doch in so nem Hochglanzmagazin ne Plattenkritik gelesen: Le Grand Jazz, New York 1958, er war grad da und hat verschiedene Leute gefragt - und alle hatten Zeit, deshalb sind se auch alle dabei, einfach alle, Miles Davies, Phil Woods usw. usf., einfach alle. Muss mir diese Langrille wohl besorgen - Zitat Plattenkritik: bleibt wohl nix anderes übrig (als ein Gang zum Plattenladen).

Viel Spaß mit deinen CDs und anderen Tonträgern (hat eigentlich noch jemand Schnürsenkel?), freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:27
In Antwort auf py158

Ich bin für Röhren,
Luxman LX33 rules! Sorgt bei mir seit circa 30 Jahren im Wohnzimmer für angenehmes Leuchten und wohlige Temperatur. Ab 22h abends bekommt man noch frei Haus den jeweils stärksten MW Sender auf die Lautsprecher eingestreut

Hab isch neulich doch in so nem Hochglanzmagazin ne Plattenkritik gelesen: Le Grand Jazz, New York 1958, er war grad da und hat verschiedene Leute gefragt - und alle hatten Zeit, deshalb sind se auch alle dabei, einfach alle, Miles Davies, Phil Woods usw. usf., einfach alle. Muss mir diese Langrille wohl besorgen - Zitat Plattenkritik: bleibt wohl nix anderes übrig (als ein Gang zum Plattenladen).

Viel Spaß mit deinen CDs und anderen Tonträgern (hat eigentlich noch jemand Schnürsenkel?), freundliche Grüße,
Christoph

Luxman LX33

Das musste ich mir zwar tatsächlich erst mal googeln, aber ich hab mir schon denken können, dass es so etwas ist

Ich mag sowas aber. Meine Oma hat sogar ihr altes Radio aufgehoben, weil ich das evtl. mal haben möchte. Es funktioniert zwar nicht mehr, aber das hat einfach was. Sieht doch toll aus.

Och, es gibt so schöne Platten. Aber die sind ja auch alle schweinisch teuer. Zumindest wenn man sie in den zwei großen deutschen Technik-Märkten kaufen möchte.
Unter 40,00 geht da nichts

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:29

Ich weiß
Aber das werden sich ja sicherlich auch einige andere denken und deswegen dachte ich, ich kläre die Sache gleich mal auf.....und lass das an dir aus

Sorry, aber du hast dich so angeboten

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:32


Wird wohl auch nie so kommen und peinlich ist das gar nicht

Peinlich wäre es, mit jedem Trend mitrennen zu wollen, weil man Angst hat, sonst gesellschaftlich nicht mehr angenommen zu werden

Gefällt mir

py158
py158
17.10.12 um 11:43
In Antwort auf tegwen_12525104

Luxman LX33

Das musste ich mir zwar tatsächlich erst mal googeln, aber ich hab mir schon denken können, dass es so etwas ist

Ich mag sowas aber. Meine Oma hat sogar ihr altes Radio aufgehoben, weil ich das evtl. mal haben möchte. Es funktioniert zwar nicht mehr, aber das hat einfach was. Sieht doch toll aus.

Och, es gibt so schöne Platten. Aber die sind ja auch alle schweinisch teuer. Zumindest wenn man sie in den zwei großen deutschen Technik-Märkten kaufen möchte.
Unter 40,00 geht da nichts

Das habb isch
selbstverständlich auch noch, ein Eumig Typ 933 Radio, nur für Mittel- und Langwelle mit 6W Kraftverstärker, zwei V445 Röhren im Gegentakt, dynamischer 20cm Lautsprecher mit 110V Vormagnetisierung im schönen Kischholzgehäuse, von 1933. Meine Mutter hat aus diesem Apparat beim Bügeln am 15.5.1955 die Rundfunkübertragung und den damaligen Außenminister Figl vom Balkon des Belvedere gehört, als er anlässlich der Unterzeichnung des Staatsvertrags die berühmt gewordenen Worte sprach "Österreich ist frei".

Grund genug für mich das Gerät für teuer Geld restaurieren zu lassen, so dass es betriebsbereit bei mir im Wohnzimmer steht, wird aber nur selten eingeschaltet...

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:51

Nee, nicht wirklich.
Das hat eigentlich recht wenig mit dieser Attitüde zu tun.
Ich steh mit dieser neumodischen Technik an und für sich einfach auf dem Kriefsfuß. Mich nervt, dass man auf Dauer gar nicht drumherum kommt und sie irgendwann kaufen MUSS, weil man sonst eben irgendwann gar nichts mehr machen kann.

Natürlich gibt es Flatscreens, die wirklich tolle Bilder werfen. Von HD ganz zu schweigen, klar
Aber warum sollte ich denn 1500,00 für einen Fernseher ausgeben? Die Relation zwischen Geld und Technik (denn die interessiert mich nun mal nicht und sollte nur einfacher Zweckgegenstand sein) erschließt sich mir oft nicht.

Die Anlagen zum Beispiel sind alle verflucht teuer. Wofür denn? Dafür, dass ich nur noch meinen MP3-Player anstöpseln kann? Bravo

Gefällt mir

py158
py158
17.10.12 um 11:53

Mp3 Format
ermöglicht zwar das Speichern ganzer Musiksammlungen auf einem daumennagelgroßen Speicherchip, es gibt aber immer noch Fans der Analogtechnik. Aus verschiedenen Gründen, zum Beispiel weil manchen die formatbedingte Kompression und Dekompression des Musikinhaltes nicht behagt. Das fällt aber jungen Leuten heutzutage wenig auf, weil die meisten gar nicht auf die Musik hören sondern sich nur dauerberieseln lassen. Und was die Qualität anbelangt: Müll auf CD gepresst oder Chip geladen ist eben immer noch Müll, während eine hundertjährige Caruso Aufnahme auch auf einer kratzigen Schellackplatte noch immer grandios klingt.

Aber ich schweife ab, schön Tach noch, allerseits,
Christoph

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 11:57
In Antwort auf py158

Mp3 Format
ermöglicht zwar das Speichern ganzer Musiksammlungen auf einem daumennagelgroßen Speicherchip, es gibt aber immer noch Fans der Analogtechnik. Aus verschiedenen Gründen, zum Beispiel weil manchen die formatbedingte Kompression und Dekompression des Musikinhaltes nicht behagt. Das fällt aber jungen Leuten heutzutage wenig auf, weil die meisten gar nicht auf die Musik hören sondern sich nur dauerberieseln lassen. Und was die Qualität anbelangt: Müll auf CD gepresst oder Chip geladen ist eben immer noch Müll, während eine hundertjährige Caruso Aufnahme auch auf einer kratzigen Schellackplatte noch immer grandios klingt.

Aber ich schweife ab, schön Tach noch, allerseits,
Christoph


Ich erfreu mich außerdem immer an den CD-Covern und Booklets oder eben den Schallplattenhüllen.
Da stecken wenigstens noch Liebe, Ideen und Kreatitvität drin.

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 12:11

"Und jedesmal wenn ich den Lautstärkeregler mal ordentlich aufdrehe"
Ich hab da eine schöne alte Platte von Phil Collins und wenn ich dann mal "In the air tonight" anmache und sein kleines Schlagzeugsolo losgeht, Bass rein, Lautstärke hoch, Equalizer einstellen.....Wahnsinn!!

DAS soll mir mal eine der neuen Anlagen zeigen. Den Klang und die Stärke rüberzubringen. Nicht nur platt und lieblos digitalisierte Lieder abzuspielen...

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 12:26


Da kann ich eigentlich nur vollends zustimmen.

Es gibt zwar hier und da auch noch neuere Musik, die ich ganz gut finde. Aber die ist dann eben auch wirklich noch Musik: Gitarre, Schlagzeug, Bass und Sänger.
Keine Computer, keine Samples, sondern Herzblut und Liebe zur wirklichen Musik (und das bedeutet für mich, nicht nur 2 Knöpfe am Pc zu drücken und Töne aneinander zu reihen).

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 12:27

Ich hab grad meine neue Anlage gefunden
Es gibt sie also doch noch, man darf die Hoffnung nicht aufgeben

http://www.baur.de/nostalgie-stereo-musikcenter-soundmaster-nr-513-/pref-AKL5517976%40Baur-BaurDe/artikel/baur-de;sid=MOW_mzRd7NLLm2QjsKQF8lhXA14tF2GUNz nM3cJXBh1CEYNth5dS8gLSw222dw==?CategoryName=sh17493922&ListSize=12&OrderBy=Std_MinPrice&ProductPage=2&showAll=0

Schade, dass ich nicht schon Geburtstag habe

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 12:48

Klar
War ja auch nur ein Witz

Die sieht toll aus, das war es aber auch schon.
Ich mag diese alte Optik sehr gern.

Wird auf jeden Fall schwierig, etwas vernünftiges zu finden.

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 13:08

Gut, ich muss sagen,
dass ich dabei auch mehr an solche Katastrophen wie Scooter, Cascada und wie sie nicht alle heißen, gedacht habe...

Moby z.B. mag ich auch recht gern!

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 13:30

Keine Sorge, ich seh das mit zwinkerndem Auge
Und kaum zu glauben, aber dass die einen der besten Synthesizer benutzen, weiß ich sogar
Nun weiß ich allerdings nicht mehr, woher oder warum.

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
17.10.12 um 13:30

Danke!!!
Dann weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann, wenn ich noch weitere Geräte finde und mir nicht sicher bin, ob die qualitativ gut sind oder nicht

Gefällt mir

Anzeige
T
tegwen_12525104
17.10.12 um 19:08

Puh, da fragst du mich was...
meinen Fernseher hab ich damals 1994 bekommen und was soll ich sagen? Als ich 2010 bei meinen Eltern ausgezogen bin, hab ich genau diesen Fernseher noch mitgenommen

Allerdings wollte sich mein Bruder einen neuen Flatscreen kaufen und hat mir seinen "alten" (der war erst ca. ein Jahr alt) übergeben bzw. hat er auch gemacht. Der ist ja auch schick und okay.....aber ich hing an meiner Röhre

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige