Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmusprobleme

Orgasmusprobleme

3. Oktober 2006 um 14:50

seit zwei Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen, beide 57 Jahre alt. Wir haben eigentlich wunderschönen Sex und auch häufig, aber mit dem Orgasmus bei mir will es nicht so klappen. Ich bin auch immer sehr feucht, und ich kann auch sagen, dass ich einen Orgasmus nicht unbedingt vermisse, aber er fehlt er mir doch irgendwie. Und das kommt immer häufiger vor. Ich selbst kann mir ohne weiteres einen machen. Jetzt möchte ich von euch mal wissen, was tut ihr beim Sex mit eurem Partner, spannt ihr da irgendwelche Muskeln an? Und wie wäre es mit einem Vibrator? Einmal habe ich es mit einem versucht (elektr. Zahnbürste), es hat geklappt. Aber irgendwie ist mir dieses Hilfsmittel mit meinem Partner zusammen peinlich, auch wenn es ein Vibrator ist. Bitte helft mir, was soll ich machen um auf normalen Weg zu einem Orgasmus zu kommen? Oder soll ich immer einen Vibrator nehmen?

3. Oktober 2006 um 16:26

Orgasmus beim GV?
Irgendwie liest sich das so, als ob du den GV für den normalen Weg hältst, bei dem eine Frau zum Orgasmus kommt. Das ist aber eben nicht so. Die wenigsten Frauen schaffen es, allein dabei zum Orgasmus zu kommen. Kommst du denn oral oder mit den Fingern oder willst du das nicht? Und wie machst du es dir selbst? Das ist ja was völlig Anderes als beim GV.
Ich nehme mal an, wenn du eine elektr. Zahnbürste als Vibratorersatz benutzt hast, dann hast du nicht die Bürste! benutzt, sondern das Griffteil eingeführt. Wenn du allein dadurch kommst, also ohne deine Klitoris zu stimulieren, ist das doch toll. Ich würde mal herauskriegen wie dein Partner auf Vibratoren reagiert. Vielleicht hat er ja eine spielerische Ader und mag es, dich damit zu befriedigen.
Ciao Tangazo

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 12:04
In Antwort auf tangazo

Orgasmus beim GV?
Irgendwie liest sich das so, als ob du den GV für den normalen Weg hältst, bei dem eine Frau zum Orgasmus kommt. Das ist aber eben nicht so. Die wenigsten Frauen schaffen es, allein dabei zum Orgasmus zu kommen. Kommst du denn oral oder mit den Fingern oder willst du das nicht? Und wie machst du es dir selbst? Das ist ja was völlig Anderes als beim GV.
Ich nehme mal an, wenn du eine elektr. Zahnbürste als Vibratorersatz benutzt hast, dann hast du nicht die Bürste! benutzt, sondern das Griffteil eingeführt. Wenn du allein dadurch kommst, also ohne deine Klitoris zu stimulieren, ist das doch toll. Ich würde mal herauskriegen wie dein Partner auf Vibratoren reagiert. Vielleicht hat er ja eine spielerische Ader und mag es, dich damit zu befriedigen.
Ciao Tangazo

Orgasmus
Wenn ich alleine an mir herumspiele mit Fingern oder Zahnbürste, komme ich ohne weiteres. Ich benötige die Simulation nur äußerlich an der Klitoris. Dieser Orgasmus ist viel heftiger, als mit meinem Partner. Beim GV habe ich Hemmungen meine eigenen Finger zu Hilfe zu nehmen. Auch kann ich mit meinem Partner über alles reden, das finde ich toll.
Beim letzten Versuch mit vibrator beim GV, meinte mein Partner, das würde ihn auch antörnen. Nur frage ich mich, ob es ok wäre beim GV immer einen Vibrator zu Hilfe zu nehmen.
Ciao Luna9991

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 13:30
In Antwort auf Luna9991

Orgasmus
Wenn ich alleine an mir herumspiele mit Fingern oder Zahnbürste, komme ich ohne weiteres. Ich benötige die Simulation nur äußerlich an der Klitoris. Dieser Orgasmus ist viel heftiger, als mit meinem Partner. Beim GV habe ich Hemmungen meine eigenen Finger zu Hilfe zu nehmen. Auch kann ich mit meinem Partner über alles reden, das finde ich toll.
Beim letzten Versuch mit vibrator beim GV, meinte mein Partner, das würde ihn auch antörnen. Nur frage ich mich, ob es ok wäre beim GV immer einen Vibrator zu Hilfe zu nehmen.
Ciao Luna9991

Hi Luna
ich denke das haben viele. Eigentlich sollte man einfach das tun was man gerade möchte, während dem GV zum Beispiel den Finger mit ins Spiel bringen, und sich selbst an der Klit streicheln. Es ist nichts schlimmes dabei, und ich denke der Partner weiss dann besser bescheid was er tun sollte. Ich hab mich bisher auch nicht getraut während dem GV meine Klit zu streicheln aber ich denke das sollte ich tun genau wie du.

LG

Mäuschen

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 14:54

Orgasmus?
hallo ihr ich brauch echt mal eure hilfe*schnief* und zwar gehts mir mit meinem sexleben nicht gut und zwar sage ich immer ich bin "gekommen" bin es aber nie...wir sind jetz schon 1 jahr zusammen das is mein erstes problem....das 2. ist das ich nich aus mir rauskommen kann beim sex ich hab die heißesten ideen und vorstellungen aber traue mich nicht sie mit meinem freund auszuführen...bitte helft mir

Gefällt mir

5. Oktober 2006 um 10:10
In Antwort auf mauschen841

Hi Luna
ich denke das haben viele. Eigentlich sollte man einfach das tun was man gerade möchte, während dem GV zum Beispiel den Finger mit ins Spiel bringen, und sich selbst an der Klit streicheln. Es ist nichts schlimmes dabei, und ich denke der Partner weiss dann besser bescheid was er tun sollte. Ich hab mich bisher auch nicht getraut während dem GV meine Klit zu streicheln aber ich denke das sollte ich tun genau wie du.

LG

Mäuschen

Orgas.....
endlich mal eine gleichgesinnte. Genau das, nämlich meine eigenen Finger mit dazu zu nehmen, ist mir bisher schwergefallen. Früher hat das mein damaliger Partner mit seinen Fingern gemacht. Einfach versuchen und offen sein und reden mit einander.

Gefällt mir

9. Oktober 2006 um 12:51

Hallo,
wie sieht es denn mit den Schließmuskeln aus? Spannt ihr die beim GV immer an im gleichen Rhythmus? Wie seid ihr noch aktiv beim GV?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Periode zu früh -> Antibiotikum?
Von: wandasia
neu
9. Oktober 2006 um 7:47
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen