Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus, Wie oft?

Orgasmus, Wie oft?

8. Oktober 2018 um 21:28

Bitte versteht mich nicht falsch, hier geht es nicht um "schneller, höher, weiter".

 Ich habe vor etlichen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es Frauen gibt, die bis zu 10 Orgasmen in einer Liebsnacht haben, erst durch Fingern, dann durch Cunnilingus und später durch mehrfache Penetration. Ich selber hatte in der Zeit höchstens 3 - 4.
Bei früheren Partnerinnen waren auch schon mal 4 - 6 Orgasmen möglich. Aber 10 mal fand ich dann schon beeindruckend.
Dass es vorgetäuscht war, will ich hier mal ausschließen, denn das wird ja eher gemacht, damit es schneller vorbei ist, als um die Anzahl an Orgasmen aufzupimpen.

Wie ist das bei Euch so? 

8. Oktober 2018 um 23:57

Das ist unterschiedlich, situationsbedingt, ob man richtig frei im Kopf ist, und und und. Aber 10 mal eigentlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 0:08

Ich muss sagen so oft hab ich es bisher noch nie miterleben dürfen. Aber das kann natürlich auch ab meiner Ausführung liegen.....es hört auch aber doch relativ utopisch an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 2:38

der Orgasmus der Frau ist wohl anders im Verlauf, als der vom Mann. Wenn ich den habe, so etliche kleine, dann fängt bei mir die Lust auf den Mann erst so richtig an. Hingegen, wenn der Mann seinen großen Orgasmus hat, so mit allem drum und dran, dann ist seine Lust auf mehr meist im Tiefpunkt. Der Göttergatte dreht sich dann um und schläft. 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 7:18
In Antwort auf porthos.64

Bitte versteht mich nicht falsch, hier geht es nicht um "schneller, höher, weiter".

 Ich habe vor etlichen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es Frauen gibt, die bis zu 10 Orgasmen in einer Liebsnacht haben, erst durch Fingern, dann durch Cunnilingus und später durch mehrfache Penetration. Ich selber hatte in der Zeit höchstens 3 - 4.
Bei früheren Partnerinnen waren auch schon mal 4 - 6 Orgasmen möglich. Aber 10 mal fand ich dann schon beeindruckend.
Dass es vorgetäuscht war, will ich hier mal ausschließen, denn das wird ja eher gemacht, damit es schneller vorbei ist, als um die Anzahl an Orgasmen aufzupimpen.

Wie ist das bei Euch so? 

10 Orgis in einer Nacht habe ich noch nicht erlebt.....Es kommt ja auch auch immer auf das Spiel an. Wenn sie in einem Spiel in Reihe kommen, dann setzt spätestens nach Nummer 5 oder 6 eine Überreizung ein und es schmerzt. Bei "solo Orgis" bin ich spätestens nach dem 5. komplett erschöpft. Aber generell gilt: Qualität vor Quantität.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 8:07

SB ist auch nicht meins.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 8:17

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Und utopisch ist es bei mir nicht. Habe es gerade des öfteren in den letzten Tagen erlebt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 8:35
In Antwort auf rkd10

Ich muss sagen so oft hab ich es bisher noch nie miterleben dürfen. Aber das kann natürlich auch ab meiner Ausführung liegen.....es hört auch aber doch relativ utopisch an. 

Also. wie am Anfang schon erwähnt, ich habe es bei einer Partnerin erlebt, allerdings öfter.
Sie ist sowieso schnell  erregbar un kommt dann auch oft 3x hintereinander, so innerhalb 2 Minuten. 
Der ganze Akt zog sich dann schon ca. 2 1/2 Stunden hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 9:00

Geht mir genauso! Die Interaktion ist doch das schönste an der Erotik.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 11:35
In Antwort auf porthos.64

Bitte versteht mich nicht falsch, hier geht es nicht um "schneller, höher, weiter".

 Ich habe vor etlichen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es Frauen gibt, die bis zu 10 Orgasmen in einer Liebsnacht haben, erst durch Fingern, dann durch Cunnilingus und später durch mehrfache Penetration. Ich selber hatte in der Zeit höchstens 3 - 4.
Bei früheren Partnerinnen waren auch schon mal 4 - 6 Orgasmen möglich. Aber 10 mal fand ich dann schon beeindruckend.
Dass es vorgetäuscht war, will ich hier mal ausschließen, denn das wird ja eher gemacht, damit es schneller vorbei ist, als um die Anzahl an Orgasmen aufzupimpen.

Wie ist das bei Euch so? 

In einer Nacht 10 Orgasmen halte ich für außergewöhnlich. Nach 3 bis 4 aufeinander folgenden Orgasmen bin ich körperlich ausgepowert. Dann bräuchte ich zumindest eine längere Pause. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:25
In Antwort auf desteufelsengel2

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Und utopisch ist es bei mir nicht. Habe es gerade des öfteren in den letzten Tagen erlebt. 

Stimmt. Und es war wirklich hammergeil mit Dir mein Engelchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:31

Das ist bei mir irgendwie umgekehrt. Mit einem Partner ist es bei mir immer eher ein einzelner Akt mir einer Orgasmuswelle, wohingegen ich alleine mal stundenlang immer wieder und wieder kann, nur meinem Puls etwas abkühlen gönnen muss. Dabei sind es auch Wellen, die mich durchfahren und etwa eine Viertel- bis halbe Stunde andauern, bis die Erschöpfung so groß ist, dass eben die Pause sein muss. Ist sie vorbei und ich habe noch Zeit, dann gebe ich mich nochmal den schönen Gefühlen hin. Bin ich an einem Urlaubstag alleine, kann das auch von früh bis spät gehen - ansonsten nehme ich natürlich Rücksicht auf Anwesende.

Befriedigend ist beides auf seine Weise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:35

Das ihr dann so einfach weiter machen könnt und euch weiter berühren könnt nach so vielen Orgasmen.
Hab es meistens so miterlebt das es überreizt ist nach ein paar Orgasmen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:38

Nein dazu ist nur einer notwendig. Wenn er gut ist...

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:47

Ja das mag gut sein. Obwohl, kann man diese Explosion und reizüberflutung mit derben Berührungen vergleichen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 13:52

Da hast du vermutlich recht. 
Zum Glück sind alle Menschen unterschiedlich und so kommt man früher oder später vielleicht auch mal in diesen Genuß 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 14:30

Toys sind nicht notwendig. Meiner hat alles am Körper was man dazu braucht. Natürlich gerne auch die Zunge oder Finger...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 14:35

Klar kann man das dann genießen aber es steckt auch ein großer Reiz darin eine Frau öfter zum Höhepunkt zu bringen 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 15:35

Ich möchte nicht unbedingt sagen, dass mir die SB wichtiger ist als die Interaktion mit einem Partner, aber es ist ein anderes Erleben der Sexualität. Auch die Höhepunkte erlebe ich anders. Während ich mit einem Partner oft gar keinen Höhepunkt hatte, sind es bei der SB immer mehrere kurz nacheinander, sehr intensiv.

Wobei ich zugestehen muss, wenn ich mit einem Partner keinen Höhepunkt habe, habe ich vielleicht noch nicht den richtigen Partner dafür gehabt. Oder mein Ratgeber zur SB war so gut, dass es ein Partner sehr schwer bei mir hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 20:27

Überreizung kann auch mit sanften Berührungen erregend empfunden werden. Bei derb ist es aus mit Reiz. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 21:53

Aber ist es eigentlich nicht egal wie oft? Denke wichtig ist das es für beide einfach nur geil ist. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2018 um 22:00

In der Tat kann man das so oder so sehen, während einer längeren Phase eines Single-Daseins habe ich aber erkannt, dass SB nicht nur ein Ersatz sein muss für das, was man gerne hätte, aber nicht bekommt, weil ja keiner da ist, von dem man es bekommen könnte. Damit sind jetzt keine Spielsachen gemeint, die es als Ersatz gibt.

Nein, vielmehr habe ich für mich erkannt, dass die SB eine eigenständige Art der sexuellen Lust ist, zur Erlangung meiner eigenen sexuellen Erfüllung gehört die SB dazu. Im Gesamten betrachet, nicht die eine Momentaufnahme, die mir gerade Befriedigung verschafft hat.

Ob man einen dann wiederum einen Ratgeber braucht, ist eine andere Sache. Ich dachte auch ich wüsste alles. Aber wie der Mensch so nun mal ist, hinterher weiß man es. Vorher nicht. Jedoch möchte ich hier keine Werbung machen, zumal der Ratgeber nicht kostenfrei ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2018 um 8:26

Ich wollte mich mit diesem Thread ganz sicher nicht als den Superstecher hinstellen.
Hier wird ja aber so oft über Länge, Dicke und sogar Spritzweite diskutiert. Und wie sollte ich dieses Erlebnis schildern ohne eine Zahl zu nennen? Zu einem Wettbewerb wollte ich natürlich nicht aufrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2018 um 23:59

Hm ich denke schon, dass das hinkommt.
ich selbst zähle da nicht mit, aber so 5-7 orgasmen werden es da auch schon mal gewesen sein.
ich bin aber auch leicht erregbar und habe eigentlich kein Problem zum Orgasmus zu kommen 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2018 um 11:24
In Antwort auf porthos.64

Bitte versteht mich nicht falsch, hier geht es nicht um "schneller, höher, weiter".

 Ich habe vor etlichen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es Frauen gibt, die bis zu 10 Orgasmen in einer Liebsnacht haben, erst durch Fingern, dann durch Cunnilingus und später durch mehrfache Penetration. Ich selber hatte in der Zeit höchstens 3 - 4.
Bei früheren Partnerinnen waren auch schon mal 4 - 6 Orgasmen möglich. Aber 10 mal fand ich dann schon beeindruckend.
Dass es vorgetäuscht war, will ich hier mal ausschließen, denn das wird ja eher gemacht, damit es schneller vorbei ist, als um die Anzahl an Orgasmen aufzupimpen.

Wie ist das bei Euch so? 

wenn ich es mir selbst mache, kann ich mehrmals kommen, bis die reizung nicht mehr "gut" ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2018 um 9:22

O.k., wenn ich änger darüber nachdenke ist ein Orgasmumeter vielleicht doch ganz witzig. Es sollte halt nur keinen Leistungsdruck erzeugen.
So nach dem Motto: "Ich hatte heute erst 3 Orgasmen, da muss ich nochmal ran". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 13:21

Ich komme meist nur einmal, danach ist alles so überreizt, dass weitermachen unangenehm bis schmerzhaft wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2018 um 7:47
In Antwort auf susi6girl

der Orgasmus der Frau ist wohl anders im Verlauf, als der vom Mann. Wenn ich den habe, so etliche kleine, dann fängt bei mir die Lust auf den Mann erst so richtig an. Hingegen, wenn der Mann seinen großen Orgasmus hat, so mit allem drum und dran, dann ist seine Lust auf mehr meist im Tiefpunkt. Der Göttergatte dreht sich dann um und schläft. 

Das mit dem Umdrehen und Schlafen stimmt nicht ganz. Meine Erfahrung mit Frau ist, dass wenn ich sie zuerst lecke und fingere, Klitstimulation durch Spielzeug und auch anal, kann ich sie dadurch heiss mache und zu einem ersten und zweiten Orgasmus bringen kann. Ich bin dann auch erregt und mein Penis steht steif, halte es aber selbst länger aus bevor ich sie penetriere und stosse. Sie reitet dann auf einer Welle von Orgis und wenn es mir dann abgeht ist sie sozusagen vorbefriedigt und ich kann meinem Orgasmus vollen Lauf lassen. Ihr Grad der Geilheit und der Nässe erregt mich dann dermassen sodass sie mich 2-3 mal zum Kommen bringen kann.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2018 um 10:30
In Antwort auf porthos.64

Bitte versteht mich nicht falsch, hier geht es nicht um "schneller, höher, weiter".

 Ich habe vor etlichen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es Frauen gibt, die bis zu 10 Orgasmen in einer Liebsnacht haben, erst durch Fingern, dann durch Cunnilingus und später durch mehrfache Penetration. Ich selber hatte in der Zeit höchstens 3 - 4.
Bei früheren Partnerinnen waren auch schon mal 4 - 6 Orgasmen möglich. Aber 10 mal fand ich dann schon beeindruckend.
Dass es vorgetäuscht war, will ich hier mal ausschließen, denn das wird ja eher gemacht, damit es schneller vorbei ist, als um die Anzahl an Orgasmen aufzupimpen.

Wie ist das bei Euch so? 

Einen Höhepunkt habe ich bisher noch nie erlebt. 
Weder durch Sex noch SB. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verhütungspanne! Ich brauche euren Rat!
Von: hey.hi.hey99
neu
9. November 2018 um 18:01
Ich brauche Hilfe
Von: hey.hi.hey99
neu
9. November 2018 um 17:34
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen