Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus wichtig, oder nicht ?

Orgasmus wichtig, oder nicht ?

6. September 2011 um 8:10

Warum sagen manche Frauen, für sie sei ein Orgasmus
nicht unbedingt wichtig ?
Mal abgesehen von dem bekannten Argument, den Mann
nicht als Versager hinstellen zu wollen, so es mal nicht
klappt.
Es gibt offenbar genug Frauen, die sich einen
OG wünschen, es aber nicht dazu kommt der Mann nicht die
Ursache ist.
Was ist von der Aussage zu halten, OG nicht so wichtig ?

6. September 2011 um 9:54

Hallo!
Bei mir kommt das zwar relativ selten vor, aber wenn ich tatsächlich mal keinen Orgasmus hatte, kann der Sex trotzdem gut gewesen sein.
Ich denke mal das kann man nicht mehr so locker sehen, wenn es sehr häufig vorkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 13:20

Ich finds eher traurig,
wenn man sex ohne orgasmus als sinnlos, umsonst oder nicht schön empfindet.

der höhepunkt ist das i-tüpfelchen, das sahnehäubchen. aber weder dringend notwendig noch macht sein fehlen den gesamten sex zur nullnummer.

hochnäsig könnte man sagen: was habt ihr denn für sex?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 13:58

"verweigere ihm den Höhepunkt"
wo gehts hier ums verweigern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 14:01

"sonst könnte ich antworten Sex MIT Orgasmen",
und der ohne orgasmen nichts wert ist. muss ja toller sex sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 14:28

Seltsam.
ich sagte nur, dass ich es schade finde, wenn sex für einige hier ohne orgasmus mehr oder weniger wertlos ist. woraufhin du mit "verweigere mal dem mann den orgasmus" und "arme frauen, die von ihrem egoistischen partner nicht befriedigt werden" kommst.
äh, themaverfehlung?!

es soll menschen (ja, MENSCHEN, nicht nur frauen!) geben, die sex als befriedigend und erfüllend empfinden können, auch ohne zum orgasmus zu kommen. die trotzdem lust auf und am sex haben.
du unterstellst denen mindestens, dass sie sich was schönreden. wie anmaßend ist das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 14:30

Schau bloß nicht
über den tellerrand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:03

Du brauchst es gar nicht
nicht auf mich zu münzen. ich fühle mich nicht angesprochen, weil es mich nicht betrifft.

auch du bist - wie zemargla - überhaupt nicht bei dem, was ich geschrieben habe. es geht nicht darum, wieviele frauen es gibt, deren partner es nicht drauf haben, sie zum orgasmus zu bringen. die aber nichts sagen, etcpp.

es geht darum, dass hier fast einheitlich gesagt wurde, dass der orgasmus UNBEDINGT zum sex dazugehört. dass er unverzichtbar ist, weil der sex sonst sinnlos, nichts wert, umsonst (gewesen) wäre. sorry, aber: dann möcht ich euren sex nicht haben.

und sich dann noch anzumaßen, menschen, die den orgasmus nicht als zwingend notwendig erachten, als "arme leute, die sich das schönreden müssen" zu bezeichnen, das zeugt von mehr als einer einseitigen sichtweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:22

Sex von den Frauen die Orgasmus haben wollen qualitativ in Frage zu stellen"
nö, das tut ihr doch schon selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:54

Nein, du musst dich nicht selbst zitieren,
weil du nicht angesprochen warst.

was hast du daran nicht verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:56

"ich finde sex ohne orgasmus nicht so prall"
q.e.d.

wo besteht jetzt noch diskussionsbedarf? damit hast du nichts neues auf den tisch gebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:59

Schon wichtig
Also mir ist ein Orgasmus beim Sex schon wichtig ...

Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich und ich will es gerne erleben.

Und meiner Meinung nach gehört der Orgasmus zum Sex auch einfach dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 16:14

Meine güte,
dir muss man wirklich alles vorkauen, oder?

"auch du bist - wie zemargla - überhaupt nicht bei dem, was ich geschrieben habe."
bezieht sich darauf, dass ihr auf meinen beitrag reagiert, aber völlig daran vorbeigeredet habt.

"es geht darum, dass hier fast einheitlich gesagt wurde, dass der orgasmus UNBEDINGT zum sex dazugehört. dass er unverzichtbar ist, weil der sex sonst sinnlos, nichts wert, umsonst (gewesen) wäre."
bezieht sich darauf, dass fast alle frauen gesagt haben, dass der orgasmus unbedingt nötig ist, damit sich sex lohnt. "fast" schränkt dabei den begriff "alle" ein, womit erklärt sein sollte, dass die frauen, die sich nicht dementsprechend geäußert haben, logischerweise nicht dazugehören.

jetzt verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 17:53

"für was tu ich denn sonst das ganze?"
spätestens ab hier besteht wirklich kein diskussionsbedarf mehr.

deine ganzen zeilen vermitteln, was du von sex hältst (und vermutlich auch, wie dein sexleben aussieht). und nochmal: sorry, aber dann möchte ich deinen sex nicht haben.

gibts sonst noch was zu klären, außer, dass wir unseren sex gegenseitig scheiße finden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 13:40

Ironisch war bei mir
doch gar nichts.

und ich gebe jedem das recht, zu fühlen, wie er fühlt. dass ichs nicht nachvollziehen kann, wenn sex ohne orgasmus als sinnlos empfunden wird, ist freie meinungsäußerung.

und der hochnäsige satz wurde durch den hier relativiert. ich dachte, man erkennt, dass das nicht so ernst zu nehmen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 13:44

Gut, vielleicht habe ich
diese schnipsel von dir: "es gibt eben frauen wie dich denen sex ohne orgasmus reicht" und "für mich wäre sex ohne orgasmen schon schlechter sex." logisch falsch zusammengesetzt.

wir haben alle guten sex. frieden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Will er mehr von mir oder nur SEX?
Von: becky_12288643
neu
7. September 2011 um 11:23
Diskussionen dieses Nutzers
Einsetzen der Spirale
Von: ontario12
neu
28. Juli 2011 um 19:09
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen