Forum / Sex & Verhütung

Orgasmus - wann?

Letzte Nachricht: 9. April 2008 um 19:33
08.04.08 um 20:30

hey liebe forum user

also dies ist eigentlich mehr an die männer gerichtet aber die frauen können auch gerne antworten.
- mein freund befriedigt mich mit dem mund und der hand meist schon so weit das es wen wir dann in einer sexstellung über gehen wie zb missionarstellung das ich aufjedenfall schnell komme. er freut sich dann immer total das er mich in der stellung zum orgasmus gebracht hat. quasi auch noch vor ihm.

nun zu meiner frage, ist es für euch jungs / männer toll. das "frau" vor euch kommt. und das auch noch in einer stellung, in der frauen kaum kommen?

lg

Mehr lesen

08.04.08 um 20:48

Orgasmus
Selbstverständlich ist es schön wenn die Frau vor ihm kommt denn sie kann ja öfter hintereinander ohne Pause. Ich würde mir darüber keine Sorgen machen.Das hebt das Selbstvertrauen des Mannes wenn die Frau vor ihm kommt.

Gefällt mir

08.04.08 um 20:51

Am Schönsten ist es doch,
wenn wir gemeinsam kommen, oder?

Gefällt mir

08.04.08 um 20:52

Ich bin zwar ne frau
aber bei mir ist es ähnlich, nur dass ich auch ohne vorstimuli manchmal vor meinem verlobten komme. er findet das super erregend. er findet das auch deshalb so toll, weil er dann in meinem gesicht besser sehen kann, wie meine gefühle sind, als wenn wir zusammen kommen. denn da ist dann doch irgendwie jeder ein bisschen mit sich selbst beschäftigt...

Gefällt mir

08.04.08 um 20:56

Na da muss ich recht geben,
am schönsten ist es wen man zusammen kommt.

das kommt nur leider nicht so oft vor.

aber wenn doch ist es toll. sofort dannach sich in den armen des partners fallen zu lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.04.08 um 21:29

Es ist stimulierend für den Mann,
wenn Frau kommt.
Alleine aus dem primären Bedürfnis, daß die Frau auf ihre Kosten kommen soll, ist es auch bei mir so, daß meist Frau zuerst kommt.
Man(n) sollte wissen, was man der Frau schuldig ist.

Daß beide zusammen kommen ist zwar das schönste, kommt aber außer in monogamen und eingespielten Teams/Beziehungen recht selten vor.
Bei der selten vorkommenden Spezies Frau, die zu Multiorgasmen im 60-Sekundentakt fähig ist, spielt aber solch ein Thema nur eine untergeordnete Rolle.

Gefällt mir

08.04.08 um 22:00

Also
mir als Mann möchte auch mal vor ihr kommen und ich finde es tröge wenn es immer auf ähnliche Weise abläuft und sie immer die erste in Stellung-X ist.

Manchmal stehe ich auch voll drauf wenn ich es mir zuerst hole und sie es gar nicht mehr bekommt.

Ein anderes Mal lasse ich sie direkt ein paar mal hintereinander kommen.

wieder ein anderes Mal kommt man zusammen.

das hängt von der tagesform ab und wie 'artig' die partnerin vorher gewesen ist.

Gefällt mir

09.04.08 um 19:33

Was männer wollen...
also für uns männer ist es erstmals überhaupt wichtig, dass frauen kommen, denk ich. egal, ob es in einer beziehung ist, wo man seine freundin einfach glücklich machen will, oder bei einem ONS, wo man natürlich nicht will, dass hinterm rücken erzählt wird, der kerl hätte nichts drauf. (ich denke, das ist mit abstand das schlimmste, wenn eine frau sagt, man sei schlecht im bett)
wenn ich zum beispiel beim sex selber komme und meine freundin nicht, ist das für mich wesentlich schlimmer, als wenn sie kommt(gerne auch öfters) und ich selbst nicht.

im übrigen finde ich nicht, dass man in der missionarsstellung eine frau kaum zum orgasmus bringt, obwohl ich auch andere stellungen besser finde.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers