Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus vortäuschen

Orgasmus vortäuschen

3. November 2015 um 22:01

Habe seit 5 Monaten meinen ersten Freund und er hat mich auch entjungfert Nacht 1 Monat.

Seitdem kam ich nie beim Sex und das hat ihn voll fertig gemacht weshalb ich anfing ihn vorzutäuschen..

Mittlerweile bereue ich es, es so oft getan zu haben. für mich war es nicht schlimm nie zu kommen, mir tat es aber weh, dass er daran so gelitten hat.

Möchte auch nicht mehr so weitermachen .. Es ihm sagen kann ich nicht weil er sich sowieso schon sehr viel Gedanken macht und meint er würde mir nicht reichen ... Was kann ich tun? Außer mit ihm mehr zu reden beim sex

3. November 2015 um 23:28

So ein bisschen kenne ich das problem...


...wenn ich ehrlich bin....bin ich auch noch nie gekommen....aber behaupte es immmer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2015 um 23:51

Wer vortäuscht....
betrügt seelisch!
o.k. Ausnahmen bestätigen die Regel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2015 um 11:15

Hmmm..
Das hättest du mal besser nicht machen sollen, aber egal - nun kann man es ja nicht mehr ändern

Also wieso zeigst du ihm nicht einfach wie du am besten kommst? Du wirst es dir doch wohl schon mal selbst gemacht haben

Liebe Grüße
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2015 um 13:56

Beim Sex
solltest du nicht zuviel reden aber danach kannst du mit ihm viel plaudern. Beim Sex ist beim Mann stets vollste Konzentration angesagt. Aber sag mal gleich nach einem Monat Sex mit ihm, ist das nicht viel zu früh? Mach ihm klar, dass Frau nicht immer ihren Orgasmus braucht, er dennoch darf und verschweige deine gespielten Orgasmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram