Forum / Sex & Verhütung

Orgasmus und nun? Wie verhaltet ihr euch danch

Letzte Nachricht: 29. September 2005 um 23:29
21.09.05 um 21:01

Ich möchte gerne mal von euch wissen, wie verhaltet ihr euch nach einem Orgasamus? Vorallem die Frauen, was machen sie, wenn er gekommen ist und der ganze Saft nunmal drin steckt? Wischt ihr es ab mit einem Taschentuch, rennt ihr sofort ins Bad oder lasst ihr es einfach einziehen?

Mehr lesen

21.09.05 um 21:12

*lach*
gute antwort mooszauber...hätt`es nicht besser ausdrücken können

Gefällt mir

22.09.05 um 4:17

Ich mache immer
das wohl unerotischste was man machen kann. Ich geh aufs Klo und lass abtropfen und mach Pipi! Wenn ich das nicht tue bekomm ich ne Blasenentzündung, die ein paar Tage schmerzt, und darauf hab ich keinen Bock. Wenn ich doch mal total müde bin klemm ich mir n Tempo zwischen die Beine und penn einfach ein. Meinen Freund störts nicht.

Gefällt mir

22.09.05 um 6:27

Was sollte ich da machen?
In der freien Natur lasse ich es abtropfen, ziehe Slip und Hose wieder an. Wenn es schnell gehen muß, ziehe ich mich an und es läuft in den Slip.
Im Bett bleibe ich liegen und es läuft irgendwann irgendwo hin. Die Flecken auf dem Laken stören mich nicht.

Gefällt mir

22.09.05 um 7:37
In Antwort auf

Ich mache immer
das wohl unerotischste was man machen kann. Ich geh aufs Klo und lass abtropfen und mach Pipi! Wenn ich das nicht tue bekomm ich ne Blasenentzündung, die ein paar Tage schmerzt, und darauf hab ich keinen Bock. Wenn ich doch mal total müde bin klemm ich mir n Tempo zwischen die Beine und penn einfach ein. Meinen Freund störts nicht.

Warum ...
... lässt Du Dir die Möse nicht von Deinem Partner säubern? Vielleicht leckt er nicht nur gerne sondern auch gerne seine eigene Sahne aus Deiner Lustgrotte?

Gefällt mir

22.09.05 um 17:00
In Antwort auf

Warum ...
... lässt Du Dir die Möse nicht von Deinem Partner säubern? Vielleicht leckt er nicht nur gerne sondern auch gerne seine eigene Sahne aus Deiner Lustgrotte?

Habe ihm einmal
sein eigenes Sperma schlucken lassen. Und er mochte es nicht so sehr. Also wird er mir auch die Mumu net ausschlecken wenn da sein Saft noch drinn ist. Ausserdem muss ich ja PIPI!

Gefällt mir

22.09.05 um 17:53

Umdrehen
und einschlafen.

Gefällt mir

24.09.05 um 10:37

Gegenfrage
was macht mann wenn er gekommen ist?

Gefällt mir

28.09.05 um 1:42
In Antwort auf

*lach*
gute antwort mooszauber...hätt`es nicht besser ausdrücken können

Frage
ähm, dumme frage, aber dann ist das normal wenn es nacher wieder rausläuft? hab immer gedacht ich mache vielleicht was falsch...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.09.05 um 10:05

Na
wie denn??? Du bist ja offensichtlich ganz helle, hä? Aber ich hätte noch nie gehört, dass man da UNTEN schlucken kann. Hab ich jetzt was verpasst?
Lies dir lieber erst mal die Fragestellung richtig durch, bevor du so einen schwachsinnigen Kommentar vom besten gibst.

lg

Gefällt mir

28.09.05 um 21:07

Das erholungsheim
für steiffff gewordene glieder! also, ich spritze ausnahmslos immer voller leidenschaft und voller kraft zwischen die weit gespreitzten beine, in die schwanzgeile muschi meiner partnerin. sie nimmt es mit gleicher leidenschaft in sich auf (sie saugt mit ihrer muschi meinen sack aus) und will es nicht mehr hergeben, einfach "vereinnahmen"! nach meinem spritzen bleibt der schwanz eine schöne ganze weile noch stocksteifff und ich gleite noch hin und her, so etwa mit dem "nachglühen" vergleichbar. und in dieser nachglühphase braut sich bereits wieder was neues zusammen.

meine partnerin könnte ich tag und nacht vögeln, sie will es genau so (seit fast 10 jahren), wir können uns am ganzen körper liebkosen, selbst wenn wir stark verschwitzt sind (bergwanderung usw....), wir mögen uns sehr gerne und es gibt keinen eckel, es besteht auch kein grund dafür! obwohl wir täglich uns unsere lüsternen gefühle befriedigen, ist es jeden tag "wie neu".

unsere liebkosungen sind schon sehr ausgedehnt (zeitlich), die zärtlichkeit kommt nicht zu kurz, die exstase steigert sich ins unermessliche, sie schreit direkt nach dem schwanz! für mich ist es ein toller "befehl", wenn sie den schwanz "jetzt sofort" spüren möchte. trotzdem zögere ich es noch etwas hinaus, liebkose das gesamte epizentrum ganz sanft bis zur verrücktheit - um dann meine volle ladung samen mit voller wucht hinein zu spritzen.

sperma ist sehr nährstoffreich und nahrung für eine vitale körperhaut. die ladung schleudere ich in die vagina, ein bischen rest saugt sie mir vom schwanz - und mich stört mein sperma nicht, es ihr vom muschi zu lecken! warum sollte frau das sperma "mögen", wenn's ich selbst nicht mag - und umgekehrt!

ich hab' doch keinen eckel vor mir!

gruß - trenti.

Gefällt mir

28.09.05 um 21:36

"erholungsheim" nachtrag
... die fut, die fut, sie ist kein radio, sie spielt auch keine lieder, ... sie ist nur ein erholungsheim für steifffff gewordene glieder!

das sangen wir buben bereits im alter von ca. 6 oder 7 jahren, also (in meinem falle) im jahre 1955! kinderreime und kinderverse sind und waren immer schon (weil zeitunabhängig) immer schon sehr oral- und genitalorientiert!

kinder heute, "dürfen" das quasi gar nicht mehr aussprechen (wegen des "guten" tones) aber als wir so buben und mädels "docktor spielten" bewegten wir uns ausschließlich im schwanz- und muschibereich! ich denke gerne an diese unvergeßliche zeit zurück. und das haben wir uns beibehalten...! gruß - trenti.

Gefällt mir

28.09.05 um 21:51

Ha..
ja lieber trentiner, das waren zeiten wa...
steife lieder steife glieder...nur marschieren, das nie wieder.

nein, heute macht man sowas in diesem alter nichtmehr, vielleicht auch wegen des guten tons. und doktorspiele, ich bitte dich! wer will denn heute noch arzt werden, wo der beruf doch so schlechte arbeitszeiten und gehaltsentwicklungen aufzeigt?

nein, heutzutage werden nur noch die girlies aus der parallelklasse zum gangbang eingeladen und schimpf und schande, die kommen auch noch vorbei. und holderdiepolter, da ist mutti schneller oma als sie oklahoma buchstabieren kann...

Gefällt mir

29.09.05 um 20:24
In Antwort auf

Frage
ähm, dumme frage, aber dann ist das normal wenn es nacher wieder rausläuft? hab immer gedacht ich mache vielleicht was falsch...

Ist normal
.

Gefällt mir

29.09.05 um 23:11
In Antwort auf

Habe ihm einmal
sein eigenes Sperma schlucken lassen. Und er mochte es nicht so sehr. Also wird er mir auch die Mumu net ausschlecken wenn da sein Saft noch drinn ist. Ausserdem muss ich ja PIPI!

Mein Freund hat mich begeister
Hallo Ihr Lieben.

Ich bin sehr verwundert in solcher Offenheit dieses Thema hier zu lesen.

Ich dachte mein Mann ist was ganz besonderes. Außerirdisches

Doch ist es mir mit meinem Liebsten den ich vor 7 Monaten kennensgelernt
habe genau so wiederfahren. Sein Motto heißt Wünsche Dir nur das was Du auch selber gerne magst von Deinem Partner.
Irgendwann so nach drei Monaten, als wir uns kannten hatte mich mein Schatz nicht wie sonst nach unserm Höhepunkt nicht nur meine Musch streichelte. Er spreizte meine Schenkel .Und bat mich meine Augen erst zu öffnen wenn ich keinen Spaß mehr hätte.
Mir war zum Anfang dieses Erlebnis irgendwie komisch das Er mir seinen eigenen Samen wieder heraus leckt. Doch das machte mein Schatz mit so viel Liebe und Hingabe das ich sehr schnell Spaß daran bekam. Stück für Stück genoss ich immer mehr das mein Männe mich ab und zu nach seinem Höhepunkt vernacht. Ich spüre das Er mich liebt, wie Er mit mir spricht und wie Er mit mir umgeht. Wenn Er sich was neues wünscht z.b. Anal ist auch Er nicht der Meinung das Er es nicht auch selber wünscht zu erfahren . Ich bin verwundert und erstaunt, das mein Schatz mich nie mit Forderungen sonder immer mit Reitzen und versuchen mich begeistert kann. Das ich selbst großen Gefallen an unserengesamten Spielen nicht nur in punkto Samenspielen gefallen finde.
Ich bin sehr froh solch meinen Mann kennen gelernt zu haben.

Alles Liebe Babs.

Gefällt mir

29.09.05 um 23:29

Tut
mir verdammt leid, wenn du einen Beitrag immer wörtlich nimmst, ohne den Sinn zu verstehen....

Ich zitiere:
"Wischt ihr es ab mit einem Taschentuch, rennt ihr sofort ins Bad oder lasst ihr es einfach einziehen?"

-Ich wische mir das Sperma manchmal mit einem Taschentuch aus dem Mund...

-Wenn es zuviel ist, renne ich sofort ins Bad, kotzen..

-Und wenn ich zu müde dazu bin, dann lass ich es eben einziehen (bei der Mundschleimhaut geht das ratzfatz )

Ach ja, dass ich ein Frauenversteher bin, versteht sich übrigens von selbst. Ich kann nämlich sehr wohl nachvollziehen, wie meine Geschlechtsgenossinnen sich bei solch unqualifizierten Beiträgen fühlen müssen.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers